"Alte Hülle, neuer Kern"- was haltet ihr davon?

Dieses Thema im Forum "Das Klavier: allgemeine Infos, Kauf, Reparatur" wurde erstellt von ChillySue, 12. Jan. 2016.

  1. Henry
    Offline

    Henry ehemals Alb/Styx

    Beiträge:
    7.049
    Richtig! Ein Pfeiffer, Steingräber oder auch Bechstein wirst Du nicht mit Moderator vorfinden. Hier ist einfach mal die Präzision der Mechanik vorherrschend.
    LG
    Alb
     
  2. agraffentoni
    Offline

    agraffentoni

    Beiträge:
    5.622
    Ich hab ein altes Kriegelstein-Klavier, das hat auch zwei Pedale, allerdings betätigt das linke Pedal ab Werk einen Moderator-Filz... ;-)
     
  3. Henry
    Offline

    Henry ehemals Alb/Styx

    Beiträge:
    7.049

    Kenn ich auch noch von alten Oberdämpfern, da schob sich dann von unten nach Oben so eine Filzmatte hinauf.
    LG
    Alb
     
  4. terrigol
    Offline

    terrigol

    Beiträge:
    1.045
    Also ich hatte mal ein C.Bechstein Elegance 124 angespielt, und das hatte ein Moderatorpedal. Bin ich ziemlich sicher. Das Concert 8 hatte dann Sostenutopedal.

    LG Terri
     
  5. fisherman
    Offline

    fisherman

    Beiträge:
    19.474
    Ach, das Elegance - das kostet doch nur 18! Das ist Oberklasse, doch nicht "premium" :blöd::-D;-)
     
    terrigol gefällt das.
  6. ChillySue
    Offline

    ChillySue

    Beiträge:
    189
    Noch ein Tag bis Rönisch :kuscheln:! Oh mann, wie soll ich das bis morgen nachmittag aushalten? Ich hab die letzten Tage schon alle in den Wahnsinn getrieben- da konnte ich mich aber wenigstens noch damit ablenken, mein Altes an den Mann zu bringen (hat geklappt :-D! https://www.clavio.de/klavierforum/threads/schoenes-jugendstilklavier-verschenkt.21477/page-2, es wird in eine restaurierte, historische Mühle einziehen, wo ich es sogar besuchen kann!). Jetzt sitz ich da, schlimmer wie ein Kleinkind an Weihnachten... :blöd:
     
    Boogieoma, jauchzerle, Gernot und 2 anderen gefällt das.
  7. sail67
    Offline

    sail67

    Beiträge:
    339
    @ChillySue Ich finde es klasse wie Du Dich begeistern kannst. Erhalte Dir Deine Begeisterung.

    Ganz, ganz viel Spaß wünsche ich Dir mit dem Rönisch.
     
    fisherman gefällt das.
  8. ChillySue
    Offline

    ChillySue

    Beiträge:
    189
    @sail67: danke dir!! :girl: Ich hoffe die Begeisterung hält sich noch gaaaaaanz lange in Form von Übeeifer :-D! Aber das bezweifle ich nicht :-)
     
  9. Barratt
    Offline

    Barratt Lernend Mod

    Beiträge:
    7.000
    @ChillySue

    Viel, viel Spaß mit dem Instrument! :blume:

    Falls es nicht eh schon zu spät ist, würde ich Dir auch noch wärmstens von dem Moderator abraten. Mein altes 70er-Jahre-Klavier hatte einen. Grauenvoll, unbrauchbar. Nach dem Ausbau und der vollständigen Neuregulierung war das Spielverhalten ERHEBLICH besser. Nimm Dir lieber was Elektronisches fürs Leiseüben dazu. Zumal Ihr ja eh zwei Tastenaffine im Haushalt seid. :super:
     
    Henry gefällt das.
  10. GSTLP
    Offline

    GSTLP

    Beiträge:
    1.169
    Es gibt auch noch andere Möglichkeiten, ein Klavier "leiser" und "nachbarschaftsfreundlicher" zu machen... ein Moderator ist Murks.
    LG Georg
     
    Henry gefällt das.
  11. Henry
    Offline

    Henry ehemals Alb/Styx

    Beiträge:
    7.049
    Ja, eine Styroporplatte oder eine Matratze hinter dem Klavier wirkt da oft Nachbarschonender als diese greissliche Filzplatte IM Klavier.
    LG
    Alb
     
  12. ChillySue
    Offline

    ChillySue

    Beiträge:
    189
    Nee nee, da komm nix dahinter- ich hab mir ja extra eins mit "Strahlfaktor" gesucht, dann soll's sich zu "normalen" Tageszeiten auch komplett frei entfalten dürfen :-D! Drunter kommt ein Teppich, das hat bei dem Alten ne Menge gebracht, was den Körperschall angeht, ohne den Raumklang zu beeinträchtigen- das reicht bei so'ner lieben Nachbarin. Das mit dem Moderator berede ich mit dem Klavierbauer, wenn er heut mittag da ist (der bleibt noch'n Weilchen, weil er das Rönisch vor Ort "zusammenbauen" muss, sonst passt es nicht durch's Treppenhaus... und weil ich ihm noch nen Kaffee schuldig bin;-)).
    Oh mann, ich bin echt aufgeregt... ich freue mich wie Bolle auf das Neue, gleichzeitig war's gestern beim Spielen ein ganz komisches Gefühl- ich hatte dem Alten gegenüber ein richtig schlechtes Gewissen. Bekloppt, ich weiß ;-). So bin ich.
     
  13. sail67
    Offline

    sail67

    Beiträge:
    339
    Ich will Bilder sehen wenn es am richtigen Platz steht. :super:
     
    Henry gefällt das.
  14. ChillySue
    Offline

    ChillySue

    Beiträge:
    189
    Haaaa, das glaubst du aber, dass ich die mache! :-D Darauf freu ich mich fast so sehr wie auf's Spielen ;-)
     
    Boogieoma, Henry und sail67 gefällt das.
  15. Tastenscherge
    Offline

    Tastenscherge

    Beiträge:
    2.482
    Und dann soll da ein Moderator rein? Das ist dann aber keine artgerechte Haltung :-)
     
    Henry gefällt das.
  16. ChillySue
    Offline

    ChillySue

    Beiträge:
    189
  17. ChillySue
    Offline

    ChillySue

    Beiträge:
    189
    Guten Morgen ihr Lieben :-)!
    Es ist vollbracht, mein neues Rönisch ist bei mir eingezogen! :lol::party: Jesses nä, war das eine Aktion... das Alte runter zu bringen (der neue Besitzer war schön brav pünktlich da, echt super) war schon echt spannend und die haben BÖSEST geflucht- was ich verstehen kann, ich konnte kaum hingucken! Das Neue ist noch 2 cm höher, ich glaub über 5 cm breiter und ein gutes Stück tiefer! Die haben Blut und Wasser geschwitzt. Als Vollprofis. Und der neue Besitzer wollte das zuerst selbst runterbringen:angst:! Is klar. Aber ich habe noch nie jemanden so erleichtert und freigiebig 100€ bezahlen sehen, der vorher erzählt hat, er hätte kein Geld ;-)- er war dann doch ziemlich erleichtert, dass er nicht in deren Haut steckt, als er gesehen hat wie die Profis kämpfen.
    Für die ganze Aktion haben die bei der Frau unter mir die Wohnungstür halb abgebaut (und zwar nach dem Motto "hoppla! Hm... och, ich glaub das bekommen wir nachher wieder dran!":angst: Boah, war mir das peinlich... muss ihr nachher unbedingt paar Blümchen kaufen gehen.
    Naja, und dann kam das Rönisch um die Ecke... in Einzelteilen, Tastentisch (sagt man so?), Konsolen und alles abmontiert... und trotzdem wären sie fast an der Kehre auf der Treppe gescheitert, das war Millimeterarbeit! Und vor allem Schwerstarbeit- alter Schwede! Und Krimi pur... als es dann endlich oben war, hab ich es mit dem Klavierbauer zusammengebaut, das war ziemlich cool. Bisschen halten und schrauben und heben nur, aber man kommt sich ein bisschen vor, als hätte man es mit gebaut!:heilig: Hab ihn währenddessen bisschen über das Klavier ausgefragt und weiß jetzt, dass er es in den 90ern gekauft und in den letzten Jahren selbst restauriert hat (außer den Lack, dafür schickt er die Klaviere weg- der ist aber auch echt mega perfekt!). Er hat darüber geredet, als gehöre es zur Familie... aber ist ja auch ein bisschen so, wenn es jahrelang bei ihm war. Jetzt isses meins :-D!

    Danach hab ich erstmal fast drei Stunden lang gespielt (wenn ich nicht danach noch ne lange, anstrengende Probe gehabt hätte, wär's vielleicht auch noch länger geworden :girl:... für Fotos hat's aber dann nicht mehr gereicht, die liefere ich nach!), aber nichts geübt, einfach alles Mögliche aus dem Notenregal gezogen, zum Willkommen-heißen. Das war total schön, aber auch seltsam, weil der Klang echt anders ist als bei meinem Alten. Muss ich mich noch dran gewöhnen, so in nem Geschäft klingt das schon anders.
     
    Barratt, Boogieoma, thinman und 6 anderen gefällt das.
  18. Henry
    Offline

    Henry ehemals Alb/Styx

    Beiträge:
    7.049
    Stuhlboden nennt sich des Teil ;-)
    LG
    Alb
     
  19. ChillySue
    Offline

    ChillySue

    Beiträge:
    189
    @Alb: ernsthaft jetzt?
    EDIT: okay, ich bin so unwissend, dass ich das grad echt gegoogelt hab :lol:... oh mann, erzählt das bloß keinem :blöd:

    nochmal EDIT: aber witzig ist, dass ich dabei auf ein Bild von meinem Neuen gestoßen bin, wie es wohl im Urzustand aussah! http://www.klanggestaltung-klavier-fluegel-stimmen.de/referenzen-klavier/86-juli-2006 Ich dachte mir schon, dass die Konsolen und die Klappe neu sind, das sieht zu modern aus für Jugendstil. Aber jetzt ist es ne schöne Mischung- wenn man Ahnung hat, sieht man den Jugendstiler raus. Sonst nicht ;-).
     
    Zuletzt bearbeitet: 18. Feb. 2016
    Henry gefällt das.
  20. ChillySue
    Offline

    ChillySue

    Beiträge:
    189
    Mal nochwas zu dem "ungewohnten" Klang... In den Tiefen und Höhen klingt es DEFINITIV viel, viel besser (mal abgesehen davon, dass es nicht verstimmt ist ;-), aber die Tiefen sind echt unglaublich schön, warm und voll, und die Höhen so schön sauber und klar, ohne hart zu sein, gefällt mir total gut!), aber mit der Mittellage bin ich noch nicht so 100% glücklich. Klang dort irgendwie anders. Das kann sein, oder? Die Hammerköpfe sind ja ganz neu, die spielen sich noch irgendwie ein, gell? Wie verändert sich der Klang denn dann?
    Vielleicht ist es auch einfach nur... ungewohnt eben. In ein paar Wochen wird es ja noch mal gestimmt und dann wird es auch auf den Raum intoniert, und wenn es sich bis dahin nicht geändert hat (oder ich mich nicht dran gewöhnt habe) spreche ich das mal an. Bis dahin muss ich mir noch überlegen, wie ich das beschreiben könnte... vielleicht versuche ich es mal aufzunehmen (mal gucken, ob man es da überhaupt raushört). So ab dem c' bis ein paar Tasten obendrüber kommen mir die Töne im Vergleich zum Rest irgendwie unausgewogener vor. Härter, aber nicht im Sinne von "klar" (im Gegenteil, könnte nach meinem Geschmack noch nen Tick klarer sein). Vielleicht stimmt auch einfach der Chor nicht perfekt und deshalb sind Schwingungen drin, die mich stören? Vielleicht bin ich da aber auch einfach ein bisschen zu anspruchsvoll ;-).