Willkommen auf Clavio.de – das große Klavier-Portal!

Willkommen bei clavio.de - der Plattform für Pianisten! Hier hast du die Möglichkeit, Informationen zu allen relevanten Themen für und von Tastenfreunden aller Art zu bekommen. Egal ob es um Piano, E-Piano, Orgel, Klavier oder um einen Flügel geht - alle Fragen zu Produktneuheiten, Spieltechniken oder Lehrmaterialien für Pianisten und Keyboarder werden hier in unseren Foren besprochen.

BT_Roland.jpg

Bluetooth Pairing am Roland FP90X


Lost in Translation? Das Pairing zwischen Tablet und Roland FP90X funktioniert nicht. Allerdings sollte man beachten, das für die Verbindung zur Roland APP auf dem Tablet das Bluetooth MIDI Protokoll benötigt wird. Ausserdem findet das Pairing direkt in der Roland APP statt und nicht in den Systemeinstellungen des Tablets. Was gibt es sonst zu beachten?
Jetzt lesen
 
Meisterkurse.jpg

Meisterkurse


Meisterkurse - darf es etwas mehr sein? Ob ich jetzt die Ansätze meines eigenen Dozenten vertiefen oder meinen Horizont erweitern will, in jedem Fall ist die Stimmung beim Kurs oft eine ganz besondere. Aber Vorsicht! Nicht jeder Professor ist entspannt, wenn man "fremdgeht". Hier gibt es einige Erfahrungen.
Jetzt lesen
 

neue Struktur.jpg

Neue Forenstruktur in Clavio


Der Bereich für Klavierlehrer wurde etwas differenzierter gestaltet und in Lehre, Lernvorlagen und Organisatorisches geteilt. Diese Bereiche sollen im wesentlichen den Lehrern vorbehalten sein und dem fachlichen Austausch dienen. Themen werden dort etwas strenger beim Thema gehalten, um die Lesezeit zu reduzieren. Für den Dialog zwischen Lehrenden und Lernenden gibt es zusätzlich das Subforum "Frag einen Klavierlehrer".
Jetzt lesen
 
Noten.jpg

Notenablage am Klavier erweitern


Mehrere hundert Seiten Noten benötigen Platz auf der Notenablage am Klavier. Nachdem sich anfangs die Gedanken um die physikalische Erweiterung gedreht haben, gab es jetzt einen Schwenk zur Frage: "Warum nicht ein iPad, es ist immer gleich dick?" Richtig, als Sammelbecken wirklich perfekt geeignet, aber wie sieht es aus mit den persönlichen Notizen. Forescore, Piascore und Co. gilt es zu bewerten.
Jetzt lesen
 
Concert.jpg

Eure liebsten Klavierkonzerte


Wer sollte hier Platz nehmen und welches Stück spielen? Die Sammlung ist bereits ein paar Jahre alt und vielleicht hat sich bei dem ein oder anderen User der Geschmack verändert - hörenswert sind aber alle Vorschläge. Und natürlich darf auch gerne noch (Hör)Stoff hinzu kommen. Bestandsaufnahme.
Jetzt lesen
 
Stundenplan.jpg

Änderungen im Stundenplan


Kinder wollen flexibel sein und finden immer wieder neue Beschäftigungen, die sei ausprobieren wollen. Einen sorgfältig erstellten Zeitplan kann dies durchaus mal auf den Kopf stellen und sobald man an dem einen "Kästchen" geschoben hat, ergibt sich gerne ein Dominoeffekt. Der Sport passt nicht mehr zur Bienen AG - die Theater AG kollidiert mit dem Klavierunterricht. Wie weit geht man als Lehrer diese Veränderungen mit? Natürlich auch eine Frage des geschlossenen Vertrages.
Jetzt lesen
 
Rollen_Gleiten.jpg

Flügel im Raum bewegen


Da steht er, wie ein Fels in der Brandung. Aber wie bekommt man ihn bewegt, wenn der Raum sich für einen besonderen Anlass mal verändern muss. Für das Wohnzimmerkonzert braucht man etwas Platz für weitere Musiker oder man muss eine Leiter stellen um an das Deckenlicht zu kommen. Gründe gibt es sowohl praktische als auch romantische. Hat man empfindlichen Boden, so sind Helferlein recht praktisch. Ob es gleich "Rollbretter" sein müssen oder Teflongleiter reichen muss man je nach Gegebenheit und Wegstrecke selbst rausfinden.
Jetzt lesen
 
Metronom.jpg

Üben mit Metronom - iOS App


"Marlene" hat von ihrem Klavierlehrer die Aussage im Kopf: "Finger weg vom Metronom, du musst einen vernünftigen inneren Puls aufbauen". Aber wie? So wiedersinnig es erscheinen mag, aber z.B. mit Metronom. Wichtig dabei - und der Blick über den Tellerrand zeigt wie Victor Wooten (Bassist) das Metronom einsetzt, um es letztendlich wieder aus seinem Spiel zu verbannen - ist es, das Metronom nicht als Taktgeber, sondern als Kontrolle des eigenen Pulses einzusetzen.
Jetzt lesen
 
clear_chords.jpg

Passender Akkordname gesucht


Welcher Akkord versteckt sich hinter den Tönen e+fis+a? Völlig ohne Kontext würde man da natürlich was "entwickeln" können, etwas eindeutiger wird es aber erst in der Abfolge der zu spielenden Akkorde des Stückes. Musik ist mehr als die einzelnen Noten. Und Notation ist im Wesentlichen der nur "unvollständige" Versuch, das Gehörte zu beschreiben.
Jetzt lesen
 
weight.jpg

Tastengewicht


Wie viel Aufwand muss ich betreiben, um die Taste zu drücken? Der Neukauf von "JenniferF" hat in den Tasten einen Spread von 10 %. Allerdings ist der Flügel auch grade erst eingezogen und akklimatisiert sich. Der je nach Lage unterschiedlich groß bemessene - und per Hebel wirkende - Filz, würden sich durch Feuchtigkeitsschwankungen am stärksten im Gewicht verändern. Ein Instrument aus Naturprodukten macht es einem da nicht immer leicht bei der Bewertung "Produktionsfehler" vs. "natürlichem Eingrooven" des Instrumentes.
Jetzt lesen
 
Video_Partitur.jpg

Software für Musikvideos mit Partiturbegleitung


Mühsame Handarbeit oder Automatismus. Gibt es ein Schnittprogramm, welches die Partitur automatisch mit abbilden kann? Der "Spezialist" wurde noch nicht gefunden, aber auch Hinweise der Teilautomatisierung sind sicher willkommen, denn Bild in Bild können praktisch alle Schnittprogramme liefern.
Jetzt lesen
 
youTube.jpg

Meine Lieblingsmusik im Netz


2012 hatte YouTube fast noch etwas Anrüchiges. Unglaublich viel Musik, ohne das man dafür bezahlen musste. Aus dieser Zeit entstammt der Startpunkt der Link Sammlung zu viel guter Musik, die den jeweils die Links zusammentragenden User ans Herz gewachsen ist. Natürlich sind auch einige Links mittlerweile defekt, aber genug Material ist allemal im Thread enthalten. Kopfhörer auf ... und los ...
Jetzt lesen
 
chicken.jpg

Die Metapher im Unterricht


Die Praller klangen nach eigener Aussage "versumpft". Selbst technische Anregungen haben nicht geholfen, um das richtige Gefühl zu entwickeln. Allerdings hat es beim Satz: "stelle dir mal ein pickendes Huhn vor" dann doch klick gemacht. Oft sind es genau solche kurze Aussagen die am Ende aller technischen Beschreibungen den Knoten lösen können. Und mit welchen Sätzen konntet ihr den Knoten lösen?
Jetzt lesen
 
fast.jpg

Selbsterkenntnis Ungeduld


Ist Ungeduld der große Killer von gutem Spiel? Wollen wir oft zu schnell vorwärts kommen und vergessen dabei die Wiederholung des Gelernten? Eine interessante Fragestellung, da ein Instrument beherrschen ja nicht nur eine Frage von Verstehen ist, sondern sehr viel mit Muscle Memory zu tun hat. Auf dem anderen Ende der Skala lauert dann die Frage des Perfektionismus der uns an einer Stelle bindet und neue Themen verdrängt. Wie immer macht wohl die Dosis das Gift.
Jetzt lesen
 
GIT_vs_Piano.jpg

Gitarre?


"Violetta" überlegt, ein zweites Instrument zu lernen. Ist die Gitarre dafür geeignet, das Wissen vom Klavier zu übertragen? Welches Instrument ist leichter zu lernen? Sicher auch eine Frage des theoretischen Backgrounds, denn nur wenn dieser passt, kann man die Töne und Akkorde auf dem Klavier leicht herleiten und von der "linearen" Anordnung der Töne profitieren. Auf der anderen Seite hat man auf der Gitarre mit ein paar den Gesang begleitenden offenen Akkorden und Schlagmustern sofort Lagerfeuer-Flair.
Jetzt lesen
 
Flut.jpg

Den Flutopfern helfen - Clavio User suchen Ideen


Flutopfer und Einsatzkräfte ermuntern, aufheitern und ihre Arbeit würdigen. "michahandicp" sucht Ideen, die zu einer Aktion werden könnten. Im Thread wird aber nicht nur das Neue gesucht, sondern es gibt auch konkrete Hinweise wie sich bereits eingebracht wurde, oder wo man sich einbringen kann. Zum Beispiel Wein kaufen und dabei spenden. Oder doch lieber ein Benefizkonzert?
Jetzt lesen
 
Synkope.jpg

Mysterium Synkope


Ein interessanter Austausch zu Notation und Feeling der Synkope. Streng mathematisch noch gut erklärbar, ist es aber doch oft das Feeling, welches die Wirkung der Synkope erzeugt. Besonders im Swing oder Shuffle steuert es die Motorik besser als der Befehl aus dem Gehirn. Und darüber steht natürlich die Frage, wie man dieses organisch wabernde Gefühl entwickelt und ausdrucksstark bei der Performance einsetzt.
Jetzt lesen
 
peanuts.jpg

Was verdient ein Pianist?


Reden wir hier von einer "Handvoll Dollar" oder die berühmten "Deutsche Bank Peanuts"? Ein interessanter Austausch - zwar weitestgehend ohne konkrete Zahlen - zum Thema Entlohnung. Und natürlich tummeln sich auf der Bühne auch Musiker, die aus anderen Quellen Einkommen beziehen und durch ihren "Freundschaftspreis" die Gewinnaussichten der Vollprofis schmälern. Dann doch lieber gleich als Benefiz, bevor man sich den Marktpreis verwässert?
Jetzt lesen
 
Timing.jpg

Temposchwankungen erkennen


Sie zu hören fällt uns oft leicht, sie beim eigenen Spiel zu verhindern ist ein anderes Biest. Wie kann man das innere Metronom programmieren, um neben den technischen Aspekten des Spielens nicht noch weitere Baustellen am Bein zu haben. Aus dem inneren Metronom heraus kann man den ganzen Körper in Schwingung versetzen und muss es nicht auf einzelne Bewegungen von Fingern, Handgelenken und Armen runter brechen.
Jetzt lesen
 
Old Man learning_SM.jpg

Bin ich noch Anfänger?


Lernmaterial wird oft in Anfänger und Fortgeschrittener unterteilt. Aber wann genau findet dieser Sprung statt? Wann darf man einen Blick auf das "Fortgeschrittener" Material werfen, ohne als größenwahnsinnig zu gelten? Im besten Fall hat der Klavierlehrer ein Gespür dafür, was der Schüler leisten kann. Welche "Rule of Thumb" gibt es noch?
Jetzt lesen
 
 


Statistik des Forums

Themen
27.835
Beiträge
787.756
Mitglieder
14.845
Neuestes Mitglied
Klaviersohn
Top Bottom