Clavio-Kunstkalender-Projekt

  • Ersteller des Themas PianoAnnie84
  • Erstellungsdatum
PianoAnnie84
PianoAnnie84
Dabei seit
29. Mai 2011
Beiträge
1.256
Reaktionen
798
Hallo liebe Leute,

ich bin auf eine ziemlich schräge, aber vielleicht doch nicht ganz so abwegige Idee gebracht worden. :blöd:
Und zwar mache ich derzeit seit etwa 2 Monaten einen Malkurs. Dieses Bild hier habe ich heute fertiggestellt:

21jtb8y.jpg


Das ist übrigens jetzt mein drittes Bild, was im Malkurs entstanden ist.

Nun die Idee wäre die, einen Clavio-Kunstkalender für 2017 zu machen.
Ich male also ab nächstes Jahr jeden Monat ein Bild mit Klavierbezug, wie auch immer das aussehen soll... wenn mich meine Inspiration nicht im Stich lässt. :-D

Da ich mir null vorstellen kann, wie das im Einzelnen umzusetzen wäre (Kalender drucken, wie und wo, vervielfältigen, Kostenpunkt usw...), wollt ich erstmal vorsichtig in die Runde fragen, ob denn überhaupt Interesse an sowas besteht. :konfus:

Dann kann ich ja immer noch entscheiden, ob sich der Aufwand lohnt oder das nur eine Furzidee ist. ^^

Gespannte Grüße,
Annie
 
Peter
Peter
Bechsteinfan
Mod
Dabei seit
19. März 2006
Beiträge
22.646
Reaktionen
22.071
Ich habe zwar an Kalendern grundsätzlich nie Interesse (schon gar nicht so Dinger mit Bildern) aber dein Bild (Aquarell?) finde ich sehr schön.

Aber mir spukt gerade was ganz anderes im Kopf herum: Bei Dir ein Bild für meine Klavierwand in Auftrag zu geben. Das wäre mal was Echtes, nix Gedrucktes und noch dazu was aus dem Forum.
 
T
Tastensucher
Dabei seit
13. Aug. 2008
Beiträge
298
Reaktionen
215
Die Idee finde ich gut. Umsetzen ließe sich das mit dem CEWE-Fotobuch (http://www.cewe-fotobuch.de/), da kann man sich Kalender in verschiedenen Größen zusammenstellen.

Gruß,
Tastensucher
 
PianoAnnie84
PianoAnnie84
Dabei seit
29. Mai 2011
Beiträge
1.256
Reaktionen
798
Danke @Peter ! Das ist Pastellkreide. :) Hab mich irgendwie auf dieses Medium eingeschossen, da es anfängerfreundlich ist und das Ergebnis gut aussieht.

Aber ein Bild kannste gerne von mir haben. Ich schick dir mal ne PN. :bye:
 
pianochris66
pianochris66
Dabei seit
23. Mai 2012
Beiträge
9.730
Reaktionen
11.423
Also diese erdigen Farben und die an Särge erinnernden Ebenholz-Tasten mit dem einsamen Wanderer, der letze Spuren hinterlässt, das macht mich richtig schwermütig:cry:;-). Schönes Bild, Annie.
 
Peter
Peter
Bechsteinfan
Mod
Dabei seit
19. März 2006
Beiträge
22.646
Reaktionen
22.071
So unterschiedlich kann die Wirkung von Bildern sein. :-)
 
thinman
thinman
Dabei seit
28. Feb. 2015
Beiträge
3.163
Reaktionen
5.138
das Bild ist richtig stark, gefällt mir sehr gut. Man kann da so viel hinein interpretieren. Jedenfalls hast Du Talent.
 

PianoAnnie84
PianoAnnie84
Dabei seit
29. Mai 2011
Beiträge
1.256
Reaktionen
798
Klein wild Vögelein
Klein wild Vögelein
Dabei seit
13. Feb. 2015
Beiträge
4.104
Reaktionen
9.098
Grossartig, PianoAnnie !

Ich sehe in der Klaviatur einen Wellenbrecher, also einen Schutz für den Wanderer.
Aber es hat auch für mich etwas Bedrohliches.
Diese Ambivalenz kann ich mir auch nicht erklären.
 
Klimperline
Klimperline
Dabei seit
28. Mai 2008
Beiträge
3.892
Reaktionen
4.444
Mir gefällt das Bild auch sehr gut!

Anfangs hatte oberhalb der Klaviatur ein Hochplateau mit einem See, dessen Wasser an der Kante abfließt, gesehen, aber nein, mein See stellt natürlich den Flügeldeckel dar. Die weißen Tasten wirken auf mich fast als zerflössen sie nicht sondern seien ganz im Gegenteil gerade im Aufbau befindlich. Dort, wo der Wanderer seine Spuren im noch feuchten Boden hinterlässt, scheint das Material dafür schon fast angekommen.
Der Wanderer läuft meines Empfindens nach dem Licht entgegen, einem Licht, das mehr und mehr mit dem Material der weißen Tasten verschmilzt, vielleicht ähnlich wie der Wanderer mit der Klaviermusik...

Auf mich macht das Bild insgesamt einen träumerischen aber keinesfalls bedrohlichen Eindruck.
 
PianoAnnie84
PianoAnnie84
Dabei seit
29. Mai 2011
Beiträge
1.256
Reaktionen
798
Interessant, wie das Bild hier gedeutet wird. Aber damit ich richtig verstanden werde, sollte das eigentlich nur ein Eindruck meiner Arbeit sein, damit man im Falle eines (nun wohl doch eher unwahrscheinlichen) Zustandekommens eines Kalenders weiss, was auf einen zukommt. :-D
Trotzdem will ich hier aber niemanden daran hindern, Kunstkritik zu betreiben. Auch wenn ich mir selber nicht so viele Gedanken dazu mache. Das obige Bild hatte übrigens den Namen "Piano Promenade". Leuchtet ja auch ein. Ich finde da auch nix Bedrohliches dran, mehr romantisch-verträumt...
 
LankaDivore
LankaDivore
Dabei seit
2. Nov. 2014
Beiträge
1.091
Reaktionen
787
Wie wäre es wenn du statt eines Kalenders einfach hier einen Bilderfaden aufmachst und die Klavierbezogenen Bilder hier postest? Dann können wir sie nach belieben interpretieren.

Für mich hat deine Bild etwas von Einsamkeit, wenn ich das jetzt weiter interpretieren wollte, würde ich etwas von wegen Flucht in die Musik sagen:-)
 
Ancolie
Ancolie
Dabei seit
19. Juli 2015
Beiträge
139
Reaktionen
322
Liebe PianoAnnie,
ich finde die Idee mit dem Kalender toll und Dein Bild auch. Dürften denn auch andere malende Clavios Bilder beisteuern?
 
W
Wespennest 100
Guest
Das Bild ist irre. Meine Interpretation: "Alles was entsteht ist wert das es zugrunde geht.............."
Ein Kalender auf diesem Niveau ist herzlich willkommen. :super:
 
Peter
Peter
Bechsteinfan
Mod
Dabei seit
19. März 2006
Beiträge
22.646
Reaktionen
22.071
Lustig, die total verschiedenen Interpretationen. :-)

Meine ist eher umgekehrt: Weg durch´s Leben mit dem Klavier als be(ständigen) Begleiter.
 
GeraldF
GeraldF
Dabei seit
21. Dez. 2013
Beiträge
267
Reaktionen
220
Stell die Bilder wenn sie fertig sind bei den gewerblichen Anzeigen ein, dann kriegst Du Materialkosten und Anerkennungsbonus wieder raus. Ich hänge auch gern Bilder von Hobbymalern.
Kalender erstellen ist recht einfach. Meine einzige und Lieblingsnichte beschenkt die Familie zu Weihnachten regelmäßig mit den Ergebnissen der Fotojagd des jeweils vergangenen Jahres in Kalenderform.
 
 

Top Bottom