Clavio-Gemeinschaftsprojekt: Skrjabin - 24 Preludes op.11

Dieses Thema im Forum "Einspielungen unserer Forum-Mitglieder" wurde erstellt von Troubadix, 20. Okt. 2014.

  1. Troubadix
    Offline

    Troubadix Dorfpolizist

    Beiträge:
    2.518
    Liebe Clavios,

    Gemeinschaftsprojekte hat es auf Clavio schon einige gegeben und bald wird es ja in Würzburg auch ein Gemeinschaftskonzert geben. Nun hätte ich eine Idee, für ein weiteres Projekt.

    Ziel dieses Projektes soll es sein, einen Zyklus, genauer gesagt Skrjabins 24 Preludes op.11 hier zu realisieren. Dabei sollen sich möglichst viele Clavios finden die sich bereit erklären, eines der 24 Stücke einzuspielen. Es ist natürlich nicht das Ziel, hier eine Referenzaufnahme zu kreieren. Es soll nicht im Vordergrund stehen, ob die Einspielungen bis ins letzte Detail ausgereift sind, die Differenzierung perfekt ist, ob die Aufnahmequalität überragend ist, ob das Klavier perfekt gestimmt ist oder ob auf einem Digi aufgenommen wurde. Ziel ist auch nicht, die Einspielungen zu kritisieren oder einen Wettbewerb daraus zu machen. Es soll einfach nur um den Spaß an der Sache und um das gemeinsam erreichte Ziel gehen.

    Skrjabins op.11 habe ich deshalb ausgewählt, weil mir der Komponist nicht ganz unsympathisch ist :-) und weil der Zyklus etwas unbekannter ist, als z.B. Chopins Pendant. Die Stücke sind alle recht kurz und variieren stark im Schwierigkeitsgrad, es ist also für jeden etwas dabei und je nach Fähigkeiten, ist der Aufwand überschaubar.

    Damit das Projekt funktioniert, müssen zwei Vorrausetzungen erfüllt werden. Zunächst einmal brauche ich einige (am besten natürlich 24 inkl. mir) die mitmachen, zur Not kann auch jemand mehrere Stücke spielen. Dann müssen unter diesen Mitgliedern allerdings auch ein paar dabei sein, die die schwierigen Preludes bewältigen können. Genug Können ist dafür auf jeden Fall im Forum vorhanden. @rolf hat glaube ich mal erwähnt, dass er den Zyklus gespielt hat und Mitglieder wie z.B. @mick, @pianovirus, @Pianojayjay, @Fips7, @kreisleriana, @Walter, @Stilblüte, @Dimo, @Joh, @sorell, @dooodii, @Bastly, @Peter, @Earwig, @cwtoons, @LMG, @alibiphysiker, @.marcus., @Drahtkommode, @Gernot, @Nachtmusikerin, @SingSangSung, @Curby, @Tastenjunkie, @klaviermacher und viele andere wären sicher in der Lage, zumindest einige der Stücke oder sogar den gesamten Zyklus zu bewältigen.

    Es darf jeder mitmachen der sich im Stande fühlt, eines der Stücke einzuspielen. Das Spektrum vom etwas fortgeschrittenen Amateur bis hin zum Profi ist ausdrücklich erwünscht. Wer Lust hat mitzumachen, soll hier bitte als erstes alle Preludes mitteilen, die er einspielen könnte/möchte. Wenn manche Stücke mehrfach belegt sind, ist das zunächst einmal kein Problem. Ich werde diese dann am Ende entsprechend aufteilen. Zeitlich machen wir uns auch keinen Stress, es soll also genug Zeit für jeden vorhanden sein, die Stücke entsprechend vorzubereiten.

    Folgende Liste gilt es zunächst zu befüllen. Ich mache den Anfang und würde die Nr.6 einspielen. Stücke dürfen auch zunächst einmal mehrfach belegt werden!

    26.10.2014: Auch wenn alle Preludes schon einmal vergeben sind, dürfen sich weiterhin Mitglieder anmelden oder Preludes mehrmals einspielen.

    Nr.1 C-Dur Vivace: Joh
    Nr.2 a-Moll Allegretto: Rudl; poco a poco
    Nr.3 G-Dur Vivo: Fips7
    Nr.4 e-Moll Lento: Lustknabe
    Nr.5 D-Dur Andante cantabile: Lustknabe; Gernot
    Nr.6 h-Moll Allegro: Troubadix
    Nr.7 A-Dur Allegro assai: Curby
    Nr.8 fis-Moll Allegro agitato: dilettant
    Nr.9 E-Dur Andantino:
    ; KrautundRueben
    Nr.10 cis-Moll Andante: pianovirus; KrautundRueben
    Nr.11 H-Dur Allegro assai: Herzton
    Nr.12 gis-Moll Andante: Fips7
    Nr.13 Ges-Dur Lento: french-lesson;
    Nr.14 es-Moll Presto: mick
    Nr.15 Des-Dur Lento: Digedag; KrautundRueben
    Nr.16 b-Moll Misterioso: DonBos
    Nr.17 As-Dur Allegretto: klaviermacher
    Nr.18 f-Moll Allegro agitato: Snow
    Nr.19 Es-Dur Affettuoso: Herzton
    Nr.20 c-Moll Appassionata: dooodii
    Nr.21 B-Dur Andante: Curby
    Nr.22 g-Moll Lento: cwtoons
    Nr.23 F-Dur Vivo: mick
    Nr.24 d-Moll Presto: mick

    Hier sind die Noten.


    Bin gespannt, ob das klappt. :-)

    Viele Grüße!
     
    Zuletzt bearbeitet: 28. Aug. 2015
  2. pianovirus
    Offline

    pianovirus

    Beiträge:
    735
    Lieber Troubadix,

    das ist eine schöne Initiative für ein Gemeinschaftsprojekt! Falls es zustande kommt, wäre ich gerne mit dabei. Wenn niemand protestiert, würde ich mir gerne Cis-Moll schnappen, das erinnert mich an meine geliebte Klavierlehrerin aus alten Zeiten....

    Wäre toll, wenn wir als Forum das schaffen könnten. Jetzt drücke ich mit Troubadix die Daumen, dass sich 24 Clavios für diese ehrenwerte Aufgabe finden!!!

    Liebe Grüße,
    pianovirus

    P. S. Ich würde sagen, jeder, der sich beteiligt darf optional auch einen anderen Forumsteilnehmer, zur Abwechslung mal nicht für einen Eiskübel, sondern für ein Prelude nominieren. Ich nominiere, in der Hoffnung, dass er mir nicht grollt, @pianochris66 für ein Prelude seiner Wahl! :)
     
    Fips7, dooodii und Troubadix gefällt das.
  3. cwtoons
    Offline

    cwtoons

    Beiträge:
    6.728
    Bin auch mit dabei.

    Ich kenne keines der einzelnen Stücke. Also nehme ich aufopferungsvoll das leichteste.

    Welches ist das?

    CW
     
  4. Peter
    Online

    Peter Bechsteinfan

    Beiträge:
    19.030
    Super Idee @Troubadix und Respekt für den wunderbar vorbereiteten Beitrag!

    Ich habe meinen Namen in einer Reihe anderer Namen gelesen, in die ich einfach nicht hinein gehöre. Aber danke für diesen Schnitzer. :-)

    Ich bin gespannt, was daraus wird und freue mich schon jetzt auf evtl. völlig verschiedene Herangehensweisen, Interpretationen und den Austausch der Beteiligten.
     
  5. mick
    Offline

    mick

    Beiträge:
    9.081
    Obwohl ich mich auf Aufnahmen überhaupt nicht gerne höre, würde ich @Troubadix zuliebe eine Ausnahme machen. Das Problem ist nur, dass ich momentan sehr wenig Zeit habe, weil ein paar Vorspiele und ein für mich sehr wichtiger Dirigierkurs anstehen. Der findet in der nächsten Woche in Rom statt, deshalb könnte erst im November damit beginnen, einige der Preludes zu üben (ich habe leider noch keins davon gespielt). Oder ihr überlasst mir welche, die man mehr oder weniger vom Blatt spielen kann, die könnte ich morgen oder übermorgen noch aufnehmen.

    Aber wenn's nicht eilt, würde ich lieber erst im November was machen.

    LG, Mick
     
  6. LMG
    Offline

    LMG

    Beiträge:
    3.651
    Wutz gefällt das.
  7. cwtoons
    Offline

    cwtoons

    Beiträge:
    6.728
    Wieso spielst Du keines?

    Kriegst Du das zweitleichteste nicht hin?

    CW
     
  8. dooodii
    Offline

    dooodii Guest

    tolle Idee, ich mach auf jeden Fall mit. Welches ich nehme weiß ich noch nicht
     
    Troubadix gefällt das.
  9. LMG
    Offline

    LMG

    Beiträge:
    3.651
    Nein. Das ist es ja. Schau mal, Virtuosen wie Peter und Troubadix und Du, die haun die ganze Latte an Skriabindingern einfach wech - watt soll ich da noch rumkaspern ??? :-D:-D:lol::lol::lol::lol:
     
  10. Troubadix
    Offline

    Troubadix Dorfpolizist

    Beiträge:
    2.518
    Hmmm, schwer zu sagen. Alles langsame von Lento bis Andante solltest du problemlos spielen können. Vielleicht die 12, 13, 21 oder 22?

    Bloß kein Stress, November reicht völlig. Wenn bis Ende des Jahres der Großteil der Stücke beisammen ist, wäre ich schon zufrieden und wenn es länger dauern sollte, ist das auch kein Problem. Gerade bei dir würde ich mich natürlich freuen, wenn ich dir eines der schwierigeren Preludes aufbrummen dürfte. :-)

    Schnitzer? Die Nr.22 z.B. könntest du locker spielen, also keine falsche Bescheidenheit bitte. :-)

    Schade! Hat es einen Grund, warum du deinen Namen im Zitat ausgelassen hast?
     
    LMG gefällt das.
  11. cwtoons
    Offline

    cwtoons

    Beiträge:
    6.728
    Dann brauchst Du auch nicht zuzuhören. Die Meinung von Laien ist sowieso falsch.

    'Ne Taste sollte man dann doch schon einmal unter den Fingern gehabt haben...

    CW
     
  12. mick
    Offline

    mick

    Beiträge:
    9.081
    Willst Du mir eins vorschlagen? Bei freier Wahl würde ich Nr. 14, 23 oder 24 nehmen. Notfalls auch alle drei.

    LG, Mick
     
    Troubadix gefällt das.
  13. Troubadix
    Offline

    Troubadix Dorfpolizist

    Beiträge:
    2.518
    Super! Ich trage dich vorerst mal bei allen drei ein. Mal sehen, wer sich noch anmeldet.
     
  14. LMG
    Offline

    LMG

    Beiträge:
    3.651
    @Troubadix :

    Nagut..dann..also ich guck mir nachher mal die Noten an, vielleicht steig ich auch wieder aus, dann sag ich rechtzeitig und zügig bescheid. Inzwischen kannst Du mich für Nr. 4 e-Moll eintragen, das ist eins, das ich hier habe.

    LG, O.
     
    pianovirus und Troubadix gefällt das.
  15. jtsn
    Offline

    jtsn Guest

    Gemäß Henle sind die alle "mittel" bis "schwer". ;-)
     
  16. DonBos
    Offline

    DonBos

    Beiträge:
    2.126
    Würde es auch genügen, wenn ich erst in der Woche nach Weihnachten (evtl. sogar noch ein bisschen später) dazu komme, oder ist das zu spät? Falls das zu spät ist, nehm ich keins - falls das ok ist und niemand anderes die sonst unbedingt will, nehm ich die Nr. 16 in b-moll.
     
    pianovirus und Troubadix gefällt das.
  17. dooodii
    Offline

    dooodii Guest

    ok, bevor's mir jemand wegschnappt: ich probiere mal die Nummer 20. Wenn's doch was anderes wird sage ich rechtzeitig bescheid
     
    pianovirus und Troubadix gefällt das.
  18. Troubadix
    Offline

    Troubadix Dorfpolizist

    Beiträge:
    2.518
    Das ist völlig OK! Wenn es Januar wird, wird es eben Januar.

    Danke!
     
    DonBos gefällt das.
  19. DonBos
    Offline

    DonBos

    Beiträge:
    2.126
    Sehr gut, dann mache ich mich an die Nr. 16 ran :-)
     
  20. pianovirus
    Offline

    pianovirus

    Beiträge:
    735
    Gerade gefunden: Meine alte Kopie von op. 11/10 (nebst der später ehrlich erworbenen Peters-Ausgabe) und eine Kassettenaufnahme (zur Info für die nachfolgende Generation, die dieses Medium wohl nicht mehr aus erster Hand kennengelernt hat: http://de.wikipedia.org/wiki/Kompaktkassette), besser gesagt eine auf Kassette überspielte DAT-Aufnahme desselben Préludes, datiert auf den 2.5.1994.... *schnüff*... ein kurzer Moment der Nostalgie sei mir gestattet...:cry2:

    scriabin.jpg
    kassette.JPG
     
    pianochris66, Digedag, DonBos und 4 anderen gefällt das.