ZDF-Sportstudio für Musiker

cwtoons

cwtoons

Dabei seit
28. Apr. 2011
Beiträge
8.914
Reaktionen
7.074
Hallo zusammen,
vielleicht hat gestern abend jemand das Sportstudio im ZDF gesehen. Da gab es auch etwas für Musiker. Das war ein guter Einfall vom Sender, wie ich fand:
sportstudio-remix: Bringen Sie uns ein Ständchen! - Sport

Dann wollte ich eigentlich anfangen. Jedoch angefangen und sofort danach beendet habe ich es mit dieser Email an die Zuschauerredaktion:


Sehr geehrte Damen und Herren,

gestern abend im "Sportstudio" wurde um Zusendung von selbst erstellten Coverversionen der Titelmelodie der Sendung anlässlich des fünfzigsten Geburtstages vom Sportstudio gebeten. Eine hübsche Idee, fand ich, zumal auf die Downloadmöglichkeit vom Notentext des Originals auf der Website der Sendung verwiesen wurde. Ziemlich sinnvoll, den ein Cover lässt sich leichter anfertigen, wenn man die Noten des zu bearbeitenden Stückes hat.

Erstens: Der angebotene Download bringt eine "BLOB"-Datei - was immer das ist - auf den Computer. Sie lässt sich aber nicht öffnen ( Win7 ), schon schlecht. Warum bietet man den Download nicht in einer simplen Form an, wie es überall gehandhabt wird? Es geht schließlich nur um eine einfache Notenseite und eine Audiodatei mit dem Stück. Wenn ich mir im Internet erst ein Programm zum Öffnen einer BLOB-Datei heraussuchen, ´runterladen und mich wieder ´mal irgendwo registrieren lassen muss, habe ich schon keine Lust mehr....

Das war schon ´mal nix!

Zweitens: Weiter unten auf Ihrer Website zeigen Sie die Noten dann als eingebundene Grafik. Der Notentext ist offensichtlich Jahrzehnte alt, x-mal kopiert und entsprechend schlecht leserlich. Für einen Musiker ist das ein Graus! Hat man beim ZDF nicht die paar Euro, die es gekostet hätte, einen anständigen, zeitgemäßen Notensatz zu erstellen? Sollten Sie wieder ´mal vor so einem Problem stehen, bin ich gerne bereit, für ´nen Fuffi die Seite anständig abzuschreiben und Ihnen dann eine professionell gemachte Notenseite anzubieten. Da hätte ich die Kosten für mein Notensatzprogramm zur Hälfte wieder ´raus.

Schlimmer noch: In der dritten Notengrafik ist beim Kopieren die obere Systemzeile abgeschnitten worden. Für die Nichtmusiker unter Ihnen: Das ist die Zeile, in der die Melodie steht. Sie veröffentlichen also Noten ohne die wichtigsten Töne, da kann man nur noch mit dem Kopf schütteln.

Das war sicher ein Azubi? Von einem Online-Redakteur, zumal nicht bei einem von irgendeiner Klitsche, sondern vom ZDF, erwarte ich mehr.

Mir ist durchaus klar, dass die Welt nicht unbedingt auf meine Coverversion wartet, ich hätte es einfach nur ´mal aus Spaß gemacht. Den haben Sie mir erfolgreich verdorben.

Ich werde diese Email in einem Forum für Laien- und Profimusiker veröffentlichen. Dann haben die auch etwas davon.....

Mit verärgerten Grüßen,

Zitatende.



Und so kam die Welt dann um ein künstlerisches Werk von erheblicher Schaffenshöhe. Nehme ich jedenfalls an; man muss halt an sich glauben.....

CW
 
Stilblüte

Stilblüte

Super-Moderator
Mod
Dabei seit
21. Jan. 2007
Beiträge
10.607
Reaktionen
14.429
Dein Brief hat seine Berechtigung. Um formales Deutsch hätte ich mich aber dennoch bemüht. Denn so wie du schreibst büßt du leider (absichtlich oder unabsichtlich) einiges an Seriosität ein, und ich würde mir zweimal überlegen, ob ich auf so eine Mail reagiere der nicht - selbst wenn der Inhalt ganz eindeutig richtig ist! Etwas weniger Umgangssprache, Internet-Deutsch-Getippsel und ein sachlicher, wertschätzender Wortschatz... Das ist meine Meinung.
Ansonsten kann ich deinen Ärger mehr als nachvollziehen.
 
cwtoons

cwtoons

Dabei seit
28. Apr. 2011
Beiträge
8.914
Reaktionen
7.074
Klar, ich hätte in einem etwas seriöseren Stil schreiben können. Geschäftliche Korrespondenz sieht anders aus. Das wollte ich aber nicht, es entsprach nicht meiner Laune. Außerdem will ich nichts von denen, ich kann es mir also leisten, so zu schreiben, wie mir der Schnabel gewachsen ist.

Sie werden dennoch antworten, da bin ich mir sicher. Und hoffentlich kriegt derjenige, der das verbockt hat, 'nen gepflegten Anschiss.

CW
 
Stilblüte

Stilblüte

Super-Moderator
Mod
Dabei seit
21. Jan. 2007
Beiträge
10.607
Reaktionen
14.429
Bitte sei doch so gut und erzähle von der Antwort! Veröffentlichen darfst du sie vermutlich nicht, aber inhaltlich wiedergeben doch wohl.
 
J

Jack Black

Guest
Bitte sei doch so gut und erzähle von der Antwort! Veröffentlichen darfst du sie vermutlich nicht, aber inhaltlich wiedergeben doch wohl.

Wieso sollte er die Antwort nicht veröffentlichen dürfen?? Ein derart gestaltetes Recht gibt es in Deutschland nicht. Es gibt ein Briefgeheimnis (falls Du das meinst), aber das schützt den Empfänger, nicht den Sender. Wer nicht will, dass seine Nachricht veröffentlich wird, sollte keine Nachricht schicken.

Die Blob-Datei ist nichts anderes als eine falsch benannte ZIP Datei (einfach umbenennen), dann findet sich darin der schon bekannte Notensatz und zwei MP3 Versionen.
 
cwtoons

cwtoons

Dabei seit
28. Apr. 2011
Beiträge
8.914
Reaktionen
7.074
Einen Tag später:

Die Antwort des ZDF bestand lediglich aus der Feststellung, dass ihre Datei sehr wohl ladbar ist und ich solle es eben nochmal versuchen.

Na Klasse! Eine sehr zuschauerfreundliche Antwort, will ich meinen. Und so ausführlich, immerhin ein ganzer Satz! Da ließ ich mich natürlich nicht lange bitten und antwortete freundlich:

Zitatanfang:

Sehr geehrte Damen und Herren,

das ging ja sehr schnell mit Ihrer Antwort. Zu schnell, Sie machen es sich zu einfach. Sonst hätten sie merken müssen, dass das Hauptproblem nicht das Öffnen der Datei war. Sie gehen mit Ihrem wortkargen Schreiben lediglich auf den für Sie einfachsten Punkt meiner Email ein ohne tatsächlich in diesem Punkt auch hilfreich zu sein.

Ich schrieb " Weiter unten auf Ihrer Website zeigen Sie die Noten dann als eingebundene Grafik. Der Notentext ist offensichtlich Jahrzehnte alt, x-mal kopiert und entsprechend schlecht leserlich". Dass die Noten durch veralteten Notensatz und vielfaches Kopieren immer noch untauglich sind, das ist das Problem und daran hat sich noch nichts geändert und geäußert haben Sie sich dazu nicht.

Und Sie zeigen die dritte Notengrafik nach wie vor mit abgeschnittener oberer Systemzeile. Das ist ungefähr so sinnvoll, als würden Sie einem Pianisten Noten nur für die linke Hand geben. Auch daran hat sich nichts geändert und ich freue mich auf einen Kommentar von Ihnen zu diesem Sachverhalt.

Sollte ich von Ihnen wieder eine ziemlich belanglose und den Kern der Sache nicht berührende Antwort erhalten, geht eine Kopie des Ganzen an Ihre Geschäftsleitung.

Immer noch verärgert,

Zitatende

Und eben sehe ich, dass der angebotene Download und die Notengrafik "zur Zeit nicht erreichbar" sind. Man möge es später noch einmal versuchen.

Das mache ich bestimmt!

CW
 
Stechbein

Stechbein

Dabei seit
21. März 2013
Beiträge
169
Reaktionen
6
Die Blob-Datei ist nichts anderes als eine falsch benannte ZIP Datei (einfach umbenennen), dann findet sich darin der schon bekannte Notensatz und zwei MP3 Versionen.

Und das ging viel schneller, als man eine böse Mail ans ZDF hätte schreiben können.

@cwtoons: weiter so - die Leute wollen hören, daß sie Idioten sind. Erst dann werden sie so richtig kooperativ! :wink:
 
cwtoons

cwtoons

Dabei seit
28. Apr. 2011
Beiträge
8.914
Reaktionen
7.074
Auch jetzt, um 21.10 Uhr, sind die Links für die Datei und für die drei Notengrafiken noch nicht wieder erreichbar.

Ich bin so eitel, zu glauben, dass das auf meine Beschwerde zurückgeht. Vielleicht haben sich auch noch andere bei ZDF gemeldet und gemosert.

CW
 
Chaotica

Chaotica

Dabei seit
12. Jan. 2007
Beiträge
571
Reaktionen
43
Und Sie zeigen die dritte Notengrafik nach wie vor mit abgeschnittener oberer Systemzeile. Das ist ungefähr so sinnvoll, als würden Sie einem Pianisten Noten nur für die linke Hand geben. Auch daran hat sich nichts geändert und ich freue mich auf einen Kommentar von Ihnen zu diesem Sachverhalt.

Wenn du mal mit dich Aufregen fertig bist, wirst du erkennen, dass die scheinbar fehlende Notenzeile bereits im zweiten Bild vollständig steht.

Und wenn wir schon bei Beschwerden sind: warum schreibst du ständig Akute statt Apostrophen (´ statt ')? Das ist ja eine Zumutung für das Auge. Die Apostroph-Taste befindet sich links neben der Eingabetaste.
 
Stilblüte

Stilblüte

Super-Moderator
Mod
Dabei seit
21. Jan. 2007
Beiträge
10.607
Reaktionen
14.429
Heißen die Dinger wirklich "Akute"? Akut kenne ich nur im Sinne von "das ist wirklich ein akutes Problem, dass die obere Notenzeile fehlt".
Ich dachte immer, das Ding wäre ein Akzent, chéri... Aber man lernt ja nie aus :-P
 
Stechbein

Stechbein

Dabei seit
21. März 2013
Beiträge
169
Reaktionen
6
Es ist immer wieder ein besonderer Moment, wenn ein Faden in eine völlig andere Richtung abzweigt - gibt es für dieses Phänomen eigentlich ein Fachwort? Falls nicht, würde ich "Fussel" vorschlagen.

Und auch, wenn die Sache mit dem Akuten (Akut) so gar nicht hierhin gehört, bin ich doch dankbar für diese Info (ich habe mich immer gefragt, welche Taste denn nun die richtige ist).

Und auch meinen Kollegen Ciehdabbeljuh wird es freuen, daß dieser Thread eine andere Richtung eingeschlagen hat, was von der vermeintlich fehlenden Notenzeile ablenkt!

Viele Grüße,
Martin
 
Klavirus

Klavirus

Dabei seit
18. Okt. 2006
Beiträge
12.007
Reaktionen
6.287
Vielleicht handelt sich ja um das genannte Deppenapostroph, das dort steht, wo es gar nicht hin gehört...

Böse Grüße

Klavirus
 
cwtoons

cwtoons

Dabei seit
28. Apr. 2011
Beiträge
8.914
Reaktionen
7.074
@Chaotika:

Ich hab´ mich gar nicht aufgeregt. Ich finde es allerdings gelegentlich schön, mich mit irgend jemandem anzulegen, es ist dann quasi eine mentale Fingerübung. Mach´ ich auch gerne ´mal mit bräsig-selbstbewussten Polizisten oder dreisten Kellnern im Biergarten. Die Vorlage des ZDF war für mich einfach zu schön und damit zu unwiderstehlich, als dass ich sie hätte laufen lassen können.

die scheinbar fehlende Notenzeile bereits im zweiten Bild vollständig steht
Es bleibt eine mikrige - oder miekrige? - und somit eine falsche und unprofessionelle Darstellung.

Schönen Dank für die kleine Deutschstunde. Ich mag die Akutendinger lieber als die Hochkommata. Sie sehen dynamischer aus.

CW
 
fisherman

fisherman

Dabei seit
3. Dez. 2007
Beiträge
21.122
Reaktionen
9.245
Fussel ist 1a.

Auch für die Wissenserweiertung „Akut / Gravis” besten Dank.

Doch das, was hier als Apostroph bezeichnet wird, nämlich
'
ist in Wirklichkeit die Akürzung für „foot/feet”.
Echte Apostrophen sind auf der Tastatur etwas versteckt und sehen - je nach geographischem Standort - so

oder so

aus.

Ähnliches gilt für die falsche Verwendung von Anführungszeichen. Auch diese sind gut versteckt. Wer immer das verbockt hat, war ein Technokrat.
 
Gomez de Riquet

Gomez de Riquet

Dabei seit
19. Juni 2013
Beiträge
3.348
Reaktionen
6.854
Ich bitte um Nachsicht, wenn ich unfeinerweise zum Ausgangsthema
zurückkehre (gibt es dafür auch schon einen Fachbegriff?).

Sehr schön in dem ZDF-Link ganz unten: das 1965er-Premieren-Video
mit einem ausgesprochen nervösen Wim Thoelke, der seinen
Gesprächspartner Max Greger kaum richtig zu Wort kommen läßt.
 
Stilblüte

Stilblüte

Super-Moderator
Mod
Dabei seit
21. Jan. 2007
Beiträge
10.607
Reaktionen
14.429
Ist doch wohl klar: Du bist ein "Entfusselungskünstler"! Möglicherweise bist du auch in der - "Fusselrolle", oder gleich der "Fuselsauger".
 
Peter

Peter

Bechsteinfan
Mod
Dabei seit
19. März 2006
Beiträge
22.520
Reaktionen
21.865
Ich bin für Fusselrolle! :) Rethreading ist mir viel zu englisch.
 
 

Top Bottom