Rhythmusübungen-Klassik

  • Ersteller des Themas feingeist1
  • Erstellungsdatum
F

feingeist1

Dabei seit
28. Dez. 2009
Beiträge
96
Reaktionen
0
Geändert wegen Tippfehlers

Hallo meine Experten,

seit langem suche ich Übungen der og. Art in schriftlicher und
vertonter Art (CD). Gibt es so etwas? Evtl. kostenlos im Netz?
Mit Bitte um Antwort,

Feingeist1
 
B

Bachopin

Dabei seit
5. Nov. 2008
Beiträge
2.475
Reaktionen
267
Hi,

was verstehst du unter Rhythmusübungen-Klassik?

Selbstverständlich gibt es allgemeine Schulen über Rhythmus, z. B.:

  • Rhythm Coach 1 - Rhythmustrainig der Neuen Generation von Filz Richard

Wurde erst vor kurzem empfohlen. (ich hab' Rhythm Coach Level 2)

Gruß
 
ubik

ubik

Dabei seit
6. Jan. 2007
Beiträge
1.950
Reaktionen
3
Konstruier doch selbst Rhythmen. Das macht mehr Spaß. Und dann je nach Taktart laut vorzählen, mit dem Fuß den Takt klopfen und dann klatschen. Dazu kann man auch noch laut zählen.

Ist besser als irgendein Übungsbuch und außerdem bist du dabei noch kreativ.

Mögliche Rhythmen:

Ganze
Halbe
Viertel
Achtel
Sechzehntel

Triolen

5-tolen (und andere)

übergebundene Noten

auch alles gerne in Synkopen

Viel Spaß!
 
 

Top Bottom