Noten für Klavier mit nur zwei Oktaven

Ukedude

Ukedude

Dabei seit
21. März 2015
Beiträge
4
Reaktionen
0
Hallo Forum,

ich stöbere seit ein paar Tagen , hab aber nicht viel gefunden zu meiner Frage....

Ich nehme seit ein paar Monaten Unterricht und nun hab ich den Plan mir das Tiny Piano von Korg zuzulegen und jetzt bin ich auf der Suche nach Noten die mit dem Umfang von nur zwei Oktaven auskommen... kann mir da jemand was nennen, wo ich sowas finde, bzw nach was ich suchen muss. Schwierigkeitsgrad einfach....

vielen Dank für Eure Mühen,
Der Dude

PS ich habe gesucht aber nichts gefunden, wenn es sowas schon gab dann sorry..
 
D

Doc88

Guest
Ist das nicht ein Klavier für Kleinkinder ??
Spar das Geld und Kauf was vernünftiges!
LG Doc
 
Drahtkommode

Drahtkommode

Dabei seit
19. Jan. 2011
Beiträge
2.105
Reaktionen
2.026
Hi, Du nimmst Unterricht, hast aber kein Klavier?

wie alt bist du denn? Reicht es nicht vielleicht schon für 'ne Oktave mehr? :love:

Auf zwei Oktaven kommen ja eigentlich nur so kleine Stücklein aus der Renaissance in Frage...
 
Klimperline

Klimperline

Dabei seit
28. Mai 2008
Beiträge
3.876
Reaktionen
4.377
Willst Du ernsthaft auf einem Spielzeuginstrument für Kleinkinder Klavier spielen lernen??? Mit Sicherheit gibt es dazu höchstens ein Begleitheft mit bunten Noten für die allerersten Versuche des Nachwuchses im 5-Ton-Bereich. "Spielen" kannst du darauf ganz allgemein Übungen für Anfänger in eben diesem 5-Tonbereich oder einhändige Tonleitern über 2 Oktaven.... :müde:

Na dann, viel Spaß...
 
Steinbock44

Steinbock44

Dabei seit
15. Sep. 2013
Beiträge
1.725
Reaktionen
1.137
Mit zwei Oktaven kommst du nicht weit. Mindestens eine Oktave geht schon für Bassschlüssel-Noten verloren, so das für die Melodie nur eine Oktave bleit. So ein Spielzeug mit nur 2 Oktaven ist für das Klavierlernen total ungeeignet.
 
B

Bachopin

Dabei seit
5. Nov. 2008
Beiträge
2.475
Reaktionen
268
Hi,

die Frage kann man ja durchaus ernsthaft betrachten, das Tiny Piano aber nicht.
Das ist für diesen Preis ein Witz und so ist wahrscheinlich auch gedacht. ;-)

Gruß
PS: Spezielle 2 Oktaven Literatur kenne ich nicht, aber vieles im Anfängerbereich spielt sich zuerst in wenigen Oktaven ab.
 
B

Bachopin

Dabei seit
5. Nov. 2008
Beiträge
2.475
Reaktionen
268
Hi,

ich hab' einen Vorschlag: Kauf dir doch den Kawai Mini Grand.
Der ist billiger und dann hast du gleich einen Flügel. ;-)

Sorry, das musste jetzt sein.

Wie gesagt die Frage an sich, ist für bestimmte Zwecke nicht uninteressant.

Beim Bartok Mikrokosmos sind die anfänglichen Stücke oktaven mäsig sehr beschränkt.
Hab's gerade überflogen: im Band 1 und auch noch im Band 2 sind wahrscheinlich die meisten unter 2 Oktaven.

Gruß
 
Klein wild Vögelein

Klein wild Vögelein

Dabei seit
13. Feb. 2015
Beiträge
4.086
Reaktionen
9.056
Hallo UKedude,

Vielleicht sucht du so etwas:

http://www.stretta-music.com/search...erspielen-mein-schonstes-hobby-nr-171089.html

Im Stretta Shop kannst du virtuell ein bisschen blättern in den Heften.
Bei Heumann zum Beispiel gibt es viele Stücke in sehr einfacher Ausführung.

Die Wahl deines Pianos lässt mich vermuten, dass du nicht die klassische Pianisten Karriere anstrebst, vielleicht schreibst du uns mal, was du so vorhast mit dem Klavierchen.

Viele Grüße
Marion
 
Ukedude

Ukedude

Dabei seit
21. März 2015
Beiträge
4
Reaktionen
0
Hallo, Danke für die Antworten.

Ich hatte mich oben vielleicht etwas ungeschickt ausgedrückt. Ich habe durchaus auch ein "richtiges" Klavier auf welchen ich lerne und spiele.... soll aber hier nicht das Thema sein. ;-)

Das Tiny Piano, will ich für Kinderveranstaltungen, ggf als Gag auf der Bühne verwenden und da macht es einfach was her vom "Show Effekt". Das microPiano ist auch in die Richtung, aber für meine Zwecke wäre das Tiny Piano optimal, hat aber eben nur zwei Oktaven... Ich werde es mal beim großen T anspielen und schauen wie ich zurecht komme.

Ich werde mir mal die Tips anschauen, vielen Dank dafür. Ich hatte gehofft das es einen Ausdruck gibt für Notation die nur über einen begrenzten Tonumfang geht, so "2 Oktaven Notation".... Ich habe da eben nichts gefunden.... Vielleicht ist Material für eine Melodika, Harmonika etc geeignet...
 
Zuletzt bearbeitet:
Ukedude

Ukedude

Dabei seit
21. März 2015
Beiträge
4
Reaktionen
0
Super, genau sowas in die Richtung...
 
LankaDivore

LankaDivore

Dabei seit
2. Nov. 2014
Beiträge
1.091
Reaktionen
787
Ich glaub ein Stage Piano tut seinen Dienst besser als so ein 2 Oktaven Teil. Das gucken sich die Kinder einmal an und das wars dann auch
 
B

Bachopin

Dabei seit
5. Nov. 2008
Beiträge
2.475
Reaktionen
268
Hi Ukedude,

die Kinderlieder passen ja super zu deinem Einsatzzweck.

Falls es etwas moderner, popiger sein soll:
Zufällig wurde vor kurzem diese Seite vorgestellt:

http://liederlernen.de/

Da sind die Lieder auch total einfach gesetzt und daher wahrscheinlich auch oft im 2 Oktavenraum.

Gruß
PS: Es wurde übrigens zu recht bemängelt, daß diese Seite für Legastheniker ist.
Aber für deinen Einsatzzweck...
 
Rheinkultur

Rheinkultur

Super-Moderator
Mod
Dabei seit
1. Apr. 2012
Beiträge
9.815
Reaktionen
9.041
jetzt bin ich auf der Suche nach Noten die mit dem Umfang von nur zwei Oktaven auskommen... kann mir da jemand was nennen, wo ich sowas finde, bzw nach was ich suchen muss. Schwierigkeitsgrad einfach....
Ein solches Piano gibt es tatsächlich und auch dafür bestimmte Literatur:
http://de.wikipedia.org/wiki/Kinderklavier

Fast schon ein "klassisches" Originalwerk:

Im populären Bereich begegnete einem um 1970 das Instrument des öfteren. Wer bei "Shilo" (Neil Diamond), "Butterfly" (Danyel Gérard), "La clairière de l'enfance" (Gérard Lenorman) und diversen anderen Titeln genau hinhört, wird fündig.

Allerdings folgt nun das berühmte ABER: Es handelt sich durchweg um Einsatzzwecke zur Illustration von Kindheitserlebnissen oder um experimentelles Arbeiten an einem sehr spezifischen Tasteninstrument mit einem sehr kleinen Tonumfang. Vermutlich sucht der Ersteller dieses Themas etwas gänzlich anderes, das es in diesem Umfeld nicht gibt: Einfache Spielstücke im Fünftonraum etwa im Tonfall von Kinderliedern, so dass das Stichwort zum Googeln "Klavierstücke im Fünftonraum" lauten müsste, unter dem man von Anne Terzibaschitsch und anderen das eine oder andere finden kann.

OT, aber Tatsache, man kann auf diesem Instrument virtuos konzertieren:

LG von Rheinkultur
 
Steinbock44

Steinbock44

Dabei seit
15. Sep. 2013
Beiträge
1.725
Reaktionen
1.137
Wobei bei Anne Terzibaschitsch ist man sehr schnell ausserhalb der 2 Oktaven. Schon das erste Stück "Wiegenlied" im Tastenträume Band 1 lässt sich mit dem Spielzeug Piano nicht spielen.
 
Ukedude

Ukedude

Dabei seit
21. März 2015
Beiträge
4
Reaktionen
0
Vielen Dank für die Kommentare, die Kinderlieder hab ich auf dem Klavier gespielt und sie sind in dem 2-Oktaven-Bereich spielbar...

Auch die anderen Tips waren hilfreich, vor allem der Fünftonraum, vielen Dank.
 
 

Top Bottom