Filmmusik

  • Ersteller des Themas Klein wild Vögelein
  • Erstellungsdatum
Dromeus
Dromeus
Dabei seit
23. März 2021
Beiträge
194
Reaktionen
149
Klaus Doldinger hat eine ganze Reihe hervorragender Filmmusiken geschrieben, die wären einen eigenen Thread wert. Manchmal hat er von einer Filmkomposition auch eine Version mit seiner Band Passport gespielt. So auch für meinen Lieblingssong aus "Die unendliche Geschichte", das Auryn Thema.

 
Zuletzt bearbeitet:
S
schmickus
Dabei seit
8. Dez. 2018
Beiträge
545
Reaktionen
561
Ernest Gold, geb. 1921 als Ernst Siegmund Goldener in Wien, hat sich hiermit unsterblich gemacht:

 
Triangulum
Triangulum
Dabei seit
29. Dez. 2020
Beiträge
347
Reaktionen
258
Round Midnight von Monk in dem gleichnamigen Film von Bertrand Tavernier von 1986. Die Filmmusik ist von Herbie Hancock. Der Monk Standard gehört zum Besten, was der Jazz erfunden hat. Naja, arrangiert für den Film, nicht ursprünglich als Filmmusik komponiert.
<iframe width="640" height="480" src="https://www.youtube.com/embed/w4nVDKeVxok" title="YouTube video player" frameborder="0" allow="accelerometer; autoplay; clipboard-write; encrypted-media; gyroscope; picture-in-picture" allowfullscreen></iframe>
Wieso kommt beim Einkopieren nicht die Aufnahme - was mache ich falsch?
 
Zuletzt bearbeitet:
Dromeus
Dromeus
Dabei seit
23. März 2021
Beiträge
194
Reaktionen
149
Steven Soderbergh hat zwar aus Lem's Roman "Solaris" eine Art Hollywood-Romanzen-Schinken gemacht, aber mit Cliff Martinez wenigstens einen geilen Filmkomponisten beauftragt.


Eine Pianotranskription habe ich noch nicht angefertigt :lol:.
 
 

Top Bottom