achtel note ohne bindung

  • Ersteller des Themas Chriss_k
  • Erstellungsdatum
K

kalessin

Guest
Die sind "wörtlich" zu lesen. Das geht doch auch alles auf, wenn man mal die Zählzeiten kontrolliert. Im Takt links z.B. eine viertel, noch eine viertel, eine achtel, eine drei-achtel Note. Macht zusammen vier Viertel oder ein Ganzes. Die punktierte Viertel wird quasi "vorgezogen" gespielt und länger ausgehalten, sonst ist da nichts magisches dabei, würde ich sagen.

http://de.wikipedia.org/wiki/Synkope_(Musik)
 
cwtoons

cwtoons

Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
8.684
Reaktionen
6.773
Richtig.

Es ist unerheblich, dass der Takt als letzten Ton eine punktierte Note enthält. Er könnte auch als letzten Ton eine punktierte 64stel Note enthalten, Hauptsache, die Töne im Takt addieren sich zu vier Vierteln.

CW
 
C

Chriss_k

Dabei seit
Juli 2006
Beiträge
88
Reaktionen
0
Vielen Dank, ja es könnte einfacher nicht sein ;)
 
A

ag2410

Guest
Vielen Dank, ja es könnte einfacher nicht sein ;)
4/4-Takt: Die Summe der Notenwerte ergibt 4 Viertel.
3/4-Takt: Die Summe der Notenwerte muß 3 Viertel ergeben.
usw.

Dein Beispiel anhand der Notenwerte berechnet:
1/4-Note (Viertel), dann 1/4-Note (Viertel) sind schon mal 2/4
Dann kommt eine 1/8-Note. (Achtel)
Dann die punktierte Viertel. Da der Punkt die Note um die HÄLFTE ihres Wertes verlängert, hast du vom Notenwert also 1/4-Note + 1/8-Note.
Summe: 4/4
 
 

Top Bottom