Wie viel kostet Klavierstimmung in Deutschland?

  • Ersteller des Themas Marianne Cool
  • Erstellungsdatum
M

Marianne Cool

Dabei seit
24. Apr. 2014
Beiträge
16
Reaktionen
0
Hallo Leute:)
Ist es genug 100 Euro für mein Klavier zu stimmen?
Gruss
Marianne
 
Shigeru

Shigeru

Dabei seit
14. Juni 2009
Beiträge
1.323
Reaktionen
484
Kommt drauf an, wie viel der Stimmer verlangt - Falls er incl. Anfahrt 99 € verlangt, könnte es mit Trinkgeld gerade so reichen :-)
 
manfredkremer

manfredkremer

Dabei seit
23. Dez. 2012
Beiträge
327
Reaktionen
182
Es kommt auf die Lage an. In Aachen Stadt kann man das Klavier auch für 75 Euro gestimmt bekommen.

Manfred
 
manfredkremer

manfredkremer

Dabei seit
23. Dez. 2012
Beiträge
327
Reaktionen
182
Na, das ist ja mal ein konstruktiver Beitrag.

Der von mir für Aachen genannte Preis wird von einem deutschen Klavierstimmer verlangt. Weiter im Ruhrgebiet soll es aber teurer sein.

Manfred
 
Klavierandi

Klavierandi

Dabei seit
22. Dez. 2011
Beiträge
49
Reaktionen
3
Hallo Marianne,

bei uns in Freiburg liegst Du bei 124.- € wenn das namhafte Haus am Platze anrückt!

Gruß
Klavierandi
 
Pirata

Pirata

Dabei seit
3. Jan. 2010
Beiträge
1.010
Reaktionen
292
Ach neeee... da isse ja schon wieder *augenverdreh*

Meine Mutter würde sagen: Geld - Backsteine nehmen die nicht!
 
Pirata

Pirata

Dabei seit
3. Jan. 2010
Beiträge
1.010
Reaktionen
292
"Mein klavier ist verstimmt... ach ja? Worüber denn? "
 
klaviermacher

klaviermacher

Dabei seit
26. Apr. 2008
Beiträge
8.053
Reaktionen
3.296
Es fehlen nur ein paar Saiten. Kann man das mit 100 Euro stimmen lassen?

piano_workbench2.jpg


:bomb::-D
 
Klavierandi

Klavierandi

Dabei seit
22. Dez. 2011
Beiträge
49
Reaktionen
3
@rolf
ja das ist noch das Lepthien! Ruckmich lass mich mal überlegen....mhhh...
Seit ich mich mit der Materie Klavier hier in Freiburg beschäftige ist es halt das Lepthien. Ich denke da ist man sehr gut aufgehoben und war bis dato immer sehr zufrieden!
Grüße
Klavierandi
 
Rheinkultur

Rheinkultur

Super-Moderator
Mod
Dabei seit
1. Apr. 2012
Beiträge
9.689
Reaktionen
8.890
"Mein klavier ist verstimmt... ach ja? Worüber denn? "
Quelle:


Das Zitat gibt's hier auch als Signatur. Heinz Erhardt, Sohn eines Theaterkapellmeisters aus Riga, hat ein klassisches Musikstudium absolviert und konnte sehr gut Klavier spielen. Begonnen hat er in der Manier eines Peter Igelhoff und konnte da seine Fertigkeiten trefflich unter Beweis stellen:


LG von Rheinkultur
 
Rheinkultur

Rheinkultur

Super-Moderator
Mod
Dabei seit
1. Apr. 2012
Beiträge
9.689
Reaktionen
8.890
 

Top Bottom