Wie soll ich diese Stelle in der 30. Goldberg var. spielen?


S
sam
Dabei seit
8. Nov. 2006
Beiträge
14
Reaktionen
0
Hi,

also ich hake an teilweise vielen Trillern im Stück, weil ich Linkshänder bin und fast alle Triller mit dem ring- und kleinen Finger an der rechten Hand gemacht werden müssen, aber diese eine Stelle nervt mich besonders. Es ist der 7. Takt wenn ich richtig gezählt habe (hängt noch als Bild dran). Ich kriegs irgendwie nicht gebacken RH:1 auf e,2 auf a,4+5 cis trillern.
Wie wärs mit LH:1 auf e und RH:1 auf a,2+3 cis trillern? hat jemand vielleicht einen anderen vorschlag?
 

Anhänge

  • Unbenannt.jpg
    Unbenannt.jpg
    28 KB · Aufrufe: 34
S
Sulan
Dabei seit
15. Dez. 2007
Beiträge
450
Reaktionen
1
Ich kanns im Moment nicht probieren, weil mich sonst die Nachbarn töten, aber ich würde von e bis cis vermutlich auch mit der linken nehmen, wenn der Triller mit rechts nicht machbar ist. Kann man aber auch alles mit rechts greifen - würde bei mir vermutlich aber auch holprig klingen. Habe die Goldberg-Variationen auch leider bisher nicht gespielt.

Vielleicht können ja die Experten was dazu sagen, die sie schonmal gespielt haben.
 
K
koelnklavier
Dabei seit
26. März 2007
Beiträge
2.612
Reaktionen
1.445
Der Takt ist in den verschiedenen "Urtext"-Ausgaben durchaus unterschiedlich notiert. Man müßte mal nachschauen, wie es in der Handschrift aussieht. Jedenfalls spricht nicht dagegen (oder besser: manches dafür), das 5. Achtel e' und die folgenden Töne des Tenors mit der linken Hand zu nehmen. Du mußt nur sehen, wie Du elegant an die Quinte a-e' kommst. Ich spiele links die beiden vorangehenden Sechzehntel mit 4, 3 und greife die Quinte mit 4-1.

Viel Vergnügen beim Knobeln
 
R
rappy
Dabei seit
7. Juli 2007
Beiträge
882
Reaktionen
139
Ist doch kein Problem, die linke Hand mitzubenutzen. Nimm doch einfach ab der fis-Oktave das obere fis in die linke Hand (und im weiteren Verlauf immer diese Stimme) und dann den Triller mit 1 + 2/3 oder 3/4.
 
S
sam
Dabei seit
8. Nov. 2006
Beiträge
14
Reaktionen
0
also ich hab jetzt mal die variante mit RH:1+3/4 triller probiert. scheint am schnellsten zu klappen, aber dann schnell genug mit der linken hand an g,fis,e ranzukommen ist etwas knapp, aber danke für die bisherigen vorschläge
 
 

Top Bottom