Wie lange übt Ihr täglich?

Dieses Thema im Forum "Klavierspielen & Klavierüben" wurde erstellt von David, 4. Apr. 2006.

  1. David
    Offline

    David

    Beiträge:
    948
    Guten Abend,

    mich würde mal interessieren wie viel ihr täglich übt. Bin gespannt WAs hier so rauskommt.
     
  2. Ingo
    Offline

    Ingo

    Beiträge:
    17
    das kommt immer drauf an wieviel ich machen muss für schule und alles. Kann von nur 30mins bis viel länger schwanken, aber das ist dann auch immer auf mehrere Einheiten verteilt, so dass auch immer Pausen dazwischen sind.
     
  3. Peter
    Offline

    Peter Bechsteinfan Mod

    Beiträge:
    18.014
    Ca. 30 Minuten. Aber ich spiele eigentlich mehr als dass ich übe.
     
  4. Nanne74
    Offline

    Nanne74

    Beiträge:
    7
    Hallo Wurst,

    hat spielen nicht den gleichen Effekt wie üben?

    Schöne Grüße

    Nane
     
  5. Elio
    Offline

    Elio

    Beiträge:
    642
    Hi,
    bei mir ists sehr unterschiedlich, üben tue ich meistens 30-45 Minuten abends und spielen tue ich am Wochenende mehr (täglich zwischen 1 und 2 Stunden). Manchmal verstreichen aber auch 2-3 Tage ohne Klavierspielen.
    Am liebsten würde ich natürlich den ganzen Tag spielen ;)
    Viele Grüße,
    Elio
     
  6. Anonymous
    Offline

    Anonymous

    Beiträge:
    981
    Ist unterschiedlich, weil ich oft länger im Büro bin und das ganze auch recht unregelmäßig ist, und es gibt ja auch noch die eine oder andere private Verabredung.

    Versuche aber, täglich zu üben, meist mindestens eine Stunde, wobei ich das Glück habe, dass ich auch spät abends/nachts üben kann, weil wir im eigenen Haus sind. In der Woche komme ich dabei im allgemeinen so auf 10 - 15 Stunden.
     
  7. Hannah
    Offline

    Hannah

    Beiträge:
    31
    Bei mir ist das auch recht unregelmäßig wegen Schule und so, weil wenn ich weiß, dass ich noch 1000 Sachen erledigen muss und nur ganz wenig Zeit hab, kann ich mich selten aufraffen, zu üben, aber so jeden zweiten Tag ne Stunde ungefähr, und am Wochenende je nach Lust und Laune noch länger.
     
  8. Petra
    Offline

    Petra

    Beiträge:
    35
    Ich versuche jeden Tag so 30-45 Minuten zu üben, da ich leider sehr viel Arbeiten muß klappt das leider nicht immer. :cry:
    Gruß Petra
     
  9. Tosca
    Offline

    Tosca

    Beiträge:
    716
    Wenn ich das so lese, bin ich auch ganz gut im Durchschnitt mit meiner Überei. Wenn ich Zeit habe und gut drauf bin, können 4 Stunden oder mehr (mit Unterbrechungen) zusammenkommen, an manchen Tagen bleibt der Deckel ganz zu, manchmal zwinge ich mich wenigsten noch eine halbe Stunde die Finger zu bewegen. Und da ich es nur als Hobby betreibe, kann ich das auch ganz entspannt sehen.

    Tosca
     
  10. akura89
    Offline

    akura89

    Beiträge:
    82
    also ich übe so, wenn ich keine anderen musischen Verpflichtungen habe, was in irgendeiner Weise täglich ist ca. 3-4 Stunden. Aber wenn es an ein Konzert geht, dann können schon mal am Wochenende 25-28 Stunden zusammen kommen quasi Tag und Nacht. :lol:

    Mit dem besten musischen Grüßen
    Akura89
     
  11. Anonymous
    Offline

    Anonymous

    Beiträge:
    981
    Üben

    apropos üben,

    kurioser weise ists bei mir so, daß ich fast immer exact 2h pro tag spiele, ohne die zeit im blick zu haben. sollte es wirklich mal passieren, daß ich nicht dazu komme, dann holt sich mein körper die fehlenden stunden bei den nächsten sessions von selbst nach.

    vlg
    bebephlat
     
  12. Anonymous
    Offline

    Anonymous

    Beiträge:
    981
    ich üb' tägl. 1-2h (in der schulzeit), jetzt in den ferien üb' ich 2h und mehr.

    wielang übst du denn??
    gruß flower
     
  13. Mirko
    Offline

    Mirko

    Beiträge:
    146
    Also ich üb´ meist über den ganzen Tag verteilt. Unterm Strich kommen dann da so bestimmt 3-4 Stunden raus (Liegt jetzt aber auch an den Ferien ;) ) Dennoch spiel ich leider meist mehr, als richtig intensiv zu üben
     
  14. Anonymous
    Offline

    Anonymous

    Beiträge:
    981
    Üben

    Hallo, ich übe zur Zeit viiiel zu wenig, hab sowas wie ein Tief!
    Bin oft beruflich länger als 8 Stunden aus dem Haus u. wohn dazu noch in einem Mietshaus..d.h. ab 20.00 kann ich nicht mehr üben.
    Ich versuche aber alle 2 Tage ca. ne Stunde zu üben, besser wär natürlich täglich n Stunde..Gruß Stephi
     
  15. Alex Schmahl
    Offline

    Alex Schmahl Guest

    Titel geändert. (üben-->Wie lange übt Ihr täglich?)

    Alexander Schmahl
    (Admin)
     
  16. sebastian
    Offline

    sebastian

    Beiträge:
    50
    Ich habe das Glück, ein E-Piano zu besitzen und kann zu jeder Tages- und Nachtzeit üben. Im Schnitt kommen aber nicht mehr als 30-45 Minuten täglich heraus, obwohl es Tage gibt, an denen ich auf zwei bis drei Stunden komme.
     
  17. Windir
    Offline

    Windir

    Beiträge:
    284
    ach unterschiedlich, während der woche so 1-2 stunden, wochenends dann so 3-5
     
  18. $okow
    Offline

    $okow

    Beiträge:
    13
    Da ich durch die Arbeit täglich 12 Stunden aus dem Haus bin (von morgens 6 bis abends 6) bin ich manchmal so ausgelaugt, dass ich abends nicht mehr als 1-2 Stunden pro Tag schaffe! :cry:
    Aber am Wochenende... da kommen dann schon mal 4 oder mehr stunden pro tag zusammen!!! :D

    Zum Glück muss ich nicht auf irgendwelche Nachbarn achten, da ich einen Synthi besitze! Flügel wäre natürlich schon was feines aber ich habe weder das Geld noch den Platz!!! :-(

    Grützi

    $okow
     
  19. babajaga
    Offline

    babajaga

    Beiträge:
    155
    üben weniger, dafür spielen!

    meistens abends, wenn ich nach hause komme - schnell was essen, dem liebsten einen kuss geben und dann ab ans klavier, bevor die nachbarn schlafen wollen. und da es dann meist schon nach acht ist, wirds selten länger als ne stunde. :cry:
    und üben will ich um die uhrzeit ja auch keinem mehr antun.

    aber SAMSTAG MORGEN ist fest verdated, dann sinds schonmal 3-4 stunden... :D
     
  20. Anonymous
    Offline

    Anonymous

    Beiträge:
    981
    Gast

    Puh, was übt ihr alle lange! Wenn ich mich ans Klavier setze, brauchen mich plötzlich meine Kinder, oder es klingelt an der Tür (und die Kinder sind nicht zu Hause um aufzumachen), oder..., oder..., oder... und die Nachbarn hämmern nach 20.00 Uhr auch an die Wand. Ich übe immer hartnäckig in 5- bis 30-Minuten-Häppchen und kann ganz schlecht einschätzen, wie viel da am Tag zusammenkommt, aber mehr als eine Stunde bestimmt nicht.