Wer raucht denn hier statt zu üben ?

Rauchst Du ?


  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    64
R

Rubato

Guest
Aus einer aktuellen Diskussion in einem anderen Faden: Welcher Anteil der Clavioten gehört denn zur Raucherfraktion, und wieviele haben früher vielleicht mal dazugehört ? Gerne auch mit Begründung oder Erläuterungen !

Gruß
Rubato
 
R

Rubato

Guest
Hatte vorhin schon einen Beitrag zu mir selbst geschrieben, dann aber wieder gelöscht, weil es gar nicht gestimmt hat. Ich habe früher geraucht und vor 10 Jahren aufgehört. Die Wahrheit ist, ich würde immer noch gerne rauchen, aber ich vertrage das Kraut einfach nicht: leichter Schwindel nach jeder Kippe und Kopfschmerzen am Morgen. Schade, eigentlich.

Gruß
Rubato
 
Destenay

Destenay

Dabei seit
Dez. 2010
Beiträge
9.212
Reaktionen
6.494
Cigaretten ? pfui Teufel! damit kann man mich in die Flucht jagen. Habe mal eine halbe als junger Schnösel versucht, aber dann nie wieder.:puh:
Mal mit Freunden in gehobener Atmosphäre eine 100 euro teure Havanna mit einem top Whiskey, kann vorkommen.:lol:
 
P

Prinzregent Luitpold

Guest
Ich spiele Klavier wie ein Straßenköter, meine Stimmlage ist Scotch und ich rauche. Weil es mir irgendwie gut tut.
 
Steinbock44

Steinbock44

Dabei seit
Sep. 2013
Beiträge
1.725
Reaktionen
1.137
fisherman

fisherman

Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
21.106
Reaktionen
9.214
Habe das Rauchen geliebt. Mein Kehlkopf nicht.
 
cwtoons

cwtoons

Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
8.680
Reaktionen
6.765
Ich rauche Partagas "Mille Fleurs". ca. vier Euro. Schmeckt prima und hat so ein erstklassiges Preis-Leistungsverhältnis. Habe schon vor Jahren festgestellt, dass sich superhochpreisige Zigarren absolut nicht lohnen, genauso wenig wie superhochpreisige Golfplätze.

Aber wenn ich mit dem Geld um mich werfen könnte, würde ich mir von Fazioli eine Humidor bauen lassen, Sonderanfertigung, ein kleiner Gruß der Tischlerei. Preis: fünfstellig.Oder eben auch sechstellig, ganz so, wie die meinen, haben zu müssen.

CW
 
Destenay

Destenay

Dabei seit
Dez. 2010
Beiträge
9.212
Reaktionen
6.494
Ich rauche Partagas "Mille Fleurs". ca. vier Euro. Schmeckt prima und hat so ein erstklassiges Preis-Leistungsverhältnis. Habe schon vor Jahren festgestellt, dass sich superhochpreisige Zigarren absolut nicht lohnen, genauso wenig wie superhochpreisige Golfplätze.

Aber wenn ich mit dem Geld um mich werfen könnte, würde ich mir von Fazioli eine Humidor bauen lassen, Sonderanfertigung, ein kleiner Gruß der Tischlerei. Preis: fünfstellig.Oder eben auch sechstellig, ganz so, wie die einen, haben zu müssen.

CW
Partagas :super::super::super:
 

Pirata

Pirata

Dabei seit
Jan. 2010
Beiträge
999
Reaktionen
264
Bekenne mich zum rauchen. Aber nie am klavier. Hab einfach zu wenig Hände dafür ;-)
 
LMG

LMG

Dabei seit
Jan. 1970
Beiträge
3.651
Reaktionen
775
Schon die alten Indianer haben aus allerlei Müll ein berauschendes Kraut kreiert, welches sie "Kinnikinnick" nannten.

Und mit diesem Kinnikinnick stopften sie ihre Friedenspfeifen und legten sich auf die Büffelhaut.

http://en.wikipedia.org/wiki/Kinnikinnick

Auch Karl May, der große Geographie-Lehrer und berühmte Schriftsteller, berichtet an mehreren Stellen davon!

Ich selbst rauche alles, was aussieht wie Tabak, Zigarren oder Zigaretten. In letzter Zeit Tabak ( selbstgedrehte ) .

LG, Olli
 
LMG

LMG

Dabei seit
Jan. 1970
Beiträge
3.651
Reaktionen
775
(wozu der Aufwand, wenn man fertige Fluppen am Kiosk oder Automaten holen kann? das Gefissel mit Tabakfusseln nervt - ich bin für fertige Filterfluppen (am liebsten die mit dem Tier, das eigentlich zwei Höcker statt nur einem haben müsste))
ja, ich rauche auch sehr gern Camel Filter, es sind welche aus meiner Kinder- und Jugendzeit, aber bedenke die These, die ich mal aufstellte bzgl. Inhalt einer Packung:

Der Preis wird immer höher, der Inhalt immer weniger. Letztlich sah ich es wieder, als ich beim Griechen Camel Filter aus dem Automaten zog ( mit Altersprüfung anhand meiner Bankkarte !! tzzz ! ) :

5 Euro, aber nur 17 Stück in der Packung:

Bald kostet eine Packung 20 Euro, aber es sind nur 0 Stück drinne!

Das ist doch ein Witz.

Beim Tabak ( früher waren es meist 50 Gramm pro Packung, allerdings für 4 DM etwa, heute sind es nur noch 40 Gramm , allerdings für 8, 90 DM ( 4, 45 Euro , wie ich grad auf meiner Packung "Nelson" vom Lidl sehe, der übrigens gut und kräftig schmeckt, aber nicht zu derbe ) .

Doch immerhin bekomme ich je dach Drehdicke 35 bis 50 Stück draus gedreht.

LG, Olli!
 
Peter

Peter

Bechsteinfan
Mod
Dabei seit
März 2006
Beiträge
21.600
Reaktionen
20.527
Ich rauche, zu Hause selbstgedreht, unterwegs fremdgedreht. Marke egal (Hauptsache es qualmt und stinkt).
Gerne auch mit Begründung oder Erläuterungen !
Ganz einfach: Weil ich süchtig bin. Ich rauche nicht gerne, ich hasse es. Meinen ersten erfolglosen Versuch, davon wegzukommen, hatte ich bereits mit 18 (mit 17 angefangen). Aber ich gebe die Hoffnung nicht auf (irgendwie lustig, dass die Umfrage ausgerechnet jetzt auftaucht...ein Zeichen).
 
pianochris66

pianochris66

Dabei seit
Mai 2012
Beiträge
9.412
Reaktionen
10.741
ja, ich rauche auch sehr gern Camel Filter, es sind welche aus meiner Kinder- und Jugendzeit, aber bedenke die These, die ich mal aufstellte bzgl. Inhalt einer Packung:

Der Preis wird immer höher, der Inhalt immer weniger. Letztlich sah ich es wieder, als ich beim Griechen Camel Filter aus dem Automaten zog ( mit Altersprüfung anhand meiner Bankkarte !! tzzz ! ) :

5 Euro, aber nur 17 Stück in der Packung:

Bald kostet eine Packung 20 Euro, aber es sind nur 0 Stück drinne!

Das ist doch ein Witz.
Olli, das ist keine These sondern Politik. Bei einer Schachtel mit 19 Zigaretten für 5,20 Euro beträgt der Steueranteil 3,79 Euro (2,96 Euro Tabaksteuer und 0,83 Euro Mehrwertsteuer). Das ist auch der Grund, warum unser Altkanzler Helmut Schmidt medienwirksam quarzt wie ein Kohlekraftwerk in China: Er möchte als leuchtendes Beispiel seinen aktiven Beitrag zur Lösung der Staatsfinanzen beisteuern:-).

Ich selber bin auch relativ starker Raucher, habe einige Versuche hinter mir aufzuhören und habe es wie Peter leider bis jetzt nicht geschafft. Klar gibt es Situationen, wo man gerne raucht. Die Zigarette glimmt aber öfter aus Suchtgründen und unabhängig vom Kostenfaktor sind die spürbaren gesundheitlichen negativen Folgen nicht zu verharmlosen. Insofern: Idealerweise erst gar nicht anfangen.

LG
Christian
 
  • Like
Reaktionen: LMG
Rheinkultur

Rheinkultur

Super-Moderator
Mod
Dabei seit
Apr. 2012
Beiträge
9.284
Reaktionen
8.242
Ich bekenne mich nur zum Saufen. Wenn der Gast dem Barpianisten einen ausgibt, muss das so sein wie's ist. Ansonsten raucht nur der Kopf...!
Um den Konsum von Genussmitteln geht es auch im heutigen gespielten Witzzzz, viel Vergnügen!:

Wie lauten die vier strengen Grundsätze eines Drum-Roadies, also eines Zeitgenossen, der bei der Band das Schlagzeug schleppt? Weiß doch jeder:
Ist es trocken, rauchen! Ist es nass, trinken! Bewegt es sich, f***en! Bewegt es sich nicht, ab in den Truck damit!


LG von Rheinkultur
 
 

Top Bottom