Übe-Experiment

Stilblüte
Stilblüte
Super-Moderator
Mod
Dabei seit
21. Jan. 2007
Beiträge
10.716
Reaktionen
14.770
Wer hat Lust auf ein kleines Übe-Experiment am eigenen Stück? Ich gebe eine Übe-Anweisung, die möglichst genau befolgt werden soll, und danach berichtet ihr, ob sich etwas verändert hat, wenn ja, was, und - wenn ihr wisst - warum.
Das Stück solltet ihr dafür schon einigermaßen gut durchspielen können, die Noten also beherrschen. Auch wenn jemand das Stück schon auswendig kann, kann er mitmachen (umso besser). Das Stück sollte mindestens 30 Sekunden dauern, besser noch länger. Nicht länger als ein paar Minuten.
Ich verspreche, ihr werdet keinen Schaden davontragen. Mindest-Übedauer ist nicht Teil des Experiments, aber regelmäßiges Üben schon (ein bis zweimal die Woche sollte schon drin sein).
liebe Grüße :super:

Teilnehmer:
@cwtoons Präludium WTK 1 Nr. 1
@JackyJoker Juni von Tschaikowsky - flüssig, aber nicht ohne Noten.
@Rudl Walhall - Nicht flüssig, nach Noten, nicht so schwierig
@Klafina Moment musical Nr.3. - Insgesamt flüssig, auswendig, mittelschwer
@mick Rachmaninoff, op. 39 Nr. 1 - auswendig, aber noch nicht im Tempo
@KrautundRueben Mendelssohn Fantasie fis moll, 1. Satz - Text verinnerlicht und feile jetzt
@Peter Strömungen - Flüssig, ohne Noten, teils improvisiert, weniger schwierig
@DonMias Satie, 1ère Gymnopédie - Auswendig, manchmal stockend, nie fehlerfrei
@Klavirus Haydn Hob. XVI: 37, 1. Satz - Auswendig, halbes Tempo, halbwegs flüssig
@abschweb Ligeti "Invention" - Manchmal läufts, manchmal hängts an den schweren Stellen
@Schimmelchen Grieg op. 65,1 - flüssig, auswendig aber noch unter Endtempo.
@Wutz Rachmaninows op. 39 Nr. 1
1 anonymer Teilnehmer: Arietta von Grieg - fehlt nicht mehr viel
@Wastlsepp Chopin, op. 25, 9. Geht flüssig, auswendig und im Tempo. nicht so schwer
@guido48 von fremden Ländern und Menschen.... ich kann es langsam durchspielen
@Gernot Beethoven Bagatelle in C-Dur op 11 Nr. 2 Teilweise auswendig
@Troubadix Szymanowski - Etüde op.4 Nr.3 auswendig und flüssig im Tempo
@Kleiner Ludo Mozart alla turca, auswendig, ungleichmässig mit Hängern
@DonBos Gnomus aus Bilder einer Ausstellung von Mussorgski - fehlerfrei, nicht auswendig
@trialogo Beethoven Sonate op 2 nr 1 1. Satz - einigermaßen flüssig, nicht im Zieltempo
@Simsn Brahms op. 76 no. 1 - auswendig, Ende hakelt noch stark
@Wil Ungarischen Melodie (Schubert) - unterhalb des Endtempos,nach Noten
@sadagiogo Courante aus JSB Franz. Suite #5 G-Dur - läuft flüssig
@Sven J.S. Bach: kleines Präludium C-Dur BWV 939 - Sicherheit könnte größer sein.
@HappyKlene Haydn Klavierkonzert Nr. 3 F-Dur - fast fertig
@Wiedereinsteiger123 WTK I Präludium b-moll /Beethoven op 119/1 - Relativ flüssig
@.marcus. Variationen X und XI aus den 32 Variationen in c-Moll von Beethoven
@math75 Tarantelle styrienne von Debussy - mit Noten, noch schwer
@Tanzpause Mozart Menuett in G-Dur - auswendig, flüssig, im Tempo
@Pirata Rondo Alla Turca - Nach Noten, noch nicht so flüssig
@Manuela Mozart, KV 545, 1. Satz - einigermaßen flüssig vom Blatt
Anonym II: Schumann Träumerei, auswendig, ziemlich flüssig, mittelschwer.
@Klimperline
@Barratt
@firehorse
@mbast Chopin Nocturne op. 9 Nr. 1- auswendig, flüssig, nicht immer fehlerfrei
@Orgeltante
@walter1304 F-Moll Fantasie von Schubert - recht flüssig, noch nicht auf Max.-Tempo
@firehorse Von Fremden Ländern und Menschen von Schuhman - recht stolperfrei
@Anticlock Mozart: Fantasie in d-moll, KV 397 Stand: Auswendig, gemischt.
@znieh
@Nannerl


--------------------------------------------------------------------------------------------

Hier Klicken
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
cwtoons
cwtoons
Dabei seit
28. Apr. 2011
Beiträge
9.066
Reaktionen
7.227
Ok, ich mache mit.

Kann ich Präludium WTK 1 Nr. 1 haben?

CW
 
J
JackyJoker
Dabei seit
11. Nov. 2013
Beiträge
343
Reaktionen
263
Ich nehme den Juni von Tschaikowsky.
 
Klafina
Klafina
Dabei seit
15. Mai 2013
Beiträge
3.993
Reaktionen
7.042
Schubert, Moment musical Nr.3.
 
mick
mick
Dabei seit
17. Juni 2013
Beiträge
12.022
Reaktionen
20.798
Ich nehme Rachmaninoff, op. 39 Nr. 1
 
Stilblüte
Stilblüte
Super-Moderator
Mod
Dabei seit
21. Jan. 2007
Beiträge
10.716
Reaktionen
14.770
Ok, super! Ich schreibe euch demnächst PNs.

@mick, ich glaube, bei dir funktioniert das nicht, weil du das längst kennst bzw. deine Übetechnik schon ausgefeilt genug sein dürfte, dass du auch ohne meine Hinweise dieselben Ergebnisse hast. Aber ich schreib dir auch gerne.

Etwas Geduld bitte, melde mich demnächst!
@Rudl Wenn du mitmachen willst, müsstest du mir bitte ein Stück nennen ;-)
 
R
Rudl
Guest
Ok, super! Ich schreibe euch demnächst PNs. Mick, ich glaube, bei dir funktioniert das nicht, weil du das längst kennst bzw. deine Übetechnik schon ausgefeilt genug sein dürfte, dass du auch ohne meine Hinweise dieselben Ergebnisse hast. Aber ich schreib dir auch gerne. Etwas Geduld bitte, melde mich demnächst!
@Rudl Wenn du mitmachen willst, müsstest du mir bitte ein Stück nennen ;-)
Ja Walhall, Wagner/Brassin.
 
mick
mick
Dabei seit
17. Juni 2013
Beiträge
12.022
Reaktionen
20.798
@mick, ich glaube, bei dir funktioniert das nicht, weil du das längst kennst bzw. deine Übetechnik schon ausgefeilt genug sein dürfte, dass du auch ohne meine Hinweise dieselben Ergebnisse hast.

Mich interessiert es trotzdem, ich habe an dem Stück ohnehin noch nicht viel geübt. Du kannst auch irgendein anderes aus op. 39 nehmen, ich muss die alle lernen.
 
Stilblüte
Stilblüte
Super-Moderator
Mod
Dabei seit
21. Jan. 2007
Beiträge
10.716
Reaktionen
14.770
Alles klar! Es geht nicht darum, welches Stück es ist, das ist ganz egal.
 

Stilblüte
Stilblüte
Super-Moderator
Mod
Dabei seit
21. Jan. 2007
Beiträge
10.716
Reaktionen
14.770
Sorry, vergessen: Ich muss noch wissen, auf welchem Stand das Stück ungefähr gerade ist. Also stockend, flüssig, mit Noten, ohne Noten, sehr schwierig, weniger schwierig...
 
mick
mick
Dabei seit
17. Juni 2013
Beiträge
12.022
Reaktionen
20.798
op. 39/1 kann ich auswendig, aber noch nicht im Tempo.
 
KrautundRueben
KrautundRueben
Dabei seit
23. Aug. 2011
Beiträge
546
Reaktionen
669
OK @Stilblüte, ich lass mich auch mal auf dein Experiment ein. Mein Stück ist das Mendelssohn Fantasie fis moll, 1. Satz. Stand ist. ich hab den Text verinnerlicht und feile jetzt an den technischen Schwierigkeiten und Ausdruck. Also frühes Stadium.

(edit) kann es aber bereits auswendig, was ja Voraussetzung ist...

Und jetzt bin ich gespannt was mich erwartet...
Liebe Grüße
KrautundRueben
 
C
Curby
Guest
Soll das hier sowas werden, wie damals mit Pianosoph? Der ja angeblich den Stein der Weisen gefunden hatte. :konfus:
 
Peter
Peter
Bechsteinfan
Mod
Dabei seit
19. März 2006
Beiträge
22.709
Reaktionen
22.152
@Stilblüte , Ich will auch!
Ähh, Strömungen!
 
 

Top Bottom