Resonanzboden Bild

M

Moehre

Dabei seit
21. Nov. 2006
Beiträge
147
Reaktionen
0
Guten Morgen liebe Kollegen.

Ich habe kürzlich an einem Bechstein Flügel den Resonanzboden ausgespahnt und abgebeitzt.

Nun gehts daran, diesen zu lackieren.

Weiß jemand, wie ich mit dem orriginalen Resonanzbodenlogo vorgehe, dass dieses ordentlich aussieht?

Vielen Dank im schonmal...
 
klaviermacher

klaviermacher

Dabei seit
26. Apr. 2008
Beiträge
8.053
Reaktionen
3.297
Hallo Moehre,
Es kommt auf die Art der Vignette an. Bei Bösendorfer wird sie heutzutage auf den fertig lackierten Boden geklebt. Früher war sie unter dem Lack. Ich würde bei Bechstein nachfragen, wenn es denn ein original Bechstein Logo ist.

LG
Klaviermacher
 
Tastenscherge

Tastenscherge

Dabei seit
10. Dez. 2007
Beiträge
3.343
Reaktionen
2.428
Hallo Moehre,

schon lackiert? Was man evtl. mal versuchen könnte ist folgendes:

Mit Digitalkamera ein Foto von oben herab machen. Dieses dann mit Photoshop bearbeiten, so dass du ein wirklich gutes Logo hast. Das dann beim Folienmacher ausplotten lassen, auf den Boden kleben und drüber lackieren.

Hab ich noch nie gemacht und auch noch nie gehört, aber die Idee gefällt mir trotzdem :D
 
S

Schnurz

Dabei seit
3. Juni 2008
Beiträge
2
Reaktionen
0
DecalsUnlimited

Guten Morgen liebe Kollegen.

Ich habe kürzlich an einem Bechstein Flügel den Resonanzboden ausgespahnt und abgebeitzt.

Nun gehts daran, diesen zu lackieren.

Weiß jemand, wie ich mit dem orriginalen Resonanzbodenlogo vorgehe, dass dieses ordentlich aussieht?

Vielen Dank im schonmal...

:shock:Hier gibt es alles was das Herz begehrt:

http://www.decalsunlimited.com/shop/4/category/239

Viele Grüße
 
Tastenscherge

Tastenscherge

Dabei seit
10. Dez. 2007
Beiträge
3.343
Reaktionen
2.428
cooler Link, danke. Wusste gar nicht, dass es sowas gibt. Gibt es das auch hier in Deutschland (und vor allem etwas billiger ;) )
 
 

Top Bottom