Klaviernoten für Anfänger


H
Heibo
Dabei seit
4. Nov. 2022
Beiträge
7
Reaktionen
2
Die "20 Lessons ind Keyboard Choreography" gibt es bei Schott auch auf Deutsch zu kaufen.
Das Video, das Du eingestellt hast von dem Bajuvaren, ist übrigens unterste Schublade. Sehr schlechte Melodieführung der linken Hand, fürchterlich unsensibles Spiel. Nein, so geht Klavierspielen nicht! Nein!
Am Ende spielt er das Video dann mit 100% Geschwindigkeit ab. Ist das dann von der Qualität immer noch schlecht oder kommt der Effekt nur durch die geringe Geschwindigkeit?
 
Tastatula
Tastatula
Super-Moderator
Mod
Dabei seit
21. Juni 2018
Beiträge
1.697
Reaktionen
3.442
@Heibo , ja, ist immer noch schlecht. Er spielt jeden Ton absolut gleichlang und gleichlaut, bar jeder musikalischen Empfindung und diese ist es, bei der die Musik anfängt. Gerade am Anfang ist es wichtig zu vermitteln, dass das Klavier keine Maschine ist, auch wenn es so aussieht.
Da könnte ich richtig aggressiv werden, wenn ich nicht so ausgeglichen wäre.... :008:
 
antje2410
antje2410
Dabei seit
11. Dez. 2020
Beiträge
1.905
Reaktionen
2.554
Außerdem nutzt er stur pro zwei Viertelnoten das Halte-Pedal, hört mal genau hin. Zwei Noten schmieren ineinander, dann kleine Pause dazwischen, zwei Noten schmieren usw... Wer spielt denn so? Höchstens Anfänger, die keine Ahnung von der Nutzung des Pedals haben.

Wie so oft wird hier lediglich dasTastendrücken gelehrt. Nicht mehr, nicht weniger. Schade ums Instrument.
 
Demian
Demian
Dabei seit
23. Okt. 2019
Beiträge
3.052
Reaktionen
4.093
Unabhängig davon ist die linke Hand ganz, ganz schlecht arrangiert!
 
H
Heibo
Dabei seit
4. Nov. 2022
Beiträge
7
Reaktionen
2
Franz Titscher ist super!
Wenn man online Klavierlernen will (oder muss) eines der wenigen seriösen Angebote. Ich nutze es parallel zum regulären Klavierunterricht. Die Investition lohnt sich auf jeden Fall.
Ist aber trotzdem wirklich nicht mit echtem Unterricht vergleichbar. Das eigentliche Problem ist ja, dass man selbst nicht merkt, dass man nicht weiterkommt und das was man da so ganz allein treibt eigentlich nur ein bisschen Spielerei ist.

Mich holt meine Klavierlehrerin jede Woche aus einer Sackgasse, die ich nicht mal als solche erkannt habe.
Und ich spiele jetzt seit über 2,5 Jahren.
Ohne Klavierlehrer hätte ich schon längst frustriert aufgegeben...

Stell dir einfach vor, du machst ein größeres, kompliziertes Do it yourself Heimwerkerprojekt ohne jede Vorkenntnisse oder du hast einen Handwerkerprofi neben dir, der dir jede Woche Tipps gibt, deine Fehler korrigiert und dich ausbildet. Leider, leider kann man Handwerker dafür nicht buchen, Klavierlehrer aber schon!

Vielleicht ein schlechtes Beispiel falls du schon von Kindesbeinen an baust und werkelst. Aber so (an anderen Instrumenten) geschulte Amateurmusiker hätten ja vielleicht auch eher eine Chance mit dem selber Klavierlernen.
Also das was der Franz Titscher da anbietet, sieht sehr gut aus. Ich lebe nicht in Deutschland und hier wo ich bin, ist es eher schwer an einen Unterreicht zu kommen, der von Angesicht zu Angesicht in einem Raum möglich ist.
 

Ähnliche Themen

T
Antworten
53
Aufrufe
17K
T
 

Top Bottom