Harmonielehre - Frage auf ein Notenbeispiel

Dieses Thema im Forum "Klavierspielen & Klavierüben" wurde erstellt von Anonymous, 24. Apr. 2006.

  1. Anonymous
    Offline

    Anonymous

    Beiträge:
    981
    Was haben die Rot-Markierten Passagen zu bedeuten?

    Das "Scherzo" wurde Geschrieben in "Bb-Dur" (nach deutscher Art in B-Dur)

    Wie kann man gerade den zweiten markierten Teil harmonisch erklären?

    [​IMG]


    Beste Grüsse:

    Euer Gast
     
  2. konstantin
    Online

    konstantin Guest

    Doppeldominante:
    C -> F
    C-Dur ist in B-Dur die Doppeldominante, da sie die Dominante der Dominante (F-Dur) ist.
    Das Cis hat keine große harmonische Bedeutung, einfach eine Wechselnote, ist ja auch nicht unterlegt.
     
  3. Anonymous
    Offline

    Anonymous

    Beiträge:
    981
    Doppeldominante weil in B-Dur (Bb-Dur):

    "F7 (V)" die Dominante wäre und wieder eine Quinte weiter oben der "C7" oder zumindest ein C kommt? Wäre "B7" oder "B" keine Doppeldominante, wenn ja, warum?
     
  4. Anonymous
    Offline

    Anonymous

    Beiträge:
    981
    sorry, das Bild nochmals:

    [​IMG]