Fragen zur h moll-Sonate (Franz Liszt)

  • Ersteller des Themas Hammerklavier
  • Erstellungsdatum
Hammerklavier

Hammerklavier

Dabei seit
Sep. 2007
Beiträge
301
Reaktionen
0
@ Haydnspaß: Ich werde mir deinen Tipp mit den 10 Sachen von jedem zu Herzen nehmen^^, bei den Chopin-Etüden sind es allerdings nur noch 6, und bei Haydn und Mozart ist es auch noch weniger^^, Beethoven-Sonaten, an welche hattest du da gedacht? (Mondscheinsonate hab ich schon^^)
 
thepianist73

thepianist73

Dabei seit
Juli 2007
Beiträge
1.183
Reaktionen
698
auch von mir der einzige Tipp:

Lern von Grund auf richtig Klavier spielen, arbeite am Verständnis, an der Musikalität, am Klang, an der Technik. Das sind Dinge, die benötigen vor allem eins: Geduld!
Reife und Verständnis benötigen nämlich Zeit, ega wie begabt man ist.

Ich würde dem von Haydnspass noch hinzufügen:

mind 10 Präl&Fugen aus WTK 1 & 2 (und zwar mind 3st. Fugen), die Liszt Etüden, dann schaun mer mal. ;)

Und auch ich kann sagen: ich bin 20 Jahre älter als du, habe Klavier studiert, mache Klavierspielen und -unterrichten als Job und sage dir: du wirst diese Sonate nicht können, weil dir (noch) ziemlich alle Voraussetzungen fehlen. Vor allem solche, die man nicht einfach eben mal ein paar Wochen üben kann...
 
thepianist73

thepianist73

Dabei seit
Juli 2007
Beiträge
1.183
Reaktionen
698
@ Haydnspaß: Ich werde mir deinen Tipp mit den 10 Sachen von jedem zu Herzen nehmen^^, bei den Chopin-Etüden sind es allerdings nur noch 6, und bei Haydn und Mozart ist es auch noch weniger^^, Beethoven-Sonaten, an welche hattest du da gedacht? (Mondscheinsonate hab ich schon^^)
Welche hast du denn genau gespielt?

Mondschein hätte ich gern den 1. Satz von dir gehört (mit dem schnelleren Tempo). Kanst du das aufnehmen?
 
thepianist73

thepianist73

Dabei seit
Juli 2007
Beiträge
1.183
Reaktionen
698
Tut mir leid, habe mich verschrieben bei den polnischen Namen auch kein Wunder. W. Szpilman, polnischer Pianist. Den Film von Roman Polanski "The Pianist", A Story of Survival, im Neudeutschen kennst du doch bestimmt. Da wird seine Lebensgeschichte erzählt. Wurde hier im Forum auch schon lang und breit diskutiert. Vielleicht kann WU WEI helfen.
Spielt übrigens auch in dem Film die G-moll Ballade aber nicht komplett.

Gruß Chief
Die Beiträge hier habe ich nicht dazu gelesen.

Aber ich kenne Film und die Geschichte sehr gut, habe auch alle Aufnahmen des echten Wladislaw Szpilman. Der war wirklich ein ganz toller Pianist und auch Komponist. Hat auch Jazzsachen gemacht.

Film gefällt mir sehr, toll gemacht. Kretschmann ist einfach ein toller Schauspieler (gefiel mir noch etwas besser als Brody).
 
Hammerklavier

Hammerklavier

Dabei seit
Sep. 2007
Beiträge
301
Reaktionen
0
Ja, ich kann auch die verschnellerte Verison vom 1. Satz Mondscheinsonate aufnehmen^^
 
thepianist73

thepianist73

Dabei seit
Juli 2007
Beiträge
1.183
Reaktionen
698
Ja, ich kann auch die verschnellerte Verison vom 1. Satz Mondscheinsonate aufnehmen^^

Ich meine es ernst, deshalb interessiert mich nicht eine Karikatur oder eine Parodie.

Ich würde gern die Aufnahme hören, wie sie deiner Meinung nach im Konzertsaal gespielt werden muss (wie du sie im Konzertsaal spielen würdest).
Also deine ernsthafte Interpretation. Einfach so, wie schnell du es haben willst.
 
Hammerklavier

Hammerklavier

Dabei seit
Sep. 2007
Beiträge
301
Reaktionen
0
Das ist mir klar. Ich habe es auch ernst gemeint, und so wie ich sie dir aufnehmen werde, würde ich sie in jedem Konzertsall dieser Welt spielen, sei es ein großes Opernhaus oder der Keller von einem Freund.

Von Chopin habe ich folgende Etüden gespielt:
- Terzenetüde
- Revolutionsetüde
- Schwarze Tasten Etüde
- Etüde c-moll Op.25 Nr. 12
 
Hartwig

Hartwig

Dabei seit
Apr. 2006
Beiträge
1.119
Reaktionen
104
schnellere Version 1.Satz

Hallo,
den 1. Satz "schnellere Version" würde ich auch gewaltig gern einmal anhören wollen.

Gruß Hartwig
 
Peter

Peter

Bechsteinfan
Mod
Dabei seit
März 2006
Beiträge
21.648
Reaktionen
20.564
Irgendwei schweifen wir hier ziemlich vom Thema ab, ich bin immer noch auf der Suche nach Tipps^^
Tip: Bespreche das mit Deinem Lehrer. Er ist derjenige, der Dich kennt und Dich an solche Projekte wohl am besten heranführen kann. Stößt er an eigene Grenzen, kann er bestimmt an andere Lehrer vermitteln.
Tips wie "da biste zu unreif, zu jung für" ohne das Spiel, die Person und ihre musikalische Reife überhaupt zu kennen, halte ich für unseriös. Solcherlei Tips würde ich an Deiner Stelle schlichtweg ignorieren.
 
tapirnase

tapirnase

Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
712
Reaktionen
2
Von Chopin habe ich folgende Etüden gespielt:
- Terzenetüde
- Revolutionsetüde
- Schwarze Tasten Etüde
- Etüde c-moll Op.25 Nr. 12
gibt es auch stücke die allgemeinhin als schwer bekannt sind, die du noch nich gespielt hast? :D
also muss schon sagen, haust mich hier echt vom (klavier)hocker
dein name hatdoch bstimtm den ursprung darin, dass du so "hammr" klavier spielst? oder weil du so umwerfend psielst, dass alle denken, dass sie nur "behämmert" sind und dir am liebsten mit dem "hammer" auf die finger hauen wollen .. vor neid!
hast du denn deinen klavier lehrer schonmal uf die sonate angesprochen?
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
Hammerklavier

Hammerklavier

Dabei seit
Sep. 2007
Beiträge
301
Reaktionen
0
Nein, mein Name kommt von Beethovens Opus 106, der Hamerklaviersonate, weil ich die einfach toll finde^^, ein Hammerklavier ist überigens auch als Chembalo bekannt ;)

Ich habe meinen Klavierlehrer heute auf die SOnate angesprochen und wir haben jetzt das Tsainingsprogramm (aufgebaut aus Stücken, die Sachen, die auch in der h-moll Sonate vorkommen, enthalten) angefangen. IN Ca 1-2 Jahren werde ich dann mit der Sonate beginnen :D
 

Hammerklavier

Hammerklavier

Dabei seit
Sep. 2007
Beiträge
301
Reaktionen
0
Dann wird mich mein Lehrer in der Schule wohl falsch gelehrt haben, entschuldige^^
 
klavigen

klavigen

Dabei seit
Sep. 2007
Beiträge
2.503
Reaktionen
4
Nein, mein Name kommt von Beethovens Opus 106, der Hamerklaviersonate, weil ich die einfach toll finde^^, ein Hammerklavier ist überigens auch als Chembalo bekannt ;)

Ich habe meinen Klavierlehrer heute auf die SOnate angesprochen und wir haben jetzt das Tsainingsprogramm (aufgebaut aus Stücken, die Sachen, die auch in der h-moll Sonate vorkommen, enthalten) angefangen. IN Ca 1-2 Jahren werde ich dann mit der Sonate beginnen :D
Ich werd aus deinem POsting nicht ganz schlau. Was sind das für Sachen, die auch in der h-moll Sonate vorkommen und welche wirst du erst in 1-2 Jahren beginnen ?
Und dieses Trainingsprogramm möchte ich gerne kennen lernen, aber erklär es etwas deutlicher, denn ich möchte ja einen Nutzen daraus ziehen.
 
Guendola

Guendola

Dabei seit
Juli 2007
Beiträge
4.408
Reaktionen
6
Ist doch klar: Er wird in ein bis zwei Jahren mit der H-Moll Sonate beginnen.

Ich bin jenseits dieses Niveaus aber die Planungsweise gefällt mir :)
(diesseits jenes Niveaus....???)
 
klavigen

klavigen

Dabei seit
Sep. 2007
Beiträge
2.503
Reaktionen
4
trainingsplan

Ist doch klar: Er wird in ein bis zwei Jahren mit der H-Moll Sonate beginnen.

Ich bin jenseits dieses Niveaus aber die Planungsweise gefällt mir :)
(diesseits jenes Niveaus....???)
Also mir ist das nicht klar, das könnte sich doch auch auf die op. 106 beziehen ? oder ?
aber ich bin wirklich gespannt, wei dieser trainingsplan aussieht.

Also. lieber Hammerklavier, erzähl mir, was dein Lehrer da mit dir vorhat.


P.S. Wenn noch nicht geschehen, bitte doch mal deinen Freund, sich hier auch vorzustellen

Danke Klavigen
 
Hammerklavier

Hammerklavier

Dabei seit
Sep. 2007
Beiträge
301
Reaktionen
0
Also, mein Lehrer wird für mich bis zur Nächsten Woche Stücke herraussuchen, die gut auf die h-moll Sonate vorbereiten^^ diese werde ich mir dann gemeinsam mit ihm anschauen, besprechen und spielen, und wenn das bewältigt ist, folgt die h-moll Sonate^^
 
klavigen

klavigen

Dabei seit
Sep. 2007
Beiträge
2.503
Reaktionen
4
vorbereitung auf die h-moll sonate

Hi Hammerklavier,

wenn du mehr über die Stücke weisst, die zur Vorbereitung auf die h-moll Sonate dienen, schreib es hier. Interessiert mich brennend

danke Klavigen
 
Hammerklavier

Hammerklavier

Dabei seit
Sep. 2007
Beiträge
301
Reaktionen
0
Werde ich mir größtem Vergnügen tun^^ allerdings musst du dich noch bis Donnerstag gedulden.
 
klavigen

klavigen

Dabei seit
Sep. 2007
Beiträge
2.503
Reaktionen
4
 

Top Bottom