Ein Stück auswendig lernen

Dieses Thema im Forum "Klavierspielen & Klavierüben" wurde erstellt von playitagain, 20. Jan. 2019.

  1. Barratt
    Offline

    Barratt Lernend

    Beiträge:
    9.829
    Ich habe einen süßen kleinen Spitz, der es einfach nicht lassen kann, auch sehr große Artgenossen anzukläffen.

    Was habe ich schon versucht, dem winzigen Flauschball-auf-Beinen zu erklären, warum das seeeehr unvernünftig ist...
     
  2. herr_zog
    Offline

    herr_zog

    Beiträge:
    348
    Die meisten Hunde können ihre eigene Größe nicht abschätzen. :-D
     
  3. Häretiker
    Offline

    Häretiker

    Beiträge:
    2.856
    Wir hatten einen Deutsch Kurzhaar, 44kg. Zwei Häuser weiter war die nachbarin mir ihrem kleinen Kläffer, der die ganze Zeit 'arf arf arf' machte. Unser Lux schritt an ihm vorbei und ignorierte ihn einfach. Dann machte der kleine Kläffer einen Fehler: er griff von hinten und biss ins Hinterbein. Was soll so ein großer hund mit so einem kleinem Hund machen?

    Er hat ihn *happs* apportiert und sich vorschirftsmäßig hingesetzt. Und dabei - wie gelernt - so vorschtig gehalten, damit nix passiert. Und der kleine Klätter war ganz ruhig, gut für ihn. Die Besitzerin vom Kläffer machte den Wels (Mund auf, Mund zu, Mund auf, Mund zu ...)

    Dem kleinen Kläffer ist nix passiert. Und die Rangreihenfolge wurde dann mal geklärt. Er hat unseren nicht mehr angekläfft.

    Grüße
    Häretiker
     
  4. Klavirus
    Offline

    Klavirus

    Beiträge:
    7.119
    Hier geht es um Hunde?
     
    herr_zog gefällt das.
  5. Klein wild Vögelein
    Offline

    Klein wild Vögelein

    Beiträge:
    3.396
    Um Kläffer!
     
    Alter Tastendrücker und Klavirus gefällt das.
  6. Steinbock44
    Offline

    Steinbock44

    Beiträge:
    1.724
    Im weitesten Sinne ja! Manche Kommentare sind hier recht bissig … so wie von den Grossen wie auch von den Kleinen. ;-)
    @Häretiker - Um das Gleichgewicht herzustellen, es gibt auch grosse Hunde die die kleinen grundlos Angreifen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 31. Jan. 2019
  7. Alter Tastendrücker
    Offline

    Alter Tastendrücker

    Beiträge:
    1.501
    Ich habe von Hunden (besonders Rüden!!) seeeeehr viel über das Verhalten der Menschen, speziell Männern in sogenannten Leitungsfunktionen gelernt!
     
  8. Ferdinand
    Offline

    Ferdinand

    Beiträge:
    204
    Jetzt wollte ich doch die Clementi Sonatine 1 nochmals komplett spielen von Satz 1 bis 3 und siehe da, Satz 1 -im Juli 18 einigermaßen perfekt gespielt- kann ich nicht mehr, so ein Sch.... :020: .... offensichtlich seinerzeit nicht genug auswendig gelernt :007:
     
    Melegrian gefällt das.
  9. Melegrian
    Offline

    Melegrian

    Beiträge:
    1.322
    Das hat aber mehr mit dem Vergessen zu tun, als mit Auswendiglernen. Gut, was man allseitiger auswendig lernt, vergisst man weniger schnell, doch daneben gehört auch etwas Routine dazu. Einen Langzeittest habe ich noch nicht, was ich mir aber vorstellen könnte, wenn man ein Jahr lang allmorgendlich eine Frühstückshymne spielen würde, danach eine Pause von zwei Jahren, dass man die dann immer noch könnte.

    Andere benutzen Begriffe wie Repertoire-Pflege. Dazu könnte es wohl nicht schaden, sich so einen Faden einmal näher anzuschauen, habe ich aber auch noch nicht wirklich gemacht:

    Repertoire pflegen, erhalten und verbessern
     
    playitagain gefällt das.
  10. Barratt
    Offline

    Barratt Lernend

    Beiträge:
    9.829
    :super: Aber doch nicht nur in Leitungsfunktionen! Das "Kläfferchen" von den beiden Flauschbällen-mit-Beinen ist der rangniedrigere Rüde (kleiner und etwas jünger). So goldig, welche niedlich-fiesen Strategien er erarbeitet hat, um den ranghöheren Größeren zu sticheln und auszutricksen. :herz:


    Wer Menschen verstehen will, muss andere Säugetiere beobachten. :011:


    @Häretiker

    Wow. Respekt. Toller Hund!
     
    Zuletzt bearbeitet: 1. Feb. 2019
    Klein wild Vögelein gefällt das.
  11. playitagain
    Offline

    playitagain

    Beiträge:
    1.066
    Du siehst was mit einer guten Hunde-Dressur alles möglich wäre :-)

    Danke für den interessanten Link. Ganz anderer Schreibstil der Teilnehmer, faszinierend zu lesen man glaubt in einem anderen Forum zu sein.

    Zum Thema: Kanns schon jemand das Stück auswendig? Falls ja freue ich mich auf eine (auswendige) Einspielung ;-)
     
  12. Barratt
    Offline

    Barratt Lernend

    Beiträge:
    9.829
    Genetik. :004:
     
  13. Häretiker
    Offline

    Häretiker

    Beiträge:
    2.856
    Beim Jagdhund nutzt man natürlich die vorhandenen Anlagen. Mein Vater hat sich viel, viel Zeit genommen, um den Hund mit Konsequenz und Liebe abzurichten und möglichst ohne Bestrafung.

    Ein Hütehund benutzt auch die Standardtaktik des Umschließens. Da er alleine ist, muss er halt immer um die erde herum rennen.

    Grüße
    Häretiker
     
    playitagain gefällt das.
  14. mick
    Offline

    mick

    Beiträge:
    9.172
    Hoffentlich kann er auch gut schwimmen!
     
    Klavirus gefällt das.
  15. Häretiker
    Offline

    Häretiker

    Beiträge:
    2.856
    Ich kaufe ein 'H'. :-)

    Grüße
    Häretiker
     
    Gernot gefällt das.
  16. Klavirus
    Offline

    Klavirus

    Beiträge:
    7.119
    Zu spät, er ist schon einmal rum.
     
  17. playitagain
    Offline

    playitagain

    Beiträge:
    1.066
    @Silvvia Borin
    Na wie läuft es bei dir mit dem auswendig lernen?
    Oder gar schon längst fertig und vorführbereit?
     
  18. Silvvia Borin
    Offline

    Silvvia Borin

    Beiträge:
    60
    @playitagain

    Leider gerade schleppend, da ich im Moment weniger zum Üben komme, übe ich eher an meinen aktuellen Stücken. Leider funktioniert’s bei mir nicht mit ein paar mal langsamen Durchspielen. Macht nix.

    Und Du, Schon durch?
     
  19. playitagain
    Offline

    playitagain

    Beiträge:
    1.066
    Ja das hilft bei mir auch nicht so, aber eben die von mir erwähnten Dinge helfen mir (siehe Faden).

    Bin soweit durch, hatte aber auch noch andere Sachen.
    Aber das Ding hakelt noch leider. Muss immer wieder bewusst überlegen was kommt jetzt. Es geht noch nicht ohne Nachdenken sozusagen. Das sind dann kleine Pausen die den Spielfluss stören ...
    Weiß noch nicht wie man das wegkriegt.
     
  20. Silvvia Borin
    Offline

    Silvvia Borin

    Beiträge:
    60
    @playitagain

    Das klingt doch schon gut, der Rest ergibt sich wahrscheinlich durch üben und wie immer mit viel Geduld
     
    Klein wild Vögelein und Klavirus gefällt das.