Der Vom-Blatt-Spiel-Thread

T

tornado12

Dabei seit
Okt. 2009
Beiträge
730
Reaktionen
2
Hi Leute
ich hatte die Idee mal so einen Thread zu eröffnen:
Man spielt ein bisschen vom Blatt (man kann sich das Stück ruhig mal angucken, aber nur einmal) und nimmt das Stück auf. Dann postet man es hier.
Gruß, Anton
 
G

gubu

Guest
Oh ja, das wäre doch mal was ! Bestimmt werden da viele mitmachen wollen!
Aber bitte nicht solche leichten Stücke!!:D Und mit Einsatz einer Antischummelkommission unter Leitung von Haydnspaß und Rolf in Personalunion! :klavier: :D Darüber hinaus sollte versucht werden, Frau Zilberstein als freie Mitarbeiterin der Kommission zu gewinnen. ;) Das Strafmaß für Schummler ist mit der Ethikkommission abzustimmen....
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
H

Hacon

Dabei seit
Juli 2007
Beiträge
2.443
Reaktionen
0
Ja das funktioniert aber auch nur, wenn dann nicht wieder so ein Incoronazione vorbeikommt und eine perfekt vom Blatt gespielte Appassionata reinstellt.

Aber einen Versuch ist es sicher wert ( Nur ohne Hacon, denn der kann nicht vom Blatt spielen :D )
 
klavigen

klavigen

Dabei seit
Sep. 2007
Beiträge
2.503
Reaktionen
4
Ohne einen Lügendektor wird das nicht klappen.

Kennen sie das Stück bereits: nein, Ausschlag des Geräts

Sie sind nicht zum Wettbewerb zugelassen:D
 
D

daedalus52

Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
109
Reaktionen
8
Die Idee gefällt mir - bloß: wer sollte sich das ohne Zwang und freiwillig anhören wollen, was etwa ich da zuwege brächte?:confused:

MfG

Wolfgang
 
D

davidoff

Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
52
Reaktionen
0
Idee

Um Gottes Willen...bitte nicht.
 
M

matzelo94

Dabei seit
Nov. 2009
Beiträge
529
Reaktionen
0
Idee ist gut Umsetzung ist nicht so toll, Abstimmung gescheitert! :D

Würde ich mal endlich gescheite Einspielungen hin bekommen, dann würde ich auch mit machen, vielleicht könnte man sich für verschiedene Lieder entscheiden die nach "Spieljahren" aufgeteilt sind also z.B. so:

unter 1 Jahr: ....
ab 1 Jahr: ....
ab 2 Jahren:.....
ab 3 Jahren:....
ab 4 Jahren:....
ab 5 Jahren:.....
ab 6 Jahren:....
ab 7 Jahren:....
...8 Jahren:...
...9..........:....
..10.........:
über 10 Jahren:....
Das wars.

Dann könnte man es evtl. einheitlicher machen, aber trotzdem ist es dann noch unterschiedlich. Denn nicht jeder übt mehr als 1 Stunde am Tag...
 
thepianist73

thepianist73

Dabei seit
Juli 2007
Beiträge
1.183
Reaktionen
699
Unnütze Idee. Wen interessierts, wie wer blattspielt?

Hat Frau Zilberstein schon je ein Recital gegeben, wo sie vom Publikum mitgebrachte Kompositionen primavista vorspielte? :D

Eben. Mich interessiert, wie jemand spielt, wenn er etwas richtig beherrscht. Nicht, wie gut er was quasi Unbekanntes durchklimpern kann, worüber er noch nie richtig nachgedacht hat.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
T

tornado12

Dabei seit
Okt. 2009
Beiträge
730
Reaktionen
2
Unnütze Idee. Wen interessierts, wie wer blattspielt?

Hat Frau Zilberstein schon je ein Recital gegeben, wo sie vom Publikum mitgebrachte Kompositionen primavista vorspielte? :D

Eben. Mich interessiert, wie jemand spielt, wenn er etwas richtig beherrscht. Nicht, wie gut er was quasi Unbekanntes durchklimpern kann, worüber er noch nie richtig nachgedacht hat.
Nein, hat sie noch nicht, aber mich würde es einfach mal interessieren.
 
Nora

Nora

Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
3.485
Reaktionen
2.273
Anton hat mal erzählt, dass er gut vom Blatt spielt. ;)
 

M

matzelo94

Dabei seit
Nov. 2009
Beiträge
529
Reaktionen
0
Ich bekam Besuch von jemanden mit vielen, vielen Jahren Klavierspiel, aber kein Profi. Der guckte sich diese Sonatine an und spielte sie - mal eben so - vom Blatt. Hörte sich gut an!
Bei mein Lehrer ist das auch immer so...er hat z.B. noch nie "Fluch der Karibik - He`s a pirat" gespielt und konnte es gleich vom Blatt spielen, zwar etwas fehlerhaft, aber wenn man das Lied nie davor gehört hat, dann könnte man evtl. sogar nicht auf die Fehler kommen:).
Ich denke auch das kommt mit den Jahren bzw. ob jemand das zählen im Blut hat oder nicht und ob man das Stück kennt oder nicht.
 
 

Top Bottom