Wie schwer ist das folgende Stück?

満月子
Dabei seit
5. Sep. 2020
Beiträge
55
Reaktionen
2
Für wie schwer haltet ihr das folgende Stück?

Die anspruchsvollste Stelle ist ab 4:00 ca.

Könnte ich mich an dem Stück versuchen? Ich bin jetzt mit dem 69/2 Walzer von Chopin fertig geworden.
 
Peter
Peter
Bechsteinfan
Mod
Dabei seit
19. März 2006
Beiträge
22.583
Reaktionen
21.981
Könnte ich mich an dem Stück versuchen?
Na klar. Es ist eine nette Etüde, bei der man einige Sachen gut üben kann (Arpeggien, kurze Läufe, gleich- und gegenseitige Läufe, synchrone Hände...).
Die Stelle ab 4:00 halte ich nicht für anspruchsvoller als den Rest. Es sind die gleichen Läufe wie schon davor.
Da finde ich 69/2 in vielerlei Hinsicht anspruchsvoller.
 
Zuletzt bearbeitet:
KlavierKranich
KlavierKranich
Dabei seit
18. Juni 2020
Beiträge
52
Reaktionen
31
Ich schliess' mich an. Die Stelle ab 4:00, da wirst du einen Moment benötigen, bis du die ersten 2 Takte zusammengesetzt hast (linke + recht Hand) und danach ist der Rest nach dem selben Muster nicht mehr so schwer.
 
満月子
Dabei seit
5. Sep. 2020
Beiträge
55
Reaktionen
2
Na klar. Es ist eine nette Etüde, bei der man einige Sachen gut üben kann (Arpeggien, kurze Läufe, gleich- und gegenseitige Läufe, synchrone Hände...).
Die Stelle ab 4:00 halte ich nicht für anspruchsvoller als den Rest. Es sind die gleichen Läufe wie schon davor.
Da finde ich 69/2 in vielerlei Hinsicht anspruchsvoller.
Vielen dank, dann versuche ich es mal :)
 

Ähnliche Themen

 

Top Bottom