Welche Stücke werden Euch nie langweilig zu spielen

hasenbein

hasenbein

Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
8.484
Reaktionen
7.214
Immer wieder gerne spiele ich "Ballade pour Adeline" und "River Flows In You".
Da kann man so richtig schön träumen und vom anstrengenden Alltag abschalten.
 
K

klaros

Dabei seit
Jan. 2019
Beiträge
2.648
Reaktionen
2.954
Es dürften auch die Profis nicht ganz frei davon sein, die momentane eigenen Gemütslage bewusst oder unbewusst in den Ausdruck einfließen zu lassen. Das könnte im Extremfall natürlich auch gegensätzlich sein.:016::017:
 
pianochris66

pianochris66

Dabei seit
Mai 2012
Beiträge
9.424
Reaktionen
10.760
Mit dem Alter kommt halt die Erkenntnis, was wirklich gut ist:super:.
 
K

Kleiner Ludo

Dabei seit
Mai 2016
Beiträge
1.007
Reaktionen
652
Schubert Op.90/2; Beethoven Op.13 3.Satz, Chopin Op 34/2

Am Schubert hacke ich schon seit 21 Jahren, ich habe den Eindruck, dass ich Dank der Technik-Uebungen meiner neuen Klavierlehrerin das Stück Ende 2022 gut und auf Tempo spielen werden kann.
 
Zuletzt bearbeitet:
Henry

Henry

ehemals Alb/Styx
Dabei seit
Jan. 2016
Beiträge
9.878
Reaktionen
6.524
Am liebsten spiel ich den Feuerzauber, Walkürenritt und das Walhallmotiv von Wagner. Damit läßt sich nach jeder Stimmung das Klavier am besten überprüfen.
 

Boogieoma

Boogieoma

Dabei seit
Mai 2013
Beiträge
1.075
Reaktionen
2.198
Meine Lieblingsstücke sind: "Taking it easy" und "Honeysuckle Blues" von Martha Mier und von den Balladen je nach Stimmung "Someone like you" von Adele oder "Tears in Heaven" von Eric Clapton.
 
Frédéric Chopin

Frédéric Chopin

Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
732
Reaktionen
104
Ein sehr schönes Thema! :-)
Die Stücke, die ich immer wieder gerne übe, spiele, und mir nie langweilig werden, ist zum Beispiel das h-moll Scherzo von Frédéric Chopin und die beiden Nocturnes op. 48 Nr. 1 in c- moll und Nr. 2 in fis-moll.
Frédéric Chopin wird mir aber generell nie langweilig! :herz:
 
Zuletzt bearbeitet:
kitium

kitium

Dabei seit
Jan. 2017
Beiträge
198
Reaktionen
600
Es dürften auch die Profis nicht ganz frei davon sein, die momentane eigenen Gemütslage bewusst oder unbewusst in den Ausdruck einfließen zu lassen. Das könnte im Extremfall natürlich auch gegensätzlich sein.:016::017:
Neulich bei einem Konzert musste ich schmunzelnd nach gefühlt 4 Takten feststellen, in welcher ungeduldigen Stimmung (es war immerhin das 3. Konzert des Tages, und recht spät am Abend) mein Partner und ich uns befanden, dass wir es in der Phrasierung usw. gar nicht verbergen konnten. Nach dem ersten Satz schauten wir uns aber gegenseitig an und dachten beide, Ungeduld kam dem Stück doch richtig zugute!
 
Bedelia

Bedelia

Dabei seit
Jan. 2020
Beiträge
299
Reaktionen
71
Was unterscheidet den Beitrag von Hasenbein nun von denen der anderen hier.
Immer wieder gerne spiele ich "Ballade pour Adeline" und "River Flows In You".
Da kann man so richtig schön träumen und vom anstrengenden Alltag abschalten.
Sollen wir Dich jetzt ob Deines anstrengenden Alltags bedauern?...
cb
Was unterscheidet nun den Kommentar von denen der anderen. Ich versteh die Reaktion nicht. Aber ich bin ja noch kein Jahr hier.
 
DonBos

DonBos

Dabei seit
Sep. 2007
Beiträge
2.247
Reaktionen
1.010
Mozart gehört eigentlich gar nicht zu meinen großen Favoriten - umso verrückter, dass ich seit bestimmt 15 Jahren alle paar Monate wieder die Sonate KV 330 (C-Dur) heraushole und spiele und die in der ganzen Zeit nie langweilig geworden ist und mir jedes mal aufs Neue Freude bereitet.

An sich mag ich z. B. Bach und Beethoven viel lieber, aber bei denen hat es kein Stück geschafft, dauerhaft spannend zu sein, da schwanken die Favoriten eher phasenweise und sind mal toll und mal "total egal".
 
Bedelia

Bedelia

Dabei seit
Jan. 2020
Beiträge
299
Reaktionen
71
@Slyw...Schwarzer Humor, meinst Du Hasenbein veräppelt uns mit seinen Beispielen?
 
hasenbein

hasenbein

Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
8.484
Reaktionen
7.214
Unverschämtheit, mir zu unterstellen, ich könnte hier irgendwen veräppeln. Veräppeln gehört sich einfach nicht, es sind hier sensible Menschen im Forum.
 
Bedelia

Bedelia

Dabei seit
Jan. 2020
Beiträge
299
Reaktionen
71
Ne,@hasenbein, ich wollte Dir das eben gar nicht unterstellen, ganz im Gegenteil. Ich verstehe nicht was der Vorschlag.. Button schwarzer Humor.. in dem Zusammenhang bedeuten soll.
 
 

Top Bottom