Welche Musik höre ich wo?

  • Ersteller des Themas klaviermacher
  • Erstellungsdatum
klaviermacher

klaviermacher

Dabei seit
26. Apr. 2008
Beiträge
8.053
Reaktionen
3.297
Arkady Shilkloper am Spielboden.
Auf der Autobahn liebe ich Allen Parsons Projekt und U2.
In der Oper einen Sitzplatz über dem Orchestergraben des Mariinski Theaters bei Aida mit Blick auf Valery Gergiev, wenn er dirigiert.
Claudio Arrau mit Beethoven im Rittersaal der Schubertiade.
*In der Carnegie Hall George Li, wenn er dann mal 13 ist. http://de.youtube.com/watch?v=H2ka_9ugmLY&feature=related
*Beim Heurigen die Neuwirth Extremschrammeln
Die Klavier-Werkstatt ist für Keith Jarret reserviert.
Im Cineplexx sind die Doobie Brothers cool.
In der Disco wars James Brown. (long ago)
In der Kirche, Christine wenn sie Lefébure-Wély spielt. http://de.youtube.com/watch?v=HRfms6oI3Q8
Kein Neujahrskonzert ohne Strauss & Co - Plätze Fehlanzeige!

Blos im Supermarkt stört mich fast jede Musik, weil sie mich verstört, und ich dann nicht mehr weiß, was ich eigentlich kaufen wollte :(

:idea:Ach ja - am 1.Mai noch die Simmeringer Blaskapelle, wenn sie Richtung Innenstadt marschiert.

*Hab ich noch vor...
 
klaviermacher

klaviermacher

Dabei seit
26. Apr. 2008
Beiträge
8.053
Reaktionen
3.297
....und IHR?
 
Pitt

Pitt

Dabei seit
20. Aug. 2006
Beiträge
981
Reaktionen
0
Ende August höre ich Rachmaninoffs Paganini Rhapsodie Open Air :p

Mehr fällt mir derzeit nicht ein...
 
8Finger&2Daumen

8Finger&2Daumen

Dabei seit
13. Sep. 2007
Beiträge
537
Reaktionen
0
27 Juli 2008, Klassik Open Air im Nürnberger Luitpoldhain mit 50.000 Zuhörern. Die Nürnberger Philharmoniker spielen, das Programm heißt „Fernweh“ - eine musikalische Reise von Russland (Moussorgsky) über Wien (Strauss) nach Babylon (Verdi). Abschließend ein extrem langes und schönes Feuerwerk.
 
Madita76

Madita76

Dabei seit
3. März 2007
Beiträge
457
Reaktionen
1
Beim Autofahren höre ich besonders gern ruhigere klassische Musik, z.B. Griegs "Lyrische Stücke" oder was von Debussy oder besonders gern Chopin - einfach zum Abreagieren und Abschalten nach der Arbeit.

Dagegen passen im Bierzelt auch mal stimmungsmachende "Besenkracher" :cool:
 
 

Top Bottom