töne-umwandlung????zu noten!

Dieses Thema im Forum "Klaviernoten, -CDs, -Bücher, -Software" wurde erstellt von matthaeus, 19. März 2006.

  1. matthaeus
    Offline

    matthaeus

    Beiträge:
    4
    ich spiele jetzt bald 9 jahre klavier (bin 15), und hab jetzt meine ersten richtigen stücke komponiert, hab aber nie wirklich lust die aufzuschreiben, vor allem die punktierten und pausen und allen kram.ich hab die nur im kopf aber noch nicht aufm blatt. gibt es geräte die diese töne umwandeln können und auf noten schreiben können???wie teuer is sowas ca.? - falls es das gibt.oder studios wo man sowas machen kann?


    danke für antworten
     
  2. matthaeus
    Offline

    matthaeus

    Beiträge:
    4
    oder programme fürn computer?oder so was....?
     
  3. mrx1990
    Offline

    mrx1990

    Beiträge:
    3
    danach hab ich mich auch schon umgesehn...
    hab aber direkt nichts gefunden...

    hatte zwar mal ein programm, dass die midi-files in noten umschreibt, aber mehr auch nicht...

    allerdings dürfte es nicht schwer sein, mit dem klavier eine datei auf dem pc aufzuzunehmen und diese in ein midi-file umzuwandeln
     
  4. Anonymous
    Offline

    Anonymous

    Beiträge:
    981
    Gängige Notenprogramme sind "Capella", "Finale" und "Sibelius", wobei capella die günstigere Variante ist (ca. 200 Euro?). Du kannst bei all diesen Programmen Noten über ein Keyboard einspielen, bearbeiten und ausdrucken.
    Das funktioniert alles auch mit Midi-Sequenzer-Programmen wie beispielsweise Cubase. Die sind in der Regel aber noch teurer.
     
  5. Mirko
    Offline

    Mirko

    Beiträge:
    146
    Ein Programm zum Noten einschreiben ist auch noch "Finale Notepad 2005a". Findest du hier http://www.klemm-music.de/coda/notepad/ (Ist auch gratis)
    Wobei bei diesem Programm musst du die Noten per Hand einschreiben, aber vielleicht kriegst du das ganze durch etwas probieren ja doch hin.
    Programme, die die Noten vom Keyboard o.a. einspielt, sind meines Wissen ziemlich teuer.
     
  6. Peter
    Offline

    Peter Bechsteinfan Mod

    Beiträge:
    18.013
    Es gibt sehr sehr preiswerte Midisequenzer (teilweise sogar Freeware), die ein Notenprgoramm mit drin haben. Ein billges 60-Euro-Keyboard und fertig.
     
  7. Anonymous
    Offline

    Anonymous

    Beiträge:
    981
    vielen dank
     
  8. matthaeus
    Offline

    matthaeus

    Beiträge:
    4
    danke meine ICH net gast^^