Tipps gegen Aufregung beim Vorspielen?


A
Alouette
Dabei seit
4. Nov. 2010
Beiträge
15
Reaktionen
0
Hallo zusammen,

ich nehme seit 8 Monaten nach 25-jähriger Pause wieder Klavierunterricht und es macht großen Spaß und bringt sogar schon Erfolgserlebnisse (ich hätte beispielsweise NIE gedacht, dass ich einem Stück von Bartók doch nochmal etwas Positives abgewinnen kann, übe aber seit ca. 2 Wochen halbwegs erfolgreich und gern die Nocturne aus dem Mikrokosmos).

Leider stoße ich aber auch wieder auf folgendes Problem, welches ich schon in meiner Kindheit hatte: Aufregung. Totale Aufregung, wenn ich etwas vorspielen soll, und wenn es vor meinem Klavierlehrer in der nächsten Stunde ist. Die Hände zittern dann, werden schweißnass und schon verspiele ich mich natürlich dreimal so viel wie beim "normalen" Üben im stillen Kämmerlein...

Gibt es Tipps, wie man die Aufregung in den Griff bekommen kann? Mehr üben? Sich selbst den Druck aus der Situation nehmen? (wenn ja, wie macht man das dann am besten?)

Für Tipps, Tricks und hilfreiche Informationen bedankt sich
Alouette
 
Klavirus
Klavirus
Dabei seit
18. Okt. 2006
Beiträge
12.449
Reaktionen
6.483
Hallo,

erster Tipp: Suchfunktion benutzen!

Da purzeln dann u.a. derartige Ergebnisse heraus:

Aufregung

Nervosität beim Vorspielen

und
und
und.

Du siehst, Du bist damit nicht allein.

Viel Erfolg!

Klavirus
 
 

Top Bottom