Stilblüte macht Aufnahmeprüfung

Stilblüte

Super-Moderator
Mod
Dabei seit
21. Jan. 2007
Beiträge
11.426
Reaktionen
17.086
Einige aus dem Forum haben es ja mitbekommen, und ich glaube, viele haben mir die Daumen gedrückt und an mich gedacht.
Heute morgen um kurz vor 11 Uhr hab ich den praktischen Teil meiner Aufnahmeprüfung für das Klavierstudium gespielt, worauf ich so lange gewartet und hingearbeitet habe.
Vorbereitet hatte ich Bach, Mozart, Chopin (Etüde), Rachmaninov, Prokofiev - aber hören wollte sie nur Bach und Mozart, sowie den Prokofiev, denn mit dem habe ich angefangen, und das erste Stück darf man sich aussuchen.
Schade, ich hätte gern noch etwas romantisches gespielt - aber wenn sie mich auch ohne nehmen, solls mir recht sein... :floet:
Anschließend musste ich noch drei Zeilen vom Blatt spielen, F-dur, primitiver als ich je geübt hatte, und trotzdem wars nicht sonderlich anhörbar... :cool:

Nun jedenfalls, lange Rede, kurzer Sinn - es ist zwar noch nicht offiziell bestätigt, aber man hat mich wissen lassen, dass ich bestanden habe :D:D
Ich hatte mich für DM (Diplommusiklehrer = Künstlerische Ausbildung) und DML (Diplommusiklehrer = Klavierstudium + Pädagogik) beworben und möchte auch beides unbedingt studieren.
Genommen wurde ich "nur" für DML.
Der DM-Studiengang ist noch etwas anspruchsvoller in der Aufnahmeprüfung, dafür hat es eben doch nicht gereicht.
Wenn ich aber bedenke, dass ich vor gut eineinhalb Jahren an der Hochschule vorspielte, um mich für meine Tauglichkeit für die Schulmusik-Aufnahmeprüfung zu erkundigen, und nun Klavier studiere, kann ich wirklich zufrieden sein. Und - aufgeschoben ist nicht aufgehoben, ich kann das andere immer noch machen.

Auf mich wartet noch die Theorieprüfung, aber bei der kann ich im Prinzip kaum durchfallen. Das Wichtige dabei ist nämlich die Gehörbildungsprüfung, und Gehörbildung liegt mir Gott sei Dank sehr gut (ganz im Gegensatz zum Blattspiel...), von daher mache ich mir keine Sorgen.

Jetzt kann ich ENDLICH guten Gewissens neue Stücke üben!!
(Wohl aber nicht mehr so oft bei uns im Wohnzimmer; meine Familie braucht Klavier-Urlaub...)

beste Grüße,
Stilblüte
 
Glückwunsch ;)
Ich hätte mich aber schon gewundert, wenn du nicht bestanden hättest :)
 
Freut mich sehr für dich :)
 
Hi Blüte,

Meinen allerherzlichsten Glückwunsch zum zweiten "Meilenstein" innerhalb weniger Tage! :-D :-D :bongo:
Jetzt wird der Traum also Welt ... ;)
 
liebe stilblüte,

hipphipp hurrraaaaaaaaaaaaaaaaa!!!!!!!!!!!!!!

k015.gif


ich freu mich für dich!

liebe grüße

lavendel
 
Das ist ja eine Überraschung.:D:D (Wir wussten es doch alle....)

Herzliche Glückwünsche! :):)
 
Herzlichen Glückwunsch auch von mir!
Und alles Gute für's Studium.
Du packst das, da bin ich jetzt schon gaaanz sicher!
 
Klasse Stilblüte !!! Ich freue mich sehr für Dich. Welch ein schöner Weg doch vor Dir liegt.
Auf Dich spreche ich heute abend einen Toast aus ;-)
Gruß,
Alia
 
Auch von Haydnspaß die allerherzlichsten Glückwünsche zur bestandenen Prüfung!!!
 
(...)
Ich hatte mich für DM (Diplommusiklehrer = Künstlerische Ausbildung) und DML (Diplommusiklehrer = Klavierstudium + Pädagogik) beworben und möchte auch beides unbedingt studieren.
Genommen wurde ich "nur" für DML.
Der DM-Studiengang ist noch etwas anspruchsvoller in der Aufnahmeprüfung, dafür hat es eben doch nicht gereicht. (....)
Stilblüte


Aber Stilblüte, muss man das so sehen, vielleicht denken die Ausbilder ja auch, dass Du eben besonders geeignet bist, um zu unterrichten? Ich würde es nicht so sehr als "hat nicht gereicht" sehen.

Mozart kannst du ja auch besonders schön spielen.

Ich gratuliere jedenfalls auch ganz herzlich. :kuss:
Ich war auch sicher, dass Du bestehst. Und im Fach Klavier ist das gewiss nicht leicht, es gibt so viele Pianisten, auch aus dem Ausland drängen viele in die Studiengänge in Deutschland.


Viel Erfolg weiterhin bei den weiteren Prüfungen! *daumendrückt*

LG violapiano
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:

Aufnahmeprüfung

Hallo Stilblüte,

auch von mir ganz herzliche Gratulation - feier mal schön und lass es krachen!

Walter
 
auch von mir ein ganz dickes

HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH!!!

Ich hoffe, dass ich das selbe in einem Jahr dann auch hier verkünden kann ;)

Lieben Gruß
Marina
 
Herzliche Glückwünsche auch von mir! Mach dir nicht zu viele Gedanken über DM, DML usw. - wichtig ist vor allen Dingen, dass du auch weiterhin gut spielst! (Okay, vielleicht leicht gesagt von jemandem, der etwas ganz Handfestes studiert. ;) )

Eine Frage, was hast du denn von Bach und Mozart gespielt?
 
Hallo Stilblüte,

herzlichen Glückwunsch - wie alle anderen auch hätt' es mich aber auch sehr gewundert, wenn die dich nicht nehmen würden :D:D

Liebe Grüße

Gerhard
 
Ich gratuliere auch ganz herzlich zur bestandenen Prüfung.
Es ist doch immer wieder schön, wenn man wieder etwas geschafft hat. Und verdient hast du es allemal.

Liebe Grüße
Vera
 
Hallo Stilblüte,

hab heute öfters an dich gedacht und dir die Daumen für die Aufnahmeprüfung gedrückt. Ich war auch schon sehr gespannt auf deine Rückkehr mit den hoffentlich frohen Neuigkeiten. Und die sind es ja nun auch geworden. Ein schöner Erfolg, ich gratuliere dir ebenfalls herzlich!

:guitar2:

Gut, dass du den Prokofiev vorspielen durftest, den spielst du - wie ich aus eignener Erfahrung weiß - sehr gut und kraftvoll. Aber auch bei Bach und Mozart hast du sicher einen guten Eindruck hinterlassen. 8)

Nun also: Viel Spaß im Studium! Genieß es, danach geht der Ernst des Lebens erst richtig los... :p :D

Viele Grüße von
Fips
 
viel Spaß noch beim Klavierspielen; das Studium wird hoffentlich nicht gar so schlimm wie Erfahrungsberichte bezeugen
 
Meinen herzlichen Glückwunsch, Blüte!

Ich wünsche Dir die richtige Balance zwischen Erfolg und künstlerischer Freiheit. Und das, was Du möchtest, so umsetzen zu können, wie Du es möchtest und viele andächtige Zuhörer.

Mach einfach weiter so.






Meine Signatur paßt gerade gar nicht. Die ignorierst du bitte mal. :cool:
 
Herzlichen Glückwunsch zur erfolgreichen Aufnahmeprüfung!:kuss:
Ich hoffe Du hast es ausgiebig gefeiert.:D

Wegen DM oder DML mach Dir mal keine Gedanken - wichtig ist doch erst einmal dass Du in der Hochschule "drin" bist. Alles andere wird sich zeigen.
 

Ähnliche Themen


Zurück
Top Bottom