Single oder in einer Beziehung

  • Ersteller des Themas Ingrid20000
  • Erstellungsdatum

Single oder in einer Beziehung

  • Single

    Stimmen: 74 62,2%
  • Beziehung

    Stimmen: 45 37,8%

  • Umfrageteilnehmer
    119

Ingrid20000
Ingrid20000
Dabei seit
26. Apr. 2006
Beiträge
641
Reaktionen
0
Habe den Eindruck das viele Klavierspieler oder musiker im allgemeinen eher Einzelgänger sind, deshalb habe ich diese kleine Umfrage gestartet, mal sehen was rauskommt.
 
Ingrid20000
Ingrid20000
Dabei seit
26. Apr. 2006
Beiträge
641
Reaktionen
0
also bis jetzt ist das Ergebnis eindeutig :) :D
 
tomi
tomi
Dabei seit
6. Juni 2006
Beiträge
357
Reaktionen
2
Man hätte die Umfrage auch noch ausweiten können auf:
  • Beziehung mit Musiker
  • Beziehung mit Nicht-Musiker
ähnlich gelagerte Themen:
  • Küssen Musiker besser ?
  • Gibts auch Musiker die langfristige Beziehungen haben (> 5J).
Ja ich weiss, heut bin ich komisch drauf .....

Gut' Nacht // Tomi
 
P
pianomobile
Dabei seit
30. Apr. 2006
Beiträge
771
Reaktionen
2
Irgendwie finde ich die Rubrik "Ähnliche Themen" hiefür ganz amüsant...
 
H
Hyades
Dabei seit
24. Apr. 2007
Beiträge
7
Reaktionen
0
Definitiv gesellig, wenn auch phasenweise sehr introvertiert und seit mehr als 1 1/2 Jahrzehnten (fast immer glücklich) in denselben festen Händen.
Sollte ich jetzt befürchten, dass sich daran durch das Klavierspielen etwas ändert? :shock:

Hyades
 
Geli
Geli
Dabei seit
18. Sep. 2006
Beiträge
557
Reaktionen
2
In ca. einer Woche bin ich 34 Jahre in ziemlich festen Händen, allerdings mit einem Nicht-Musiker, geht auch! (zumindest mit einem E-Piano)
LG
Geli
 
Stilblüte
Stilblüte
Super-Moderator
Mod
Dabei seit
21. Jan. 2007
Beiträge
10.754
Reaktionen
14.879
Ich kenne kaum oder keine Vollblutmusiker, die nicht mit einer Vollblutmusikerin zusammen sind...
Ich zähle mich bisher eindeutig zu der "unbesetzten" Spezie unter den Klavier-Verrückten, und nehme mir schon ganz fest vor, jemanden mit großem Steinway-Flügel zu heiraten :D
Scherz beiseite. Natürlich hat man nicht so unbedingt Einfluss darauf, wo die Liebe hinfällt, aber es ist sicher toll, wenn beide Partner musiksüchtig sind und Interessen wie z.B. Konzerte, vierhändiges Spielen, Noten kaufen (!!...), nicht nur einseitig vertreten sind - außerdem schweißt ((jetzt hätte ich fast das w vergessen...:mrgreen:)) sowas zusammen.:kuss:
Dürfte nämlich recht schwer zu verstehen sein von "Außenstehenden", warum man sich denn jetzt schon wieder Noten für 20 Euro kaufen muss, obwohl man schon ein Regal voll hat........
Wenn man das ganze von dieser Seite betrachtet, dürfte eine Hochschule eigentlich die Trauminsel aller jungen Musikverrückten sein, alles voller wahnsinniger Gleichgesinnter...
hehe!
Ich freue mich auf das Studium :cool:

Stilblüte
 
Stilblüte
Stilblüte
Super-Moderator
Mod
Dabei seit
21. Jan. 2007
Beiträge
10.754
Reaktionen
14.879
einer reicht eigentlich... hehe =)
 

bechode
bechode
Dabei seit
14. Okt. 2006
Beiträge
986
Reaktionen
101
ich bin auch (zufällig seit heute:)) wieder in einer Beziehung!
Wie wärs mit einer Clavio-Partnervermittlung für alle Singles hier;), die scheint es bis jetzt hier doch recht reichlich zu geben.
 
Daja
Daja
Dabei seit
30. Jan. 2007
Beiträge
67
Reaktionen
0
Gibts auch Musiker die langfristige Beziehungen haben (> 5J)

Kann ich nicht sagen, bin grade im 5. Jahr.

Vor allem wenn von Seiten des Partners das entsprechende Verständnis für die musikalischen Tätigkeiten fehlt und nur noch die Eifersucht regiert... :mad:

Meiner macht selber andere Musik und neigt trotzdem manchmal zur Eifersucht auf das Klavier :o

Dürfte nämlich recht schwer zu verstehen sein von "Außenstehenden", warum man sich denn jetzt schon wieder Noten für 20 Euro kaufen muss, obwohl man schon ein Regal voll hat........

O ja. Und jedes gekaufte Notenheft schwächt meine Argumente, warum er sich nicht noch eine Gitarre ( derzeitiger Stand: ca. 7-8 ) kaufen sollte.

Daja
 
Hartwig
Hartwig
Dabei seit
9. Apr. 2006
Beiträge
1.119
Reaktionen
105
Eifersucht?

Toccata, Geli und Daja:

Nicht jeder Klavierspieler hat "fliegende Hände" und auch Nichtklavierspieler können sich doch freuen, wenn Partner/in etwas auf dem Klavier vortragen können (oder eben leise mit Kopfhörer). Also warum Eifersucht?
Eine gute Partnerschaft setzt doch gerade die gegenseitige Selbstentfaltung voraus. Wer das noch nicht kapiert hat, muß dann wohl noch an sich arbeiten.

"Man müßte Klavierspielen können" hatten wir doch schon einmal hier als Thema. Ich jedenfalls habe mich als Klavierspieler (wenn es bekannt wurde) bisher nicht vereinsamt gefühlt und Beziehungen gepflegt oder sogar ausgebaut.

Gruß Hartwig
 
Toccata
Toccata
Dabei seit
18. Dez. 2006
Beiträge
380
Reaktionen
0
Nicht jeder Klavierspieler hat "fliegende Hände" und auch Nichtklavierspieler können sich doch freuen, wenn Partner/in etwas auf dem Klavier vortragen können (oder eben leise mit Kopfhörer). Also warum Eifersucht?

Es war ja auch nicht die Eifersucht auf das "Klavier" gemeint, sondern eher die permanente und unbegründete Eifersucht auf andere Musikerkollegen deren ich doch sehr viele habe und mit denen ich berufsbedingt sehr viel Zeit verbringe...
Und das versteht meiner Meinung nach ein Musiker schon im Gegensatz zum Nicht-Musiker-Partner.
Ausnahmen bestätigen natürlich die Regel. ;)
 
M
Mia
Dabei seit
29. Apr. 2006
Beiträge
64
Reaktionen
0
Bin bei der (derzeitigen) Minderheit.

Mein Liebster spielt selbst kein Instrument, hat aber viel Verständnis für meines :-) (auch wenn er bei "Klavier" erst an "Flügel" dachte und sich Sorgen machte, wie wir den in einer Mietwohnung unterbringen sollen... *LOL*)

LG,
Mia
 
Stephan31
Stephan31
Dabei seit
1. Juli 2006
Beiträge
29
Reaktionen
4
Hallo

Hallo Ihr Lieben,

kann mich hier als Single anschließen :-) Bin zwar Nichtmusiker, habe aber sehr viel Verständnis dafür wenn meine Partnerin Musik machen würde! Wünsche mir eine Partnerin die Klavier oder Orgel spielt. Vielleicht würde ich dadurch ja auch zu einem Musiker ;-) (Hobbymusiker). Zusammen spielen muß doch bestimmt auch sehr schön sein!

Vielleicht hat ja ne junge Dame Interesse! Bin offen für alles. ;-)

Liebe Grüße

Stephan
 
T
Tamerlana
Dabei seit
25. Mai 2006
Beiträge
377
Reaktionen
4
Ich gehöre zu den fest verbandelten - seit 14 Jahren schon. Musik machen wir beide hobbymässig.
 
A
Amfortas
Guest
Bin ich froh dass hier so viele single sind, da fühl ich mich als "seit-2-wochen-single" gleich viel besser.

Mein Problem ist, dass ich mit Mädchen nur wirklich glücklich bin, wenn wir über Musik reden oder zusammen Musik machen. Da kommt halt die Zärtlichkeit zu kurz (aber nicht die Romantik, die haben wir/habe ich ja in der Musik)

oli
 
 

Top Bottom