schwarze tasten sind der horror...

Dieses Thema im Forum "Klavierspielen & Klavierüben" wurde erstellt von Anonymous, 15. März 2006.

  1. Anonymous
    Offline

    Anonymous

    Beiträge:
    981
    hallo

    die schwarzen tasten sind für mich der absolute horror!!! meine finger rutschen immer ab auf die weißen tasten - warum ist es für mich so schwer, die schwarzen tasetn zu erreichen???

    hexe
     
  2. Anonymous
    Offline

    Anonymous

    Beiträge:
    981
    Geh doch mal mit der ganzen Hand ein bisschen mehr nach vorne in den Bereich der schwarzen Tasten. Ist zwar gewöhnungsbedürftig, aber hilft.
    Improvisiere auch mal nur auf den schwarzen Tasten und schließe dabei die Augen. Versuche, die schwarzen Tasten auch wirklich in der Mitte und nicht am Rand zu treffen!
     
  3. Anonymous
    Offline

    Anonymous

    Beiträge:
    981
    Schwarze Tasten

    wie hältst du deine Finger?
    Manchmal kann es gerade für das Treffen der schwarzen Tasten sehr nützlich sein, die Finger ziemlich gestreckt zu halten, das wird besonders bei der Chopin- Etüde "Schwarze Tasten" deutlich, da musst du nicht immer mit der vordersten Fingerkuppe treffen; wenn der Finger nicht so präzise kommt, dann trifft noch ein anderer Teil des Fingers. Natürlich geht dann ein Stück Kontrolle verloren, aber der Ton kommt noch (und nicht der Nachbarton, wenn du voll abrutschst und die weiße triffst).