Rhythmusübungen und mitzählen

rolf

rolf

Dabei seit
18. Feb. 2008
Beiträge
28.101
Reaktionen
18.237
ta-ke-ti-na für gerade Rhythmen
-- ga-me-la für Dreiergruppen
-- To-ma-ten-sa-lat für Quintolen
...och, bei Quinten könnte man auch ganz anders, insbesondere wenn man deine Silben für gerade Rhythmen bedenkt:
Screenshot_20201216-160911_Firefox.jpg

...wir haben keine freien Akzente... das sollte man im Auge behalten: "toMAtensaLAt" hat halt diese Betonungen, eine Quintole hat nicht automatische "Tomatensalat-Betonungen" auf dem 2. und 5. Ton der 5er-Gruppe.
 
V

virtualcai

Dabei seit
28. Sep. 2010
Beiträge
822
Reaktionen
395
Jetzt muss ich an meine KDeutschlehrerin denken, die gemeint hat, sie merkt sich den Unterschied zwischen Trochäus und Jambus so:
Trochäus: Bam Bam
Jambus: Bam Bam
Tolle Eselsbrücke, nicht wahr:014:.
 
 

Top Bottom