Neues Stück gesucht für Anfänger

G

gottie

Dabei seit
26. Juli 2013
Beiträge
95
Reaktionen
1
Hi all,

wie oben schon beschrieben, suche ich ein neues Stück zum einüben. Natürlich ist sollte es sich im Anfängerlevel bewegen.
Da ich ja auch, wie wahrscheinlich jeder Anfänger, sich einfach auf viel zu schwere Stücke stürzen, wollte ich Euch einfach mal fragen.

Eingeübt und gespielt habe ich das hier: Tonleiter Präludium - YouTube

Also sollte sich das nächste daran orientieren. Es muss nicht zwingend aus dem klassischen Bereich sein, kann aber. Ich werde natürlich auch meine KL fragen bzw. Sie hat bestimmt schon was im Sinn, aber vllt. gefällt mir einer Eurer Vorschläge einfach besser.

VG
gottie
 
Barratt

Barratt

Lernend
Dabei seit
14. Juli 2013
Beiträge
11.444
Reaktionen
16.812
Wie wär´s mit "Notenbüchlein für Anna Magdalena Bach"?
 
Stiene

Stiene

Dabei seit
12. Sep. 2009
Beiträge
337
Reaktionen
0
Für Anfänger recht gut geeignet wäre z.B. auch aus dem Jugendalbum von Schumann Op. 68 die "Melodie" No. 1
 
U

UwePiano

Dabei seit
23. Nov. 2012
Beiträge
84
Reaktionen
0
Die Polonaise von Telemann ist sehr schön und für Anfänger (wie mich) geeignet.
 
nispi

nispi

Dabei seit
12. Feb. 2011
Beiträge
320
Reaktionen
253
Wie wäre es mit anderen STücken aus dem Jugendalbum von Schmitz (daraus ist ja auch das Tonleiter-Präludium)?

Ich mag auch sehr gerne die Sonatine in G-Dur von Beethoven.
Oder STücke von Martha Mier.
 
Stiene

Stiene

Dabei seit
12. Sep. 2009
Beiträge
337
Reaktionen
0
Sookie hat hierzu mal einen schönen Thread eröffnet, da könntest du auch mal stöbern. Hier findest du ihn.
 
Klafina

Klafina

Dabei seit
15. Mai 2013
Beiträge
3.899
Reaktionen
6.834
Hier zwei weniger bekannte Stücke:

Charles Koechlin, La Maison Heureuse
César Frank, Lied aus der Creuse.

Beide zu finden in: Das Pianobuch. Klaviermusik für Neugierige. Band 1, Edition Peters
 
G

gottie

Dabei seit
26. Juli 2013
Beiträge
95
Reaktionen
1
Hallo all,

vielen lieben Dank für die vielen Antworten und Tipps.
Ich habe jetzt gleich mal mehrere Stücke angeschaut.
Mit meiner KL werden wir natürlich die Weihnachtslider aus Mein Weihnachtsbuch weiter einüben. Geht schon langsam ganz gut.
Ausserdem werden ich aus dem Album dem Jugendalbum für Klavier den Simple Boogie-Woogie I und II einstudieren. I ist ja sehr einfach, dient aber der Automatisierung der Hand.
Aus der Klassik bin ich noch unsicher. Entweder das Adagio von Daniel Steibel Daniel STEIBELT: Adagio - YouTube oder das Menuet aus dem Notenbüchlein für Anna Magdalena Bach.
Puhh, ne Menge aber alles schafbar.

Ich danke für die tollen Tipps. Meine Notensammlung ist gleich wieder etwas gewachsen.

LG
gottie
 
 

Top Bottom