Neuer, talentfreier Vorschüler- Fahrplan gesucht


D
DerOlf
Dabei seit
20. Feb. 2021
Beiträge
1.325
Reaktionen
690
Ich hörte neulich einen Busfahrer sagen, dass seit Einführung dieses Tickets die Mitnahmeregelungen für normale Abokunden weggefallen sind.
Ich bin sehr gespannt, ob die ab September dann wieder gelten, denn ich finde es etwas dreist, ein zeitlich begrenztes Billigticket anzubieten, und "hinten rum" gleich noch die Privilegien der Abokunden zu beschneiden.
Die Zahlen in den drei Monaten nicht einen cent weniger für ihr Abo ... aber es ist faktisch weniger wert, weil man auf dieses Abo eigentlich an Sonn- und Feiertagen ganztägig und an Wochen- und Samstagen ab 19:00 abends eine Person mitnehmen kann. Mein Fahrrad brauchte bisher dank meines Abos kein eigenes Ticket ... auch das ist mit dem €9,-Ticket nun anders.
Ich habe das oft genutzt und jemanden mitgenommen. Momentan geht das nicht, denn der Mitgenommene gilt nun als Schwarzfahrer.

Wie gesagt, bin ich sehr gespannt, wie das nach dem 9-EUR-Ticket wird. Ich habe aber den Verdacht, dass die Mitnahmeregelungen einfach ersatzlos gestrichen werden ... denn man nimmt sicherlich mehr Geld ein, wenn JEDER Fahrgast sein eigenes Ticket braucht.
 
Häretiker
Häretiker
Dabei seit
11. Nov. 2014
Beiträge
4.352
Reaktionen
4.896
Ich hörte neulich einen Busfahrer sagen, dass seit Einführung dieses Tickets die Mitnahmeregelungen für normale Abokunden weggefallen sind.

Da lag der Busfahrer falsch. Das normale Ticket incl. Mitnahmeregelungen gilt weiterhin, man bekommt nur den finanziellen Ausgleich zum 9€-Ticket bezahlt.

Grüße
Häretiker

Ergänzung:
"...

Was wird aus bestehenden Abo-Tickets?​

Abo-Kundinnen und -Kunden profitieren in besonderem Maße. Ihr Abo wird durch das Verkehrsunternehmen automatisch auf neun Euro abgesenkt oder der Differenzbetrag in den Folgemonaten ausgeglichen – durch Gutschrift, Erstattung oder Geltungszeitverlängerung. Gleichzeitig bleiben alle Abo-Vorteile im jeweils geltenden Verkehrsverbund erhalten.
..."

Hat der Busfahrer wohl das Memo nicht verstanden.

Ich durfte auch damals mehrmals Schaffnern erklären, dass ich mit dem Truppenticket in einem dreistelligen ICE fahren darf. Glücklicherweise stand das sogar irgendwo kleingedruckt auf demTicket.
 
Zuletzt bearbeitet:
S
sibouncy
Dabei seit
20. Juni 2022
Beiträge
9
Reaktionen
7
Lieber Marcus,

auch, wenn es wie eine Floskel klingt, jeder Mensch ist anders. Und deshalb auch jeder Klavierlehrer und jeder Klavierschüler. Es gibt also gute Nachrichten:

1. Du bist so, wie du bist und musst dich und deine Wünsche auch nicht für irgendeinen Klavierlehrer verändern. Besonders wichtig ist, dass ihr euch in Vorgehensweise und Zielen einig seid, auf menschlicher Ebene gut versteht und du ihm vertrauen kannst. Meist weiß man schon sehr früh, ob die Ambitionen und Vorstellungen nicht doch arg auseinander gehen.

2. Sieh das, was dir passiert ist, als Chance, jemanden zu finden, der besser zu dir passt und dich auch gerne unterrichtet. Einen Lehrer empfehle ich dir unbedingt.

Bis dahin ist jedes Stück und jede Übung, die dich interessieren, richtig. Tonleiter oder Czerny haben noch nie jemandem geschadet. Wenn das auch noch deine Motivation fördert, ausgezeichnet.

Wünsche dir viel Erfolg!
 
D
DerOlf
Dabei seit
20. Feb. 2021
Beiträge
1.325
Reaktionen
690
Hat der Busfahrer wohl das Memo nicht verstanden.
Oder es gab intern eine vom Memo abweichende Anweisung.
Danke für die Info ... ich werde beim nächsten mal dann wohl dazwischengehen, wenn die Mitnahmeregelungen durch den Busfahrer ignoriert werden und freue mich auf fast €160,- Gutschrift auf meine Abokosten für Juni, Juli und August 2022. Auch wenn ich das erst glauben werde, wenn ich es sehe.
 
S
StefanN
Dabei seit
24. Mai 2021
Beiträge
459
Reaktionen
199
Die Gutschriften sollten eigentlich "von Amts wegen" ohne gesonderte Anforderung erfolgen. Vermutlich warten die Verkehrsbetriebe aber erst auf die Reichskohle und schütten sie erst dann zu Dir in den Keller. :-)
 
beo
beo
Dabei seit
14. Sep. 2017
Beiträge
2.369
Reaktionen
2.709
Bei mir hat das geklappt. Die haben mir ganz unaufgefordert einen Brief geschieben. Dass sie in den drei Monaten nur 9 Euro abbuchen und dazu einen Bestätigung, dass meine Dauerkarte, wärend der drei Monate Bundesweit gilt.
 
D
DerOlf
Dabei seit
20. Feb. 2021
Beiträge
1.325
Reaktionen
690
Ich entschuldige mich mal bei @marcusn für das Offtopic zu Fahrkarten.

Bitte kehrt zurück zum eigentlichen Thema dieses Fadens ... ich fühle mich schlecht, bei den Beiträgen zum Neuneuroticket in einem Faden, der damit wirklich nichts zu tun hat.
Im Titel ist zwar von "Fahrplan" die Rede ... aber das meint sehr sicher nicht den der Öffies.
 
S
StefanN
Dabei seit
24. Mai 2021
Beiträge
459
Reaktionen
199
Dabei warst Du ja gar nicht der erste Abweichler... :-D
 
 

Top Bottom