Musik- & Klavierquiz

Dieses Thema im Forum "Sonstige Musikthemen" wurde erstellt von David, 4. Apr. 2006.

  1. Hartmut
    Offline

    Hartmut

    Beiträge:
    542
    Da leg ich dir mal ans Herz, die Form deines Kopfes für einen Richtungswechsel zu nutzen :wink:

    So nebenbei malt und dichtet er übrigens.
     
  2. Anonymous
    Offline

    Anonymous

    Beiträge:
    981
    Adrian Aeschbacher?

    Wu Wei
     
  3. Anonymous
    Offline

    Anonymous

    Beiträge:
    981
    Malt und dichtet aber nicht mehr :cry:
     
  4. Anonymous
    Offline

    Anonymous

    Beiträge:
    981
    Oh – und der Name des Teufels war's auch nie. Na hoffentlich konnte er wenigstens Klavier spielen ... :oops:

    Wu Wei
     
  5. Hartmut
    Offline

    Hartmut

    Beiträge:
    542
    ganz knapp daneben.
    Um ehrlich zu sein, ich weiß nicht, ob er noch malt und dichtet; zumindest das Malen gehört glaube ich der Vergangenheit an. Und er findet seine alten Bilder auch nicht wirklich gut, sind ihm fast ein wenig peinlich.

    Es ist übrigens ein zeitgenössischer Pianist.

    Laß es geschehen, Wu wei!
     
  6. Anonymous
    Offline

    Anonymous

    Beiträge:
    981
    @Hartmut
    Versuch ich ja, versuch ich ja ...

    Inwiefern "knapp daneben"?

    Wu Wei
     
  7. Hartmut
    Offline

    Hartmut

    Beiträge:
    542
    Insofern, als es total falsch war :wink:

    Der Hartmut
     
  8. Anonymous
    Offline

    Anonymous

    Beiträge:
    981
    Woher weißt du denn eigentlich, dass ihm seine früheren Bilder geradezu peinlich sind?

    Wu Wei

    @Hartmut: Du kannst es mir ruhig erzählen, wir sind glaub ich allein :lol:
     
  9. Anonymous
    Offline

    Anonymous

    Beiträge:
    981
    Davon solltest Du grundsätzlich nie ausgehen, WuWei... :twisted:

    Tosca-Gästin
     
  10. Hartmut
    Offline

    Hartmut

    Beiträge:
    542
    Es gibt da so eine DVD, aus der das hervor geht...

    Ist die Frage zu schwer, oder macht keiner mehr mit?

    Sein Vater hatte mal ein Kino.

    Gästin Toscanini, ist das die Anlehnung an die feministische Diskussion nebenan?

    Der Hartmut
     
  11. Viola
    Offline

    Viola

    Beiträge:
    1.316
    Ich würde ja gerne raten, aber diese Infos sind etwas mager...

    Viola

    PS.: ist der Teufelsnamen hier dabei?

    Namen des Teufels

    Ahriman, Ahryman (mittelpersisch „arger Geist“, zoroastrischer Ursprung)
    Angat, Bezeichnung des Teufels in Madagaskar
    Antichrist (vgl. Christus)
    Asael (hebr.: Fürst der Teufel, auch Samiel, Sammael)
    Beelzebub (von Baal Sebul, Fürst Baal. Weil den Baalstatuen auch im Sommer geopfert wurde, lockte das Opferblut die Fliegen an. Polemisch wird der Teufel deshalb, von der Bibel her, mit „Herr der Fliegen“ übersetzt. Durch verschiedene Lesarten wurde aus Baal Sebul später Beelsebul, woraus volksethymologisch Beelzebub wurde.)
    Beliar (von Baal, auch Bheliar, Belial)
    Das Böse
    Chutriel (hebräische Mythologie: er ist dazu bestimmt, die Verdammten in der Hölle zu geißeln)
    (der) Deibel
    Diabolus, auch adverbisch als diabolisch (teuflisch) gebraucht
    Diavolus
    Gottseibeiuns
    Luzifer (vgl. Christopher der Christusträger) der Lichtträger(-bringer)
    Mephistopheles (kurz: Mephisto) (literarische Figur in Goethes Drama Faust - Urfaust, Faust I, Faust II)
    Mortus
    Negeos (Negagandolus)
    Negagandolus
    Ragnara
    Satan (hebr.: „Widersacher“)
    Urian („Zum Brocken zieht der wilde Hauf, Herr Urian sitzt obenauf.“ aus: Faust)
    Voland (der Name des Teufels im mittelalterlichen Nordfrankreich sowie in Michail Bulgakows Roman Der Meister und Margarita)
     
  12. Anonymous
    Offline

    Anonymous

    Beiträge:
    981
    Moin,

    Viola, man kann's sich noch leichter machen: Ist der Name hier dabei?

    Wu Wei :lol:
     
  13. Anonymous
    Offline

    Anonymous

    Beiträge:
    981
    Wir müssen weiter sondieren:

    Um nochmal auf die Fratzen zurückzukommen: Wie äußerst es sich denn, dass er auf sie steht? Malt(e) er welche, sammelte er welche (Masken)?

    Ist es ein klassischer Pianist, Neue Musik oder gar aus dem "U-Bereich"?

    Wu Wei
     
  14. Viola
    Offline

    Viola

    Beiträge:
    1.316
    Moin moin!

    Na, auf jeden Fall habe ich die Namen des Teufels mit Deinen Namen von "hier" abgeglichen - nix dabei...

    Tja und das mit den Fratzen bringt uns auch nicht konkret weiter. Lohnt es sich denn überhaupt zu suchen? Stoßen wir dabei auf eine pianistische Entdeckung??!?!?!?

    Habe irgendwie keine Lust mehr nach einem Pianist mit 2 Augen, Nase und Mund zu suchen, der oft Bach in seinen Konzerten spielt....

    Erinnert mich an das Spiel, ich sehe was was Du nicht siehst: ROT (und dann steht man vor einer Rosenrabatte mit tausenden roten Blüten. War es diese Blüte? Oder jene? Könnte auch die rote Rose da hinten sein...
    Ha ha ha !

    ÄTZEND!!!

    Viola
     
  15. Anonymous
    Offline

    Anonymous

    Beiträge:
    981
    Wer wird denn gleich die Nerven verlieren :wink: Vielleicht präsentiert uns Hartmut ja eine Lösung, die uns die Hand vor die Stirn schlagen lässt. Aber ich verstehe schon, dass du jetzt erstmal etwas out-burnt bist – nach der langen Liste hatte ich gestern auch vorübergehend die Faxen dicke :roll:

    Wu Wei
     
  16. no peil
    Offline

    no peil

    Beiträge:
    160
    @ Hartmut
    Solche Symptome kenn ich von Jazzmusikern? Am i wrong ?
     
  17. Hartmut
    Offline

    Hartmut

    Beiträge:
    542
    @half peil:
    yes you are.

    @violissima:
    Respekt, Respekt; diese akribische Kleinarbeit verdient einen weiteren Hinweis, obwohl keiner der Namen nah dran war.

    @Wau Wau:

    er sammelt z. B. Masken, hat aber auch Bilder mit Fratzen drauf zuhause in London.

    Er spielt tote Musik und ihr kennt ihn alle!

    Der Hartmut
     
  18. no peil
    Offline

    no peil

    Beiträge:
    160
    @Hartmut
    Kreativität schätze ich sehr, das verhunzen meines nicknames nicht ganz so sehr.
     
  19. Hartmut
    Offline

    Hartmut

    Beiträge:
    542
    Schade, ich hatte mir schon so schöne Varianten für die nächsten Antworten überlegt...

    Tut mir leid, kommt nicht mehr vor.
    Als Wiedergutmachung einen neuen Tipp:

    Er lebte als Kind auf einer Insel mit 3 Buchstaben ohne Vokal.

    Der Hartmut
     
  20. Viola
    Offline

    Viola

    Beiträge:
    1.316
    Insel mit 3 Buchstaben ohne Vokal:

    Krk, ehemals Jugoslavien...

    Si?

    Violinchen