Komponierspiel A Fis Cis C

  • Ersteller des Themas Jakob Ullmann
  • Erstellungsdatum

J
Jakob Ullmann
Dabei seit
29. Jan. 2007
Beiträge
18
Reaktionen
0
Ich finde, es wird Zeit für eine neue Runde. Deshalb möchte ich einfach mal eine neue Runde starten. Erster Ton:

A
 
Guendola
Guendola
Dabei seit
27. Juli 2007
Beiträge
4.408
Reaktionen
10
Mein Vorschlag für den zweiten Ton:
Fis
 
Ingrid20000
Ingrid20000
Dabei seit
26. Apr. 2006
Beiträge
641
Reaktionen
0
CIS

machen wir dieses Mal einen Richtabgabetermin?
 
J
Jakob Ullmann
Dabei seit
29. Jan. 2007
Beiträge
18
Reaktionen
0
Würde ich vorschlagen. Vier Wochen???
 
DonBos
DonBos
Dabei seit
9. Sep. 2007
Beiträge
2.260
Reaktionen
1.046
dann wähle ich noch:

C

sonst landen wir womöglich noch komplett in fis-moll...
 
S
Sulan
Dabei seit
15. Dez. 2007
Beiträge
450
Reaktionen
1
Waren es nicht immer vier Töne? Wenn dem so ist, sage ich mal

D

oder ist das zu "brav"? Ich würd diesmal auch gern mitmachen, allerdings werde ich vier Wochen kaum schaffen. Bin momentan beruflich viel unterwegs. Aber nehmt auf mich keine Rücksicht - ich reiche es eh erst ein, wenn es fertig ist :)

Edit: Argl - da war wer schneller ;)
 
R
rappy
Dabei seit
7. Juli 2007
Beiträge
881
Reaktionen
136
DonBos, danke für das C, das kam mir direkt in den Sinn als ich mit dem Lesen beim Cis angekommen war, und ich dachte "Oh shit, es hat bestimmt eh schon jemand den vierten Ton vorgeschlagen" :p
 
DonBos
DonBos
Dabei seit
9. Sep. 2007
Beiträge
2.260
Reaktionen
1.046
kein problem, rappy^^

ich habe nur gesehen A Fis Cis, und mir kam in den Sinn, dass ich sofort ein zu schlichtes fis-moll verhindern wollte. und da hat das C wunderbar gepasst, zumal ich dazu schon eine erste idee habe...
 
S
Sulan
Dabei seit
15. Dez. 2007
Beiträge
450
Reaktionen
1
schon gut - habs ja verstanden - ich bin da zu brav tonal-harmonisch :(

Apropos: sind enharmonische Verwechslungen beim Thema erlaubt, z.B. Fis = Ges, Cis= Des etc.?
 
Pitt
Pitt
Dabei seit
20. Aug. 2006
Beiträge
981
Reaktionen
0
Mission: Impossible, anyone? ;)
 

Guendola
Guendola
Dabei seit
27. Juli 2007
Beiträge
4.408
Reaktionen
10
Vier Wochen finde ich auch gut. Das D kam als fünfter Ton, den brauchen wir nicht mehr, also A-Fis-Cis-C.

Ich denke, enharmonische Verwechslungen sind erlaubt, waren sie jedenfalls bisher.

Was ist eigentlich an Fis-Moll schlicht? Das kommt doch immer darauf an, was man daraus macht. Selbst in C-Dur kann man das Leid eines ganzen Weltkrieges komponieren.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
DonBos
DonBos
Dabei seit
9. Sep. 2007
Beiträge
2.260
Reaktionen
1.046
"schlicht" war vielleicht der falsche ausdruck. zumal auch meine komposition auf fis-moll basieren wird. Was ich eigentlich meinte, war, dass ein zu extrem tonartgetreuer vierter ton das motiv eventuell etwas langweilig gemacht hätte in meinen augen - was aber keinesfalls heißen soll, dass sehr einfache motive ein stück zwingend langweilig machen. auch sehr einfache motive können ein stück sehr ausdrucksstark machen. es kommt immer auf die umsetzung des motivs an und natürlcih auch noch viel mehr auf die persönliche empfindung jedes einzelnen hörers.
 
Guendola
Guendola
Dabei seit
27. Juli 2007
Beiträge
4.408
Reaktionen
10
Schubert rennt in einem seiner Impromptus lange Zeit einfach nur die Es-Dur rauf und runter. Das "wie" ist gefragt, nicht das "was" ;)
 
M
MaBa
Dabei seit
16. Okt. 2007
Beiträge
164
Reaktionen
0
"schlicht" Was ich eigentlich meinte, war, dass ein zu extrem tonartgetreuer vierter ton das motiv eventuell etwas langweilig gemacht hätte in meinen augen

Das liegt nur daran, daß die ersten drei Töne Fis-Moll implizieren.

Da enharmonische Verwechlung zulässig ist, haben wir jetzt mit Cis-Moll die Tonart, in der "alles paßt". Das Motiv bastelt man einfach über Subdominante und Dominante innerhalb einer Kadenz. Das ist mir als erstes eingefallen, nachdem ich die Töne gesehen und angepielt habe.

Interessant ist es natürlich, diese Töne ganz anders zu verwenden...

Gruß
 
J
Jakob Ullmann
Dabei seit
29. Jan. 2007
Beiträge
18
Reaktionen
0
Oh, und ich hatte mich schon so auf Fis-Moll gefreut ... naja egal ... :cool:
 
Guendola
Guendola
Dabei seit
27. Juli 2007
Beiträge
4.408
Reaktionen
10
Nur kurz zur Klarstellung: Termin ist der 24.03.2008?
 
J
Jakob Ullmann
Dabei seit
29. Jan. 2007
Beiträge
18
Reaktionen
0
Genau!! Es ist der 24.03.
 
S
Sulan
Dabei seit
15. Dez. 2007
Beiträge
450
Reaktionen
1
Gefällt mir wie alle Deine Kompositionen ausgesprochen gut, MaBa - da hat man schon Bedenken, ob man das eigene Geschreibsel überhaupt einspielen und ins Netz stellen soll :)

Vielleicht trau ich mich ja morgen ...

Gute Nacht,
Sulan
 
 

Top Bottom