Klaviernoten

  • Ersteller des Themas Monika Dimmer
  • Erstellungsdatum
M

Monika Dimmer

Dabei seit
Okt. 2013
Beiträge
2
Reaktionen
0
Hallo, ich suche Noten von dm Song " The Chance In Me Is You " von Jimmy Dunne.
Ich hoffe es kann mir jemand helfen.;)
 
LMG

LMG

Dabei seit
Jan. 1970
Beiträge
3.651
Reaktionen
775
Hi Monika ;)

Bitte Namen von Sowohl Lied, als auch Mann überprüfen, sonst verringert sich die chanCe, dass wir Noten finden! ;)

Wir suchen nach

The Change In Me Is You,

auch wenn auf dieser page der Liedtitel fälschlich "chance" lautet ( der Text aber korrekt ist ):

The Chance In Me Is You | Jimmy Dunne

Ferner suchen wir wahrscheinlich nicht "Jimmy" , sondern James Patrick Dunne, ( was sich leicht erahnen lässt ).

http://www.amazon.com/James-Patrick-Dunne/e/B000APMLB6

Noten gibts selten, aber eine hab ich doch gefunden:

1986 The Change in Me Is You by James Dunne Vintage Sheet Music | eBay

Wenn das nicht ausreicht, müssen wir mit den gegebenen Informationen weiterarbeiten.

Hier noch etwas Text mit Lied:

The Change In Me Is You - James Dunne & Jill Colucci - YouTube

LG, Olli !
 
cwtoons

cwtoons

Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
8.704
Reaktionen
6.801
Dir macht wahrscheinlich aus sportlichen Gründen die Recherche Spaß. So viel Intelligenz sollte man eigentlich bei der Threaderstellerin auch selber als vorhanden vermuten. Es geht doch nur um Lesen und Schreiben.

CW
 
hasenbein

hasenbein

Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
8.587
Reaktionen
7.404
Ja eben, warum sollten wir hier die Recherche übernehmen, die die Threaderstellerin selber machen kann???

Es sei denn, sie meint die Anfrage anders:

Möglichkeit 1: "Habt Ihr die Noten und könnt sie mir rüberrücken" -> Nein, Noten kopieren und übers Internet verschicken ist verboten.

Möglichkeit 2: "Gibt's die irgendwo kostenlos runterzuladen?" -> Verrrboten.

Möglichkeit 3: "Kann mir die Noten einer raushören und zuschicken" -> prinzipiell möglich, aber kostet selbstverständlich Geld - und auf jede Fall mehr als die Noten irgendwo käuflich zu erwerben.
 
LMG

LMG

Dabei seit
Jan. 1970
Beiträge
3.651
Reaktionen
775
Dir macht wahrscheinlich aus sportlichen Gründen die Recherche Spaß. So viel Intelligenz sollte man eigentlich bei der Threaderstellerin auch selber als vorhanden vermuten. Es geht doch nur um Lesen und Schreiben.

CW
Ich befürchte, im o.g. Falle ( Threadfrage ) wäre die Threaderstellerin in eine Sackgasse geraten..

Wir kennen nicht ihre Hintergründe. Um die Sackgasse zu vermeiden, hatte ich geantwortet..

LG, Olli
 
cwtoons

cwtoons

Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
8.704
Reaktionen
6.801
Ich suche noch dringend die Noten von Ballade für Madeline von Richard Clayderschrank und kann sie im Netz partout nicht finden....

CW
 
M

Monika Dimmer

Dabei seit
Okt. 2013
Beiträge
2
Reaktionen
0
Lieber Olli,

vielen Dank dür deine Mühen. Werde dies probieren.

LG, Monika
 
Rheinkultur

Rheinkultur

Super-Moderator
Mod
Dabei seit
Apr. 2012
Beiträge
9.423
Reaktionen
8.451
Ich suche noch dringend die Noten von Ballade für Madeline von Richard Clayderschrank und kann sie im Netz partout nicht finden....
Habe mal absichtslos nach der "Ballade pour Adeline", die Richard Kleiderschrank (Du bist nicht rechtsschreibsicher!) nur gespielt, aber nicht komponiert hat, im Netz geschaut und war einigermaßen erschrocken darüber, wie viele die Noten einfach mal so zum kostenlosen Downloaden anbieten und sich damit strafbar machen. Vermutlich wird kein derzeitiger Clavio-Leser zum Zeitpunkt noch am Leben sein, wenn der Notentext dieses Stücks gemeinfrei verfügbar ist...!

Ansonsten gilt das von hasenbein Gesagte: Geschützte Notenausgaben sind in der Regel nicht zum Nulltarif erhältlich - es gibt bestenfalls von manchen Autoren ausdrücklich nichtkommerzielle Angebote, wobei vieles qualitativ so schlecht ist, dass dafür niemand einen Cent auszugeben bereit wäre. Besonders von Chorsätzen ist mir dieses Phänomen bestens bekannt, wobei Ausnahmen die Regel bestätigen.

LG von Rheinkultur

P.S.: Notfalls begibt man sich in die Musikabteilung einer großstädtischen Stadtbücherei und zieht sich vor Ort eine Raubkopie der zum Verleih angebotenen Druckausgabe. Allerdings ist diese Variante genauso illegal - und besonders fragwürdig ist die nicht seltene eigenartige Verbindung zwischen gehobener wirtschaftlicher Solvenz und dem Raubkopieren. Da haben die Mitglieder des örtlichen Gesangvereins einerseits genügend Geld, um viermal im Jahr in Urlaub zu fahren (und bei den Proben entsprechend oft zu fehlen). Andererseits scheuen sich die gleichen Zeitgenoss(inn)en nicht, mit kopierten Notenblättern auf die Bühne zu marschieren, weil ihnen der legale Erwerb des Stimmenmaterials beim Verlag zu teuer ist - eine Umlage von bestenfalls ein bis zwei EURO pro Mitglied, denen das Singen somit weniger als ein Glas Bier nach der Probe wert ist. Muss man diesen Egoismus eigentlich unterstützen? Offensichtlich leider ja, weil sonst noch mehr halbherzige Kandidat(inn)en dem Verein den Rücken kehren...!
 
LMG

LMG

Dabei seit
Jan. 1970
Beiträge
3.651
Reaktionen
775
Hab meine Adeline damals als rechtmäßigen Kauf von meinen Eltern bekommen. ;)

Sie galt damals unter uns Orientierungsstufen-Klavier-Autodidakten-Girls-Beeindrucken-Wollern als SCHWERER als Für Elise, ( kann mir vorstellen, dass es wegen dem Rhythmus in der Mitte war. Daher brachte man sich ERST Elise, und DANN Adeline bei... ), und es ist aus der Folgenden Liste leider nicht Nummer 7 ( Bubros, 1970 ), sondern nur Nr. 3 ( Prisma-Musikverl., 1977 ) :

Google-Ergebnis für http://img.zvab.com/member/16306a/41664079.jpg

Die "Umschläge" sehn aber fast identisch aus. FAST..

Ich dachte eben erst, das Ding bringt echt noch 15 Ohren ;) - leider doch nur 4. :cry:

LG, Olli !
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
Faulenzer

Faulenzer

Dabei seit
März 2010
Beiträge
903
Reaktionen
120
Ja, ich kann nur mit den ASCII dienen, sind so weit verfügbar und verletzen keine Urheberrechte anderer bzw. verleiten nicht zu unerlaubten Downloads. Wie das funktioniert? Man drücke dazu die Alt- Taste und gleichzeitig die Zahlen(kombinationen) vom Nummernblock. Über der Buchstabenanordnung leider nicht möglich. Noch einfacher gehts mit den Sonderzeichen, was als Standard in jedem Wordprogramm inbegriffen ist, dann kommt man zum Beispiel an sowas hier: ∬ ♭ ♪ ♮ ♯ ♩ ⋅ | (der Punkt soll ein Staccato darstellen und der Balken Taktbeginn) wo sind eigentlich meine Takte abgeblieben? Wenn man sie braucht, sind'se nicht da ...
 
 

Top Bottom