Filmmusik


Pitt
Pitt
Dabei seit
20. Aug. 2006
Beiträge
981
Reaktionen
0
Ich höre Filmmusik eigentlich auch ganz gern. James Newton Howard (Sixth Sense etc.) zähle ich ebenfalls zu meinen Favoriten.

Mag vorallem auch Soundtracks aus älteren Filmen sehr, z.B von Bernard Herrmann. Sein Scene d'Amour aus Vertigo finde ich ganz wundervoll (Tom Hanks bitte überspringen).

Aber um zum Klavier zurückzukommen... hab hier noch was nettes gefunden:

Wibi Soerjadi


Gladiator Paraphrase
Lion King Paraphrase
 
Viola
Viola
Dabei seit
23. Apr. 2006
Beiträge
1.343
Reaktionen
222
Final Fantasy X - To Znarkand:
http://www.youtube.com/watch?v=rLnZ5jcsRpc&feature=related


Ist keine Filmmusik, ich weiß, aber klingt gut auf dem Klavier (siehe die anderen Empfehlungen). Wer sagt denn, dass Musik für Konsolenspiele kein Niveau hat...

Die Noten kann man nicht kaufen, ich habe aber eine Transkription gesehen.
 
B
BenSsen
Dabei seit
11. Feb. 2008
Beiträge
6
Reaktionen
0
Es gibt Noten für die Final Fantasy Reihe zu kaufen (nach "Piano Collection" suchen).

Die Schöne und das Biest:
http://www.youtube.com/watch?v=AyhPxrchntM
Lion King-Can You Feel The Love Tonight:
http://www.youtube.com/watch?v=9QG6vY2dYQE
Titanic - My Heart Will Go On
http://www.youtube.com/watch?v=aXma7fGqgSM
Pirates of the Caribbean Medley:
http://www.youtube.com/watch?v=wJ69bKzwdL8
Lux Æterna / Requiem for a Dream Soundtrack:
http://www.youtube.com/watch?v=DpwpfpZn2mM
Pans Labyrinth - Wiegenlied
http://www.youtube.com/watch?v=RjZZd0fP_Ow
 
Odi
Odi
Dabei seit
7. Aug. 2008
Beiträge
74
Reaktionen
0
Ich werde bei meinem nächsten Auftritt auch viele Film un TV Themen einbauen. Und zwar bunt gemische! z.B:

James Bond Theme
Löwenzahn ;-)
Axel F
The Entertainer
The Simpsons Theme
Comptime d'un autré été
Vielen Dank für die Blumen
...

Das hört sich komisch an für ein Klavierkonzert, aber es kommt gut an weil sie bekannt sind:)
 
Odi
Odi
Dabei seit
7. Aug. 2008
Beiträge
74
Reaktionen
0
;)Für das Publikum das ich meine reicht das;)

In der ganzen gemeinde kenn ich 4-5 Leute die überhaubt ahnung von Musik haben
 
Viola
Viola
Dabei seit
23. Apr. 2006
Beiträge
1.343
Reaktionen
222
Tja, kommt wohl aufs Publikum an. Bei Löwenzahnd und Axel F würd ich bestimmt nicht glücklich im Publikum sitzen.
Und wenn das Lied "The Entertainer" käme, wer ich der Erste der weg wär.


Aha, Du gehörst also auch zu den Leuten, die den anderen HörerInnen durch lautes Türenschlagen das begeisterte Zu-Hören versauen und ihnen zu verstehen geben, wie minderwertig doch ihr Hörgeschmack ist, sich so einem Idioten von Pianisten anzuvertrauen...


;)

tja, jedem das Seine. Komm blos nicht in meine Konzerte, viele sind meinem Anspruch an die Musik nicht gewachsen und verlassen den Saal, empört, entrüstet, verletzt, gekränkt ob der Modernität und Radikalität dieser "Musik".
Ich für meine Person bleibe, wenn ich mich mal in ein Konzert "verirrt" habe und genieße dann eben das, was dort passiert. Es ist Musik, immer!
Letztens "verirrte" ich mich in der Schweiz bei einer Wanderung in eine Fernsehaufzeichnung von Volksmusik, ich hatte mir nur ein Bier bestellt und war plötzlich "mittendrin"! Ich fand es großartig!!! Gut zu erfahren, dass an diesem Tag die Seilbahn länger ins Tal fuhr und nicht um 17h Schluss machte!!!
 

J
just listen!
Dabei seit
16. Sep. 2008
Beiträge
236
Reaktionen
4
Bram Strokers Dracula (Woyczek Kilar)
Die Musiken von Jean Petit (Cyrano de Bergerac, L'Hussard sur le Tois)
Herr der Ringe (wurde von Howard Shore mittlerweile auch zur Symphonie umgeschrieben)
 
fisherman
fisherman
Dabei seit
3. Dez. 2007
Beiträge
21.152
Reaktionen
9.344
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
netti
netti
Dabei seit
31. Okt. 2006
Beiträge
421
Reaktionen
8
super.... Dante gesungen, einfach grandios, ich liebe das Stück

Preisner hat auch schöne Klaviersachen komponiert:)
 
 

Top Bottom