(Digi)Klavier mieten?

A
Astronaute
Dabei seit
18. Apr. 2009
Beiträge
5
Reaktionen
0
Hallo liebe Forengemeinde,
ich habe dieses Forum neu entdeckt, und bin ganz glücklich darüber, soviele andere Klavierbegeisterte zu finden. Brauche zu Beginn auch gleich Hilfe:

Ich habe fast 10 Jahre Klavier gespielt, während der Studienzeit dann fast gar nicht mehr (keines mehr zur Verfügung). Nun möchte ich nach langer Pause wieder anfangen - die Lust hat mich gepackt. Allerdings gibt es ein paar Einschränkungen:
1. meine Wohnung ist klein, und wird geteilt, das heißt, ich habe nicht allzu viel Platz, und vor allem müsste das Klavier "leise zu schalten" sein (also mit Silent System, oder doch ein Digitales Klavier)
2. meine Arbeitssituation ist etwas unsicher - mit hoher Wahrscheinlichkeit muss ich in den nächsten 1-2 Jahren wieder umziehen,, möglicherweise auch wieder ins Ausland (Afrika) - da könnte ich ein Klavier nicht mitnehmen. Aus diesem Grund möchte ich ungern eines kaufen, das ich vielleicht in 2 Jahren wieder verkaufen müsste.

Ich würde also gerne ein Klavier mieten. Am Wochenende war ich in verschiedenen Läden hier in der Stadt, aber alle bieten nur den "Mietkauf" an (9 Monate mieten, dann zurückgeben, oder kaufen). Zudem kann man nur neue Klaviere dort mieten, und mit Silent System kostet die Miete dann 90.- im Monat (habe auch Digitale Klaviere ausprobiert - die waren nicht ganz so zufriedenstellend wie Klaviere, aber sind leichter zu transportieren und kleiner). Wie gesagt - ich habe lange nicht mehr gespielt, brauche also ein Klavier zum Üben, sollte nicht das teuerste sein, aber Spaß machen.

Weiß jemand, ob es die Möglichkeit gibt, auch gebrauchte Klaviere (mit Silent-System) oder Digitale Klaviere zu mieten? Ohne Kaufbindung, so, dass ich das Klavier irgendwann (ohne Zeitbindung) zurückgeben kann?

Ich freue mich über jegliche Tipps und Hinweise!

Vielen Dank!! :klavier:
 
Gelöschte Mitglieder 1722
Gelöschte Mitglieder 1722
Dabei seit
12. Sep. 2008
Beiträge
122
Reaktionen
0
Hallo,

im Prinzip sollte es das geben was du suchst. Z. B. scheint Piano Hübner hier in Trier gute Konditionen zu haben, ab ca. 30 Euro im Monat (www.mietklaviere.de). Fragt sich nur, ob es zu weit von deinem Wohnort entfernt ist.

Gruß,
Pigpen
 
A
Astronaute
Dabei seit
18. Apr. 2009
Beiträge
5
Reaktionen
0
Hallo Pigpen,
vielen Dank für Deine Antwort. Ich bin in Bonn - da ist Trier vielleicht etwas weit. Aber es ist ja schon mal gut zu wissen, dass es die Option tatsächlich gibt. Ich werde wohl alle Klavierhäuser hier in der Gegend mal entsprechend kontaktieren.
 
 

Top Bottom