"Der Weg zum freien Klavierspiel" László Gyimesi

  • Ersteller des Themas Destenay
  • Erstellungsdatum
Destenay

Destenay

Dabei seit
10. Dez. 2010
Beiträge
9.212
Reaktionen
6.498
Liebe Clavios, ich war an den Masterrezitals in der Musikhochschule der Musik-Akademie der Stadt-Basel.
Ich sprach auch u.a. mit einigen kompetenten Leuten über den Online-Kurs von László Gyimesi der u.a. an dieser Musikhochschule unterrichtete. Dieser Kurs scheint hohe Beachtung zu finden, aus diesem Grund kann ich Euch diesen empfehlen. So jetzt arbeitet mal schön, vielleicht treffe ich bald jemanden aus Clavio an einem Masterrezital in Basel.:super::bye:


http://de.wikipedia.org/wiki/László_Gyimesi
http://search.fbdownloader.com/search.php?channel=fpo&cat=web&hl=en&q=laszlo gyimesi pianist
https://www.diplomero.com/de/kurs/der-weg-zum-freien-klavierspiel.html?refpc=WigKLN
 
Herzton

Herzton

Dabei seit
21. Aug. 2014
Beiträge
717
Reaktionen
1.283
Habe jetzt tagsüber keine Zeit zu gucken.
Aber danke sehr für die Anregung.
 
thomas 1966

thomas 1966

Dabei seit
11. Aug. 2013
Beiträge
2.160
Reaktionen
2.244
Zitat von https://www.diplomero.com/de/kurs/der-weg-zum-freien-klavierspiel.html?refpc=WigKLN:
Neue, nie gesehene und alte, fast vergessene Übungen zur Verbesserung der Klaviertechnik
Sind die "nie gesehenen" Übungen empfehlenswert?
Vor allem, wenn man sie ungesehen (zu Hause ohne Klavierlehrer) macht.
 
Peter

Peter

Bechsteinfan
Mod
Dabei seit
19. März 2006
Beiträge
22.472
Reaktionen
21.777
Wenigstens wird da nicht lange drumrum geredet.
Übungen
3,90
zur Kasse!
:-D
 
40er

40er

Dabei seit
9. Jan. 2013
Beiträge
4.172
Reaktionen
2.579
Der Kurs Lernerfolg durch Hypnose kostet nur 1,90 Fr/Monat. :super:
 
Joh

Joh

Dabei seit
14. Sep. 2011
Beiträge
790
Reaktionen
1.287
Anschauen kann man sich das schon, muss sich aber bewusst sein, dass jeder Lernende andere Grundvorraussetzungen mitbringt, andere Angewohnheiten und Probleme hat und auch vielleicht anders funktioniert, so dass guter und individueller Klavierunterricht in fast allen Fällen unausweichlich ist. Außerdem finde ich es immer problematisch, rein technisch und mechanisch an das Problem "Klavierspiel" heranzugehen - was nützt das alles, wenn das musikalische Verständnis fehlt und das Gehör nicht genug ausgeprägt etc.
 
K

koelnklavier

Dabei seit
26. März 2007
Beiträge
2.612
Reaktionen
1.443
Neue, nie gesehene und alte, fast vergessene Übungen zur Verbesserung der Klaviertechnik
Habe mir die Vorschau (Lektion 5 "Akkorde") zu Gemüte geführt und kann leider nichts aufregend Neues entdecken. Alles schon dagewesen und an anderer Stelle (Marek, Gát, Philipp, Kratzert, Fraser u.a.) ausführlicher und fundierter beschrieben. Wenn die übrigen Lektionen sich auf ähnlichem Niveau abspielen, kann man sich das Geld sparen ...
 
Destenay

Destenay

Dabei seit
10. Dez. 2010
Beiträge
9.212
Reaktionen
6.498
Habe mir die Vorschau (Lektion 5 "Akkorde") zu Gemüte geführt und kann leider nichts aufregend Neues entdecken. Alles schon dagewesen und an anderer Stelle (Marek, Gát, Philipp, Kratzert, Fraser u.a.) ausführlicher und fundierter beschrieben. Wenn die übrigen Lektionen sich auf ähnlichem Niveau abspielen, kann man sich das Geld sparen ...
und so was empfehlen bekannte Pianisten, Professoren aus der Musikhochschule in Basel die sind ja schon doof!!! nicht wahr?:lol:
 
Moderato

Moderato

Dabei seit
5. Jan. 2009
Beiträge
4.045
Reaktionen
2.381
Beim zweiten Link zu fbdownloader.com habe ich eine Warnmeldung von WOT bekommen, die Seite hat einen schlechten Ruf. Im Web gibt es Anfragen, wie man das Installierte wieder entfernt kommt. Es wird auch als Virus bezeichntet, hier:http://techfrage.de/question/3808/anleitung-fbdownloader-virus-entfernen/
Zu WOT Warnungen mögen verschiedene Ansicht bestehen, ich fasse nach schlechten Erfahrungen solche Websites nicht mehr an.

Gruß
Manfred
 
B

Bachopin

Dabei seit
5. Nov. 2008
Beiträge
2.475
Reaktionen
268
Oh Gott Destenay,

du kannst doch hier nicht Online-Kurse empfehlen. Das ist des Teufels.
 
Bastly

Bastly

Dabei seit
31. Mai 2013
Beiträge
439
Reaktionen
214
Hallo,

Oh, das ist mal ein anderer online Klavierkurs.

Bezüglich der vorangegangenen Posts:
Klar, das ersetzt keinen Unterricht und ist vll auch keine super Neuheit was er da erklärt.
Aber ihr seit auch Profis oder Klavierlehrer. Das ihr das schon alles kennt ist ja klar und wäre traurig wenn nicht ;)

Ich hab auch Unterricht, einmal die Woche 45Min. Ihr wisst selbst wie knapp die Zeit ist um was zu schaffen. Da gehen ausführlich meistens nur eine Hand voll Fragen.

Wenn ich mir da aber sehr sinnvolle und bewährte Übungen zur Technik immer wieder anschauen und erklären lassen kann für knapp 4€ im Monat ist das doch super.

Man kann die Übungen dann auch mit seinem KL durchsprechen und fragen ob das so ok ist usw.

Gruß
Bastly
 
  • Like
Reaktionen: Joh
hasenbein

hasenbein

Dabei seit
13. Mai 2010
Beiträge
8.937
Reaktionen
8.074
Klar, das mögen KL immer ganz besonders, wenn Schüler zu Hause andere Übungen machen als sie vom KL aufkriegen. KL freuen sich dann, dass der Schüler so eine herrlich eigenständige, vom KL unbeeinflusste Richtung einschlagen. Und dass Schüler offenbar schon so gut Bescheid wissen, dass sie sogar selber entscheiden können, welche Übungen richtig für sie sind.

Am besten noch Stücke nach YT-Tutorials einüben, dann ist das KL-Glück perfekt.

Durchsprechen, ob das so ok ist, würde ich nicht. Der moderne KL ist ja kein Diktator, sondern lässt seinen Schülern jegliche Freiheit, um ihre Kreativität und ihre Freude nicht einzuschränken.
 
Bastly

Bastly

Dabei seit
31. Mai 2013
Beiträge
439
Reaktionen
214
Haha stimmt, was fällt dem Schüler nur ein etwas Eigeninitiative zu zeigen?

Oh gott nein, und manche fangen sogar schonmal Stücke selber an ohne das abgeklärt zu haben, wie kann man nur?^^

Lieber einfach dumm alles machen was einem der allwissende KL sagt , genau so sollte es sein :D
Es sind ja sowieso alle KL dieser Erde auf dem Niveau einer Musikhochschule deswegen braucht man sich da ja keine Gedanken machen.

Ich hab doch von dir gelernt, das man seine KLs anzweifeln und hinterfragen soll. Gilt das in diesem Fall nicht? ;)
 
Zuletzt bearbeitet:
 

Top Bottom