(Beethoven)-Sonate mit kontrastierenden Themen gesucht

C
chopin92
Dabei seit
18. Sep. 2012
Beiträge
223
Reaktionen
33
Hallo, ich suche einen Sonatensatz von Beethoven, oder einer seiner Zeitgenossen, bei denen die Themen besonders kontrastierend sind. Also die Themen eines Satzes sollen sich auffällig voneinander unterscheiden. Besonders toll wäre es, wenn dies bereits klanglich oder auch mit einen Blick in die Noten auffällt.

Ich habe das ein bisschen klischeehaft in der Lehramtsausbildung kennengelernt, dass das erste Thema besonders "stolz" oder "brisant" ist, während das zweite Thema eher "weich", "zart" und "langsamer" ist.

Welche Sonatensätze fallen euch dazu sofort ein?
 
Demian
Demian
Dabei seit
23. Okt. 2019
Beiträge
2.325
Reaktionen
3.062
Opus 2 Nr. 2, 1. Satz:

1. Thema frisch, zielgerichtet, voller Energie

2. Thema weich, zögernd, schweifend
 
St. Francois de Paola
St. Francois de Paola
Dabei seit
20. Apr. 2015
Beiträge
617
Reaktionen
380
Bei Beethoven ist oft interessant, dass die Themen gegensätzlich sind, aber trotzdem ein Teil vom ersten Thema im zweiten Thema steckt. Dafür wären gute Beispiele Op. 57 (Appassionata) oder auf etwas andere Weise die 5. Sinfonie.

Neben den schon genannten gäbe es ansonsten unzählige weitere hervoragende, sich mehr oder weniger aber unterscheidende Beispiele, Op. 53, Op. 81a, Op. 111...

Wenn es um Beethovens Zeitgenossen geht, sind auch Schuberts Sonaten D958-960 interessant, D958 ist eigentlich so kontrastreich wie Beethoven, D959 weniger und D960 noch weniger.
 
A
Alter Tastendrücker
Dabei seit
31. Aug. 2018
Beiträge
2.611
Reaktionen
3.023
Waldstein (C-Dur op. 53) ist doch recht unterschiedlich. Appassionata (f-Moll op.57) ist trotz rhythmischer Beziehungen auch ein schönes Beispiel für unterschiedliche Charaktere.
 
 

Top Bottom