Alter beim Beginn des Klavierspiels

Dieses Thema im Forum "Umfragen" wurde erstellt von Klavirus, 20. Okt. 2006.

?

In welchem Alter habt Ihr mit dem Klavier angefangen?

  1. bis 5 Jahre

    66,1%
  2. 6-9 Jahre

    12,2%
  3. 10-12 Jahre

    4,7%
  4. 15-17 Jahre

    2,8%
  5. 18-25 Jahre

    5,0%
  6. 26-35 Jahre

    3,1%
  7. 36-45 Jahre

    4,1%
  8. später

    1,9%
  1. Sanarah
    Offline

    Sanarah

    Beiträge:
    8
    Nun ich hab zum erstenmal unterricht bekommen da war ich 6. Mit 15 hab ich aufgehört - naja die pubertät.
    und jetzt mit 35 beginn ich wieder
    lg. Alexandra
     
  2. Ingrid20000
    Offline

    Ingrid20000

    Beiträge:
    641
    habe mit 5 angefangen
     
  3. Pachanka
    Offline

    Pachanka

    Beiträge:
    44
    ich hab mit 11 angefangen, nachdem ich mir als 6 jähriges nervendes kind autodidaktisch das blöckflöte spielen beigebracht habe^^
     
  4. Icke
    Offline

    Icke

    Beiträge:
    9
    Ich habe erst mit 47 angefangen und bin jetzt ein halbes Jahr dabei.
    Macht immer noch riesig Spaß und ich brauch halt ein bisschen länger - aber was soll`s - will ja kein Konzertpianist mehr werden. :lol:
     
  5. Mary
    Offline

    Mary

    Beiträge:
    274

    ich wollte mir 12/13 aufhören und ich bin froh dass meine eltern mich durchgezogen haben und mich nicht aufhören ließen.dachte nie das ich dass sagen würde :lol:
     
  6. ronyard
    Offline

    ronyard

    Beiträge:
    4
    Habe mit 45 angefangen, in Mai dieses Jahr. Seit Juni nehme ich unterricht, macht viel Spaß. :-D
     
  7. Firenze
    Offline

    Firenze

    Beiträge:
    33
    Ich habe im 3.schuljahr mit klavier angefangen, ich glaube da war ich 8 oder 9. da hatte ich einen doofen lehrer, dann hatte ich ne andere lehrerin (die konnte gut spielen, aber nciht weiter, als zur mondscheinsonate) und danach wieder ne andere( sehr anspruchsvoll; hatte mich auf meine falsche handhaltung aufmerksam gemacht) ich bin jetzt 17 jahre alt und habe imma noch unterricht, und spielte in 3 bands, im mom. in der schulband. Musik ist eine sprache.!!!!
     
  8. Klavirus
    Offline

    Klavirus

    Beiträge:
    8.692
    Kann ich Dir nur beipflichten. Ich hab mit dem Klavier ja erst später angefangen, aber mit 7 die Geige. Wenn man die Musik mit der Muttermilch aufgesogen hat, kann man nicht mehr ohne leben.
    Willst Du studieren?

    Klavirus
     
  9. netti
    Offline

    netti

    Beiträge:
    421
    Habe mit 5 Klavierstunden bekommen... weil ich ab 3 im Kindergarten vom dortigen Schepperklavier nicht mehr wegzubekommen war ;-).

    Leider mit 17 aufgehört... das bereue ich jetzt...
     
  10. moni
    Offline

    moni

    Beiträge:
    12
    hey, da bin ich ja beruhigt, dass ich mit meinen greisen 21 jahren anscheinend ein alter hab mit dem es noch nicht hoffnungslos ist mit dem klavierspielen anzufangen! hab mir gestern jetzt endlich endlich endlich endlich meinen traum erfüllt und von meinem mühsam zusammengesparten, hart erarbeiteten "vermögen" ein klavier gekauft! am montag krieg ichs geliefert und ich freu mich schon tierisch drauf! jetzt brauch ich bloß noch unterricht, damit des ganze auch "hand und fuß" hat
     
  11. Hartwig
    Offline

    Hartwig

    Beiträge:
    1.119
    Hallo Moni,

    Dann wünsche ich mal viel Spaß und Erfolge beim Klavierspielen.

    Ist ja noch gerade rechtzeitig, um ein paar weihnachtliche Klänge aus dem Tasteninstrument hervorzulocken.

    Gruß Hartwig
     
  12. Pearly
    Offline

    Pearly

    Beiträge:
    42
    Ich habe in der 6. Klasse mit 11 oder 12 Jahren angefangen und bereue natürlich, dass ich nicht früher angefangen habe.
     
  13. Papillon
    Offline

    Papillon

    Beiträge:
    29
    ich habe mit 6 angefangen, allerdings wollte man micht in der musikschule zuerst ein jahr in den flöten kurs stecken, doch ich weigerte mich erfolgreich "rumzupusten", wollte nur klavier! :)
     
  14. bechode
    Offline

    bechode

    Beiträge:
    981
    also ich hab mit 13 angefangen! leider fehlt das bei ber abstimmung :x
     
  15. Sonja
    Offline

    Sonja

    Beiträge:
    18
    Ich habe im Mai dieses Jahres, nach langem Zögern, Hin- und Her Überlegen, ob ich soll oder nicht, endlich angefangen Klavierstunden zu nehmen.
    Bin immerhin auch schon 26 Jahre "alt".

    Ich bin richtig stolz darauf, und ich bereue nicht schon viel früher damit begonnen zu haben. Meine Lehrerin bescheinigte mir schon ein gewisses "Mass an Talent", sie meite, hätte ich mit ca.8-10 Jahren angefangen, wäre ich heute sehr weit!!! :-D
    Bei diesem Satz schwebte ich ein paar Zentimeter über dem Boden. Sie hat mich dann aber schnell wieder in die Realität zuückgeholt, was auch gut so ist. Habe schliesslich keinerlei Ambitionen auf eine (späte) Pianistenkarriere, sondern sehe das einfach als richtig tolles Hobby an.
     
  16. stephen
    Offline

    stephen

    Beiträge:
    745
    Na dann willkommen in den Top 19%, sozusagen in der Seniorenriege :lol:
     
  17. Koan
    Offline

    Koan

    Beiträge:
    96
    Mit 5 ...

    ... und wollte in der ersten Stunde unbedingt "Ballade pour Adeline" instant lernen ... (Kommentar von Klavierlehrerin zum kleinen Racker "Jaaaa jaaa ....") :D
     
  18. SZPILMAN
    Offline

    SZPILMAN

    Beiträge:
    45
    Hab mit 12, 13 Jahren (genau weiß ich´s nicht mehr) angefangen, spiele also am kommenden 6.Februar 2007 (mein Geburtstag) seit 2, 3 Jahren Klavier...
     
  19. Peter
    Offline

    Peter Bechsteinfan Mod

    Beiträge:
    20.085
    Das nenne ich ein gutes Kurzzeitgedächtnis. :D
     
  20. BigBen
    Offline

    BigBen

    Beiträge:
    77
    Hab mit ungefähr 7 angefangen. Wollte so mit 14 aufhören, doch seit ca. 1 Jahr macht es wieder richtig Spaß.