Akkordsymbole am Computer

  • Ersteller des Themas Kleines Cis
  • Erstellungsdatum

Kleines Cis
Kleines Cis
Dabei seit
23. Feb. 2009
Beiträge
689
Reaktionen
0
Kennt jemand ein Programm, das quasi als Text Akkordsymbole, so wie D6-5/4-3, wo schön zwei hochgestellte Zeilen übereinander sind, schreiben kann?
Am liebsten wäre mit ein LaTeX-Package, aber ich wäre über jede Möglichkeit froh.
 
A
ariadne
Guest
In ms-word kann man sich folgendermassen behelfen (siehe beigefügte pdf-datei). ähnlich müsste es auch in open-office funktionieren, habe ich aber selber noch nicht ausprobiert.

lg
a.
 

Anhänge

  • Symbole kreieren.pdf
    130,5 KB · Aufrufe: 32
Kleines Cis
Kleines Cis
Dabei seit
23. Feb. 2009
Beiträge
689
Reaktionen
0
Herzlichen Dank! Nachdem ich kein Word habe, habe ich gerade gesucht, wie's in OpenOffice geht, und siehe da: Im dortigen Formeleditor gibt's die Befehle binom{x}{y} und stack{a # b # c # ... # z}.

Ein gemeiner D65/43 wäre demnach "D"^{binom{6-5}{4-3}}. Die " sind nur dazu da, dass das D nicht kursiv ist, wie das in Formeln sonst mit Buchstaben so ist.

Das Ergebnis ist so, dass die untere Zeile dann in der Position ist, wo eine einzelne hochgestellte Zeile wäre.

Nun habe ich, dadurch inspiriert, versucht, mir das in LaTeX zusammenzubasteln, aber ich habe noch nicht herausgefunden, wie man es genauso hinbekommt, dass nämlich auch die untere Zeile in der position einer normalen hochgestellten Zeile ist. Ich finde bloß, das schaut am besten aus. Also wenn jemand einen Trick kennt...
 
mos
mos
Dabei seit
6. Jan. 2009
Beiträge
524
Reaktionen
1
Meinst du evtl. z.B die Schrift Jazz, die bei Finale und anderen Notationsprogrammen dabei ist.

Schau mal hier, vielleicht ist da ja was bei, was du suchst.

Jazz Fonts
 
D
DoctorGradus
Dabei seit
7. Sep. 2008
Beiträge
380
Reaktionen
0
Wie findest du im Formelmodus von Latex $D^{\shortstack{a\\b}$. Braucht kein extra Paket.
 
Kleines Cis
Kleines Cis
Dabei seit
23. Feb. 2009
Beiträge
689
Reaktionen
0
Super, danke! Den Befehl kannte ich nicht, anscheinend macht der ja genau, was ich wollte! :)

Verbesserte Version: ... ^{\shortstack{\scriptsize a\\ \scriptsize b}} ... Da sind dann die hochgestellten Dinger auch in der Größe, die sich für solche gehört. Und der Abstand zwischen ihnen ist nicht einmal zu groß.

Jetzt bin ich glücklich, glaube ich. ;)
 
F
Fred
Guest
Kennt jemand ein Programm, das quasi als Text Akkordsymbole, so wie D6-5/4-3, wo schön zwei hochgestellte Zeilen übereinander sind, schreiben kann?
Am liebsten wäre mit ein LaTeX-Package, aber ich wäre über jede Möglichkeit froh.

Sibelius 5 kann Generalbass, Funktionsanalyse und Akkordsymbole in jeder erdenklichen Art. Hoch- und Tiefstellen von Zahlen, übereinander oder nebeneinander, Alles kein Problem. Auch Zeichen wie DD oder durchgestrichenes D sind in richtiger Weise dargestellt enthalten.
Sibelius enthält einfach komplett das ganze Werkzeug zum richtigen Analysieren.
 
mos
mos
Dabei seit
6. Jan. 2009
Beiträge
524
Reaktionen
1
Nun gut, das enhält Finale auch, aber die Programme sind ja auch recht teuer. Mit der Jazz Font kann man die Akkorde auch so schreiben.
 
 

Top Bottom