Stücke für die linke Hand allein

  • Ersteller des Themas tornado12
  • Erstellungsdatum
T

tornado12

Dabei seit
8. Okt. 2009
Beiträge
730
Reaktionen
2
Hi Leute!

Da ich mir grad mein Schlüsselbein (rechte Schulter) angebrochen hab und den rechten Arm nicht bewegen darf, such ich nach Stücken für die linke Hand allein (die Schwierigkeit kann so schwer wie nötig sein(bitte keine Godowsky-Chopin-Sachen)).
Das Repertoire, dass ich bei uns gefunden (und erarbeitet) hab ist:
Bach-Brahms - Chaconne
Max Reger - 4 Spezialstudien für die linke Hand allein
Scriabin - op. 9
Prokofiev - Konzert Nr. 4
Ravel - Konzert für die linke Hand allein
Bartók - Etüde für die linke Hand

Die Stücke und Werke sollen möglichst mit imslp-Link sein.

Gruß, Anton

P. S. Ich interessiere mich vor allem für die Stücke von Liszt für Géza Zichy.
 
G

Gomez de Riquet

Guest
Hi, Anton!

Wenn Du etwas sehr reizvolles und zugleich abseitiges
spielen willst, besorg Dir die Noten von Leos Janaceks
"Capriccio" für Klavier (linke Hand), Flöte, zwei Trompeten,
drei Posaunen und Tenortuba
, komponiert 1926,
verlegt bei Supraphon, aber in einer günstigeren Ausgabe -
als Studienpartitur - bei der Musikproduktion Höflich erschienen:
Bestellnummer MPH866, kostet 19,00 Euro.

Viel Freude damit und weiterhin gute Besserung!

Gomez
 
G

Gomez de Riquet

Guest
P.S.

hier zur akustischen Kenntnisnahme das "Capriccio" von Janacek:

http://www.youtube.com/watch?v=JsxI6YNyrvc

http://www.youtube.com/watch?v=-tXu2iU9MiU

http://www.youtube.com/watch?v=p1tpL7kg18M

Das Werk hat eine ähnliche Vorgeschichte wie die berühmten
linkshändigen Konzerte von Ravel und Prokofieff,
ist aber nicht für Paul Wittgenstein, sondern für Otokar Hollmann geschrieben,
der aus dem ersten Weltkrieg ebenfalls schwer verletzt ins Zivilleben
zurückgekehrt war, nur noch mit der linken Hand spielen konnte
und Komponisten aus seinem tschechischen Umfeld beauftragte,
ihm Stücke zur Erweiterung seines Repertoires zu schreiben.
 

Similar threads

 

Top Bottom