Schon wieder einer weg.....

cwtoons

cwtoons

Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
8.677
Reaktionen
6.755
Hallo zusammen, einige hier sind ja auch Exrocker.

Für die gibt es die betrübliche Meldung, dass Keith Emerson (71) sich vor vier Tagen in seinem Haus in Santa Monica erschossen hat. Man vermutet einen Zusammenhang mit einer fortschreitenden Nervenerkrankung der rechten Hand, die ihm das Spielen zusehens unmöglich machte.

Eine Zeitung nannte ihn den "Albtraum aller Klavierlehrer", eine andere titelte der "Rockstar, der keine Rockmusik mochte". Beide Bezeichnungen gefallen mir gut, weil sie passend sind. Ich fand ihn damals klasse und bin weiß Gott wie weit gefahren, um "The Nice" und später "ELP" zu sehen. Wie man aus Brubecks Rondo und dem Brandenburgischen Konzert einen Saalkocher macht, das wusste KE ganz genau und er konnte das wie kein zweiter.

Emerson spielte prima Klavier. Wenn man sich traut, mit dem großen Oscar Peterson eine Jamsession zu spielen, muss man schon ein gusseisernes musikalisches Selbstbewusstsein haben.

Traurig,
CW
 
S

SaWa

Dabei seit
März 2015
Beiträge
61
Reaktionen
39
Ach ja, Pictures at an Exhibition war eine meiner ersten LPs. 1978 im Plattenladen mit Colosseum (Live) und Lou Reed (Street Hassle) gekauft.
 
R

Roodol Foa Npadre

Guest
Ich war nie so ein Freund von ELP und Nice. Kenne allerdings deren Musik sehr gut. Hab´s eher mit Rhythm and Blues gehabt.
 
S

SaWa

Dabei seit
März 2015
Beiträge
61
Reaktionen
39
Die kann man eigentlich schlecht vergessen, schließlich wirkt da ein Weltklassedrummer mit: Jon Hiseman.

CW
Oh ja, Jon Hiseman! Seine Solos habe ich immer geliebt.
Ich habe ihn 2 mal live gesehen, mit Barbara Thompson in St. Peter am Wimberg, ein winziges Kaff im tiefsten Mühlviertel und in Wels im Schlachthof. An den Schlachthof erinnere ich mich lebhaft - immer wieder haben sich Leute an mir vorbei gedrängt, bis ich dann beschlossen habe keinen mehr durch zu lassen. Ein Typ war aber mega hartnäckig... Es war Jon Hiseman ; ) Mein Mann hat sich lange Zeit köstlich drüber amüsiert wie ich Hiseman geblockt habe.
Colosseum habe ich leider nie gesehen.
"Those who are about do die salut you" kam kurz nach "Live" in meine Plattensammlung - höre ich heute noch gerne.

Zu meiner Schande muss ich gestehen, dass ich den Keyboarder nicht kenne (namentlich) - werde ich mal eben googeln ; )
 
cwtoons

cwtoons

Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
8.677
Reaktionen
6.755
@SaWa:

Der heißt David Greenslade, spielte eine schöne melodische Hammond und war als Komponist maßgeblich an der "Valentyne Suite" beteiligt.

CW
 

cwtoons

cwtoons

Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
8.677
Reaktionen
6.755
Das stimmt.

Colosseum war bekannt, aber keine Band, die den Massengeschmack bediente, im Unterschied zu ELP. Colosseum driftete Zug um Zug in den Jazz ab und sie hatten auch keinen Chartshit.

Colosseum ist eine meiner Lieblingsbands.

CW
 
opi

opi

Dabei seit
Feb. 2016
Beiträge
186
Reaktionen
294
Wir sind anders als all die andern.... und vielleicht ein wenig glücklicher
 
 

Top Bottom