Romantisches Stück?

Dieses Thema im Forum "Klavierspielen & Klavierüben" wurde erstellt von Thomas87, 2. Okt. 2006.

  1. akura89
    Offline

    akura89

    Beiträge:
    82
    Hallo...

    Ich in deiner Situation würde ich erstmal eine musik-Geschmack von deiner "Liebelei" herausfinden, denn fällt die vll. die wahl schon leichter.

    Aber was hälst du von der bekannten Ballade "Pour Adeline". Ich weiß die von Clayderman gespielte Musik ist hier unter Könnern 8) bestimmt nicht gerde beliebt, aber mag eigendlich jeder irgendwie, ob man ehr der Klassiker, Rocker, Mattler, Jazzer, oldie... ist.

    Also mein Rat : "Ballade pour Adeline" sie wird dahinschmelzen

    Diese Musik hat hat im Grunde kein Anspruch egal vom spielerischen oder von verständnis, ist aber glaube ich im Cafe und für deine "Liebelei" das richtige.


    Na dann viel Glück

    :) Akura89 :)
     
  2. Thomas87
    Offline

    Thomas87

    Beiträge:
    86
    Ich muss schon sagen: Eure Tipps sind wirklich hervorragend *Daumen hoch*

    @akura: Ich muss zu meiner Schande gestehen, dass ich die Ballade pour Adeline selbst noch nicht gespielt habe, obwohl ich doch schon ein paar Jahre "im Geschäft" bin. Wahrscheinlich kommt sie mir deshalb nicht so abgegriffen wie einige hier vor. Für das zweite Hören hat sie mir recht gut gefallen. Ich werde sie in nächster Zeit (sofern Zeit vorhanden :roll: ) lernen.

    @alle Helfer: Eure Vorschläge sind toll (den Carnaval hab ich bereits angespielt, das Scherzo und der Liebestraum gefallen mir auch sehr gut), aber es wird mir nicht die Zeit bleiben, das alles auf so kurze Zeit zu lernen.

    Ich hoffe, ihr fühlt euch nicht gekränkt, dass ich im Moment nicht weiter auf eure Tipps eingehen kann. Aber ich werde mir alle eure empfohlenen Stücke auf Noten ausdrücken und versuchen, sie spielen zu lernen (wenn neben dem harten Studentenleben nocht etwas Zeit bleibt :wink: ).
     
  3. Flying Fortress
    Offline

    Flying Fortress

    Beiträge:
    81
    Wenn ich ein einer solchen Situation waer fuer eine Dame spielen zu muessen,wuerde ich Christian Sinding's Fruehlingsrauschen waehlen.Das ist sehr romantisch,hat teilweise schnellere Laeufe und ist nicht schwer zu spielen.Alleine der Anfang des Stuecks ist schon wunderbar und bei der Reprise deiner Angebeteten tief in die Augen blicken.Das Stueck laesst es an dieser Stellen zu mal den Blick von den Tasten zu wenden.Ich hab erfahrung mit dem Stueck in der hinsicht und bei mir hat es geklappt.
    Ausserdem liegt alles gut in der Hand und ist technisch nicht besonders anspruchsvoll.Also mein Tip Nummer eins.

    Gruss, Flying

    PS:Erzaehl uns wie es gelaufen ist!!!
     
  4. Flying Fortress
    Offline

    Flying Fortress

    Beiträge:
    81
    Oh hab gerade gesehen dass diese nterhaltunf eigtl schon abgeschlossen war.Hoffe du kannst trotzdem was mit meinem Vorschlag anfangen.
    Ach ja die Noten gibts bei www.sheetmusicarchive.net.

    Flying
     
  5. Latur
    Offline

    Latur

    Beiträge:
    211
  6. Mary
    Offline

    Mary

    Beiträge:
    274
    zu christian sinding muss ich sagen, das ich es auch schon selbst vor kurzem gespielt habe, aber ich finde es nicht so romantisch wie chopin.
    ich persönlich finde das die venizianischen gondellieder von Mendelsson auch sehr schön und romantisch sind ~dahin schmelz~ :mrgreen:
     
  7. Tosca
    Offline

    Tosca

    Beiträge:
    716
    Respekt, Akura - Dein Rat ist so schön hinterlistig fies, der hätte glatt von mir stammen können... Damit kann's ja nur noch schief gehen! :lol: :twisted: :lol:

    Grüßchen
    Tosca


    PS: Wooolfgaaang, schmeiß' doch mal die "Jungfrau" rüber! :wink:
     
  8. Wu Wei
    Offline

    Wu Wei

    Beiträge:
    2.429
    Wolfgang hasst Unterhaltungsmusik! :wink:
     
  9. Thomas87
    Offline

    Thomas87

    Beiträge:
    86
    Tach zusammen

    Mit dem Rendez-vous wird's leider nichts. Sie hat mir gerade eröffnet, sie habe einen Freund, der wenig angetan von der Idee sei, dass sie mit mir ins Kino und dann anschließend in jene andere Lokalität (mit Flügel) geht.
    Ich persönlich glaub ihr die Entschuldigung nicht ganz, denn warum hätte sie sich wohl zuerst darauf eingelassen?!

    Tut mir leid, dass ich euch enttäuschen muss. Ich hab' Opus 9 Nr. 2 (auswendig) bis zur Perfektion geübt.


    Mfg Thomas
     
  10. Mary
    Offline

    Mary

    Beiträge:
    274
    also ich geh mit dir gerne in ne bar mit nem flügel :wink: 8) aber nur wenn ich klavier spielen darf :lol:
    wie kann man nur einen musiker sitzen lassen :(


    ( Ein Musiker will ein Zimmer mieten, aber die Vermietern lehnte bei der Berufsangabe gleich ab: Ich hatte schon einmal einen wie Sie. Zuerst war er sehr beethöflich, doch schnell wurde er mozärtlich zu meiner Tochter, brachte ihr einen Strauß mit, nahm sie beim Händel und führte sie mit Liszt über den Bach in die Haydn.
    Dann wurde er Reger und sagte: Frisch gewagnert ist halb gewonnen.
    Er konnte sich nicht brahmsen und jetzt haben wir einen Mendelssohn und wissen nicht wo Hindemith...
    vll doch ein grund warum man keinen musiker mag :wink: )
     
  11. Moonlight
    Offline

    Moonlight

    Beiträge:
    237
    Hi Thomas,

    das tut mir echt leid, dass aus Deinem Rendevouz nichts wurde :cry: :cry:

    Aber - wie aus allem - sollte man sich auch hier das Positive rauspicken: Du kannst Opus 9 Nr. 2 nun perfekt! :-D

    Andere Mütter haben auch schöne Töchter... und manch eine weiß sicherlich Dein großes Engagement entsprechend zu würdigen... anders als diese Lady... :roll:

    Liebe Grüße
    Moonlight
     
  12. Katze
    Offline

    Katze

    Beiträge:
    79
    Hallo Thomas!

    Schade, dass aus deiner Verabredung nichts wurde. Ich bin mir sicher, viele Frauen hätten sich gefreut, wenn jemand sich so viel Mühe gibt.
    Kopf hoch! Es kommen noch andere Zeiten!
     
  13. Thomas87
    Offline

    Thomas87

    Beiträge:
    86
    Ich habe ihr im Vorfeld nicht gesagt, dass ich Klavier spiele.
    Mein Plan war in seiner Unscheinbarkeit geradezu teuflisch ( :twisted: ):
    Ich hatte mich für Mittwoch mit ihr ins Kino verabredet (am Montag, heute sagte sie ab). Danach wollte ich noch mit ihr in die Stadt gehen, "auf nen Drink". Zufällig wäre ich in ein Lokal mit einem Flügel spaziert....
    Zu schade für sie (sie weiß ja nicht, was sie verpasst :lol: ); wäre sicher ein toller Abend gewesen.
     
  14. Mathias
    Offline

    Mathias

    Beiträge:
    33
    Jaja - die klassischen Ausreden - nimms nicht persönlich. :?

    Immerhin: den eingeübten Chopin kann Dir keiner nehmen - dann spielst Du ihn halt bei Deiner nächsten Freundin vor und kannst ihn umso besser . ;)

    Liebe Grüße,

    Mathias
     
  15. Tosca
    Offline

    Tosca

    Beiträge:
    716
    Nee, Mathias, so einfach wird das nicht für den Thomas. Das Chopin-Nocturne ist doch jetzt negativ besetzt und das Trauma holt ihn jedesmal wieder ein, wenn er das einer anderen vorspielt. Das ist gefühlstechnisch eine ganz diffizile Angelegenheit, das muss der Thomas erst richtig aufarbeiten. Alex, kannste den Jungs nicht noch 'ne Männerselbsthilfegruppenecke einrichten?

    :twisted: Tosca :twisted:
    (Ich mein's doch nur gut!)
     
  16. Thomas87
    Offline

    Thomas87

    Beiträge:
    86
    @ Tosca: Auf diese Theorie wäre ich spontan gar nicht gekommen. :lol:

    Nein, mal im Ernst:
    Ich glaub, ich hab das beste aus der Sache gemacht. War gestern nämlich noch auf einem Geburtstag in der Stadt. Um Viertel nach elf hab ich dann das Geburtstagkind (ein Mädel natürlich) "entführt" und ihr die Nocturne (und den Minutenwalzer) vorgespielt. Eigentlich wollte sie in ihren Geburtstag hineinfeiern (in der anderen Lokalität), aber wir haben uns einfach zu lange noch über Musik (sie spielte in der Schule Bratsche) unterhalten, so dass wir zu spät zurückkamen (12:01 :P ).
    Ich hab ihr gesagt, sie solle keinem etwas davon erzählen (obwohl alle recht neugierig waren). Es sollte halt ein persönliches Geschenk bleiben.

    Sie meinte dann noch, das sei das schönste Geburtstagsgeschenk gewesen, das sie je bekommen habe.
     
  17. Tosca
    Offline

    Tosca

    Beiträge:
    716
    Also Thomas, Du bist mit Deinem Klavierspielen bei den Mädels ganz schön hinterlisztig... :twisted:

    Gruß
    Tosca
     
  18. Thomas87
    Offline

    Thomas87

    Beiträge:
    86
    Naja, vielleicht nächstes Mal :wink: .

    Man muss ja nicht immer gleich alles an die große Glocke hängen. Ausserdem bleibt sowas natürlich auf Ausnahmefälle beschränkt. :wink:

    So, jetzt aber gute Nacht
     
  19. Hartwig
    Offline

    Hartwig

    Beiträge:
    1.119
    :twisted: Also nach Nocturne nur 1 Minute Walzer wäre mir etwas wenig. :twisted:

    Gruß Hartwig
     
  20. stephen
    Offline

    stephen

    Beiträge:
    745
    Also nee, diese Jugend heutzutage, nur noch Quickies :-) (jetzt aber ducken und rennen...)