Restaurierung, Baumbach Flügel 1885 (Sommerprojekt)

  • Ersteller des Themas klavierrestaurator
  • Erstellungsdatum

klavierrestaurator
klavierrestaurator
Dabei seit
30. Dez. 2008
Beiträge
631
Reaktionen
172
Hallo Freunde!

Ich habe mir schon wieder eine schöne Arbeit angetan. Vielleicht erinnert ihr euch an meine große Restaurierung eines sehr kaputten Wienerflügels, die eigentlich noch nicht fertig ist (wird aber schon werden, keine Sorge! :D )
Nun habe ich in die Hände einen schönen Baumbach Flügel (1885) bekommen. Übrigens, er wurde als Fiero getauft und ich werde ihn weiterhin auch so nennen; Baumbach ist, ja zu lang zu schreiben! 
So… Fiero ist eigentlich ein bisschen seltsam. Wie schon erwähnt, wurde er (laut Opus Nummer) 1885 in Wien gebaut, ist aber ein Geradsaiter ohne Gusseisenrahmen. Wie man auf den Fotos sehen kann; Eisenplatte, 3 Spreizen, Eisenbässe,… Länge: 200cm
Welches ist Fieros Schicksal?
Das Gehäuse wird gereinigt, die losen Furnierstellen geleimt, großen bzw. störenden Flecken, die durch die Reinigung nicht wegkommen werden ausretuschiert; am Ende wird das Gehäuse mit Harzöl regeneriert. Eine schöne Konservierung, halt.
Stimmstock ist in Ordnung (gottseidank!!). Saiten werden erneuert (wahrscheinlich werde ich Messingbässe reinhauen, da ich diesen Klang liebe), Mechanik wird überholt (ein paar Hammerköpfe sind abgebrochen, aber vorhanden, neu garnieren, neu beledern, reinigen; das Übliche, halt)

Da stelle ich die ersten Fotos rein. Beschreiben brauche ich nicht viel…
UND, ein Video, dass ihr einen Eindruck kriegt, was Fiero vor der Restaurierung kann. Ist natürlich seeehr verstimmt, hat aber ein sehr gutes Potenzial.
 

Anhänge

  • 1.jpg
    1.jpg
    101,2 KB · Aufrufe: 78
  • 2.jpg
    2.jpg
    91,1 KB · Aufrufe: 65
  • 3.jpg
    3.jpg
    99,6 KB · Aufrufe: 72
  • 4.jpg
    4.jpg
    85,9 KB · Aufrufe: 76
  • 5.jpg
    5.jpg
    72,8 KB · Aufrufe: 60
klavierrestaurator
klavierrestaurator
Dabei seit
30. Dez. 2008
Beiträge
631
Reaktionen
172
weitere fotos...

Video kommt später...
 

Anhänge

  • 6.jpg
    6.jpg
    101,7 KB · Aufrufe: 76
  • 7.jpg
    7.jpg
    99,4 KB · Aufrufe: 51
B
Bleistift
Dabei seit
12. März 2010
Beiträge
110
Reaktionen
0
ich bin ja kein fachmann aber trotzdem *LOB*

Wo hast du eigentlicg gelernt solche Klaviere zu Restaurieren. Ist das dein Beruf oder nur dein Hobby?
 
klavierrestaurator
klavierrestaurator
Dabei seit
30. Dez. 2008
Beiträge
631
Reaktionen
172
bis vor kurzem war es ein hobby... jetzt ist es meine traumarbeit. ;)
übrigens: ich habe es nicht gelernt... ich lerne es... und das wird das ganze leben lang dauern... ;)

lg
 
B
Bleistift
Dabei seit
12. März 2010
Beiträge
110
Reaktionen
0
in meiner schule werden ab diesem sommer eben ein flügel udn ein klavier nicht mehr gebraucht.

mein klavierlehrer hat gesagt ich kann sie haben wenn ich will

aber man müsste glaub ich den Filz auswechseln
3 tasten bleiben manchmal hängen
2 saiten msste man auswechseln.

und neu lackieren udn polieren, da er sehr schäbig ausschaut.

würde es sich das lohnen ist es sozusagen ein "learning by doing"?
oder kann das nur der fachmann und soll ich es aus kostengründen stehen lassen.

das alter ist glaubich so 60-80 jahre

Lg Moritz
 
klaviermacher
klaviermacher
Dabei seit
26. Apr. 2008
Beiträge
8.053
Reaktionen
3.297
Hallo Emmanuel,

Die Werkstatt kommt mir irgendwie bekannt vor ;)

Schön, dass Du wieder was postest. Und ich freu mich auf Deine Videos :p

LG
Michael
 
klavierrestaurator
klavierrestaurator
Dabei seit
30. Dez. 2008
Beiträge
631
Reaktionen
172
hmmm... wenn du sie umsonst kriegst nimm sie und fang mit der arbeit an... mehr als müll kann es nich werden, du wirst aber unglaublich viel lernen... ich habe auch so angefangen... es ist nur... falls sie gute instrumente sind ist es schade wenn man sie tatsächlich verhaut... mach mal fotos (innen, außen, oben, unten, links, rechts) und ein paar infos dazu, dann schauen wir mal was du machen kannst! ^^
 
klavierrestaurator
klavierrestaurator
Dabei seit
30. Dez. 2008
Beiträge
631
Reaktionen
172
hallo Michi!
die werkstatt kommt die bekannt vor??? kann nicht sein! siehst du nicht, dass es ordnung gibt? :D :D

naja, ich habe ein "schlachttier" gerettet... schauen wir mal was daraus wird... :)

lg aus wien
 
B
Bleistift
Dabei seit
12. März 2010
Beiträge
110
Reaktionen
0
Mit den Fotos könnte es vileicht schwierig werden, da der Flügel vlt. schon nach den Ferien weg ist und ich ab heute Ferien habe. Ich habe meinem Vater gefragt was er davon haltet und er hat gesagt was das ca. für materiakosten gibt. aber wenn sie nicht hoch sind, soll ich es einfach alleine probieren? ich habe soeben gegoogled aber leider nichts gefunden gibt es irgendwo ein buch mit einem "schema" oder so

Moritz
 
klavierrestaurator
klavierrestaurator
Dabei seit
30. Dez. 2008
Beiträge
631
Reaktionen
172
Mit den Fotos könnte es vileicht schwierig werden, da der Flügel vlt. schon nach den Ferien weg ist und ich ab heute Ferien habe. Ich habe meinem Vater gefragt was er davon haltet und er hat gesagt was das ca. für materiakosten gibt. aber wenn sie nicht hoch sind, soll ich es einfach alleine probieren? ich habe soeben gegoogled aber leider nichts gefunden gibt es irgendwo ein buch mit einem "schema" oder so

Moritz

lass die bücher! die bringen dir was wenn du schon etwas kannst. die kosten sollten nicht hoch sein wenn alleine arbeitest.. außer wenn die ganze mechanik zu tauschen ist oder so ...
 

klaviermacher
klaviermacher
Dabei seit
26. Apr. 2008
Beiträge
8.053
Reaktionen
3.297
Ahhh - ein Schlachttier :p

Die Werkstatt ist wirklich verändert ;)
Wer kennt noch diese Räumlichkeiten? Es waren ja schon viele (ich glaub 40) Clavioaner da.:cool:

Mal sehen was aus dem Baumbach wird. Bin schon gespannt wie eine Saite.

LG
Michael
 
B
Bleistift
Dabei seit
12. März 2010
Beiträge
110
Reaktionen
0
ich schue mal obs mit fotos klappt sonst kann ich sicher noch mit meinem klavierlehrer ein mail schreiben. ( er unterrichtet musik an dieser schule)
Sonst im zweifelsfall eher ja oder nein?

weil wenn ich vor einen restauriebbedürftigem Flgel stehen würde hätte ich keine ahnung was ich machen muss und welches werkzeug usw.

Moritz
 
klavierrestaurator
klavierrestaurator
Dabei seit
30. Dez. 2008
Beiträge
631
Reaktionen
172
hahaha
Berni ist auf urlaub und wir haben aufgeräumt 8) sieht echt klasse aus und der schauraum ist won der werkstatt optisch auch getrennt... :rolleyes:
 
Fips7
Fips7
Dabei seit
16. Feb. 2009
Beiträge
3.617
Reaktionen
1.376
Die Werkstatt kommt mir irgendwie bekannt vor ;)

Mir auch! Komisch... :mrgreen:

Berni ist auf urlaub und wir haben aufgeräumt 8) sieht echt klasse aus und der schauraum ist won der werkstatt optisch auch getrennt...

Wirklich? Mensch, das muss ich mir noch anschauen! Ist "Berni" schon zurück? Den trifft der Schlag, wenn der das sieht! :p

Grüße von
Fips
 
klaviermacher
klaviermacher
Dabei seit
26. Apr. 2008
Beiträge
8.053
Reaktionen
3.297
Hallo Moritz,

Mach zuerst Fotos!
Ich denke, dass die Instrumente gar nicht so schlecht sind... nur halt zu aufwendig für eine Schule zu renovieren. Eine öffentliche Stelle bekommt eher Geld für ein neues Instrument als für eine Reparatur. Es entscheiden ja Politiker und die machen im Normalfall für etwas Neues eher Geld locker.:cool:

Emmanuel - wie lange ist er fischen?

LG
Michael
 
B
Bleistift
Dabei seit
12. März 2010
Beiträge
110
Reaktionen
0
danke fr alle tips:blues:
 
klavierrestaurator
klavierrestaurator
Dabei seit
30. Dez. 2008
Beiträge
631
Reaktionen
172
er ist war eine woche weh (deutschland, luxemburg, holland) und ist, nehme ich an, heute nacht zurückgekommen und wahrscheinlich den heutigen tag durchgeschlaffen. :) schauma mal ob er sich morgen rührt... :P
 
Stuemperle
Stuemperle
Dabei seit
5. Dez. 2006
Beiträge
1.084
Reaktionen
22
Zitat von Klaviermacher:
Die Werkstatt kommt mir irgendwie bekannt vor

Mir auch! Komisch... :mrgreen:
Mir auch, aber der Klavierrestaurator - wenn er's ist, der den Fiero vorstellt - hatte doch früher rosa Latzhose an und längere Haare? Und überhaupt, wie kommt der von Graz nach Wien?
Schon klar: "so jemand" (das ist respektvoll gemeint!) landet wohl zwangsläufig beim Bernhard...

LG
Hanfred
 
 

Top Bottom