Noten herstellen


N
Niko 1848
Dabei seit
2. Dez. 2020
Beiträge
48
Reaktionen
32
Sarkasmus?
Das war nämlich der bisher wirklich einzig hilfreiche Beitrag. Evtl. hast Du ihn nur nicht verstanden oder Du hast etwas anderes gemeint.
Google einfach nach
"pianosheet titel" und Du wirst diverse gut oder schlecht gemachte Arrangements für überschaubares Geld finden.

Ansonsten kann man mit aktuellen DAWs wav-Signale aufsplitten und in midi und damit in Noten umwandeln, was aber recht aufwändig ist.
Sarkasmus?
Wir können uns mal gerne mit Ironie und Sarkasmus duellieren, mal schauen wer als erstes keine Lust mehr hat.
Man kann ja ruhig später so antworten aber wenn man direkt so einsteigt und er war ja nicht der einzige , dann zeigt es eigentlich wie das hier teilweise abgeht. Hier wird oft Respektlos und mit ner Arroganz geschrieben als ob man gerade das Klavier spielen erfunden hätte.
 
N
Niko 1848
Dabei seit
2. Dez. 2020
Beiträge
48
Reaktionen
32
Ein Lied oder Song beinhaltet immer eine Singstimme. Reine Instrumentalstücke haben andere Gattungsbezeichnungen, wie z.B. Sonate, Prelude usw. oder ganz allgemein „Musikstück“ oder „Stück“. Streng genommen müsste man einen Popsong, der am Klavier gespielt wird, als „Klavierarrangement eines Popsongs“ bezeichnen.
Was gelernt :001:
War aber der Meinung das man sich "denken" könnte was ich meine. Aber gut, einige müssen halt zeigen was man kann....
 
N
Niko 1848
Dabei seit
2. Dez. 2020
Beiträge
48
Reaktionen
32
Mein muss natürlich genau auf des Fragestellers Bedürfnisse eingehen. Deswegen waren für ihn hier einige gute Ratschläge unbrauchbar.

Also, ich versuche es auch einmal. Ganz wichtig:

1. Kosten darf es natürlich nichts. Im Internet ist alles umsonst - wieso nicht auch Noten??
2. Es darf nicht zuviel Mühe machen. Wenn man erst googeln muss, dann sich ein Programm 'runterladen muss, dann das Programm lernen muss und all sowas.....da kann ich ja genausogut direkt Klavierstunden nehmen (würg!🤮)

Schade, dass so viele wirklich gute künstlerische Ideen an den Widrigkeiten des Alltages scheitern.....:021:

CW
Eigentlich muss man solche Beiträge ignorieren aber, erkläre mir doch mal bitte @cwtoons , aus welchem Grund du sowas auf meine gestellte Frage postest?
 
Zuletzt bearbeitet:
pianochris66
pianochris66
Dabei seit
23. Mai 2012
Beiträge
9.778
Reaktionen
11.527
Wie schon vor langer Zeit die große Philosophin Juliane Werding treffend festgestellt hat: Wenn du denkst, du denkst, dann denkst du nur, du denkst:idee:.
 
Zuletzt bearbeitet:
Demian
Demian
Dabei seit
23. Okt. 2019
Beiträge
2.403
Reaktionen
3.176
@Niko 1848
Es gibt hier im Forum halt Leute, die keine Klavierprofis sind, sich aber auf ihr partiell vorhandenes Wissen eine Menge einbilden und dies bei jeder Gelegenheit herauskehren. Im Zusammenhang mit deinem Beitrag dürfte allen klar gewesen sein, was du meinst. Und ich finde diese Begrifflichkeiten auch überhaupt nicht schlimm, sofern man, so wie du, offen ist, dazuzulernen. In Handwerkerforen wird bestimmt auch ganz oft „Schraubenzieher“ geschrieben, während „Schraubendreher“ gemeint ist.
 
Peter
Peter
Bechsteinfan
Mod
Dabei seit
19. März 2006
Beiträge
22.833
Reaktionen
22.333
Man kann ja ruhig später so antworten aber wenn man direkt so einsteigt
??? Sein Einstieg war die direkte und ausführliche Antwort auf Deine Frage.
Seine Nachfrage war: Ob Du das überhaupt gemeint hast.
Sarkasmus?
Wir können uns mal gerne mit Ironie und Sarkasmus duellieren
Hä? Watt is?
Es gab jetzt mehrere Antworten und mehrere Nachfragen. Mag sein, dass Dich die Begriffspolizei triggert (mich übrigens auch) aber diese Dünnhäutigkeit musste ja nicht ausgerechnet an denen auslassen, die Dir helfen wollten.
 
N
Niko 1848
Dabei seit
2. Dez. 2020
Beiträge
48
Reaktionen
32
Ist Scooters Jahrhundertwerk "Hyper Hyper" wichtiger als die Beatles oder doch nur gleich wichtig?


Mein muss natürlich genau auf des Fragestellers Bedürfnisse eingehen. Deswegen waren für ihn hier einige gute Ratschläge unbrauchbar.

Also, ich versuche es auch einmal. Ganz wichtig:

1. Kosten darf es natürlich nichts. Im Internet ist alles umsonst - wieso nicht auch Noten??
2. Es darf nicht zuviel Mühe machen. Wenn man erst googeln muss, dann sich ein Programm 'runterladen muss, dann das Programm lernen muss und all sowas.....da kann ich ja genausogut direkt Klavierstunden nehmen (würg!🤮)

Schade, dass so viele wirklich gute künstlerische Ideen an den Widrigkeiten des Alltages scheitern.....:021:

CW
Jahrhuwaswas? Wichtig ist HYPA HYPA verdammi !!!

Also wenn das die hilfreichen Beiträge sein sollen , dann will ich hier keine Fragen mehr stellen. Es ist auch einfach anstrengend sich durch irgendwelche angeblichen hilfreichen Beiträge kämpfen zu müssen. Einige können normal antworten und andere eben nicht, hat dieser Fred ja gezeigt.
 
N
Niko 1848
Dabei seit
2. Dez. 2020
Beiträge
48
Reaktionen
32
@Niko 1848
Es gibt hier im Forum halt Leute, die keine Klavierprofis sind, sich aber auf ihr partiell vorhandenes Wissen eine Menge einbilden und dies bei jeder Gelegenheit herauskehren. Im Zusammenhang mit deinem Beitrag dürfte allen klar gewesen sein, was du meinst. Und ich finde diese Begrifflichkeiten auch überhaupt nicht schlimm, sofern man, so wie du, offen ist, dazuzulernen. In Handwerkerforen wird bestimmt auch ganz oft „Schraubenzieher“ geschrieben, während „Schraubendreher“ gemeint ist.
Das mag ja sein und ich kann mir denken wie nervig das ist aber dieser Thread bzw meine Frage zeigt ja eher mein Unwissen.
 

DonMias
DonMias
Dabei seit
10. Aug. 2015
Beiträge
2.831
Reaktionen
3.465
@Niko 1848, lass Dich doch nicht so auf die Palme bringen. Der VfL steht weiter auf eins und wird mit großer Wahrscheinlichkeit nach 11 Jahren endlich wieder aufsteigen. Da kann man doch entspannt und zufrieden bleiben. :-) (Oder habe ich Deinen Nick jetzt falsch interpretiert?)
In Handwerkerforen wird bestimmt auch ganz oft „Schraubenzieher“ geschrieben, während „Schraubendreher“ gemeint ist.
Und auch dort wird sich sicher immer jemand finden, der auf diese Todsünde hinweist. ;-)
 
Zuletzt bearbeitet:
antje2410
antje2410
Dabei seit
11. Dez. 2020
Beiträge
793
Reaktionen
1.004
@Niko 1848 - verständlich, dass Dich das nervt, aber Du musst darauf ja nicht reagieren.

Bei Musescore.com gibt es alles mögliche. Man kann auch Künstler direkt anschreiben, dann kostet es Geld. Mit passender Software kannst Du midi-files einlesen und bearbeiten lassen, das ist aber manchmal Kraut und Rüben. Da kannst Du Dich beraten lassen, bei Thomann sind die Leute recht hilfreich.
Je nach Fortschritt kannst Du versuchen, dich selber in Songs reinzufinden, und Takt für Takt zu setzen (meine Notensoftware ist musescore).

Wenn Du bei YT den Titel eingibst, und danach ein Schlagwort wie "sheets", "sheet music", "piano" oder so, findest Du auch nix?

Die Bandmitglieder Scooter haben gesagt, wenn sich niemand mehr über ihre Musik aufregt, werden sie aufhören, Konzerte zu geben.
:-D
 
N
Niko 1848
Dabei seit
2. Dez. 2020
Beiträge
48
Reaktionen
32
@Niko 1848, lass Dich doch nicht so auf die Palme bringen. Der VfL steht weiter auf eins und wird mit großer Wahrscheinlichkeit nach 11 Jahren endlich wieder aufsteigen. Da kann man doch entspannt und zufrieden bleiben. :-) (Oder habe ich Deinen Nick jetzt falsch interpretiert?)

Und auch dort wird sich sicher immer jemand finden, der auf diese Todsünde hinweist. ;-)
Du hast meinen Nick schon richtig erkannt :bye:
Aber ich warte noch mit dem entspannt bleiben :021:
 
N
Niko 1848
Dabei seit
2. Dez. 2020
Beiträge
48
Reaktionen
32
@Niko 1848 - verständlich, dass Dich das nervt, aber Du musst darauf ja nicht reagieren.

Bei Musescore.com gibt es alles mögliche. Man kann auch Künstler direkt anschreiben, dann kostet es Geld. Mit passender Software kannst Du midi-files einlesen und bearbeiten lassen, das ist aber manchmal Kraut und Rüben. Da kannst Du Dich beraten lassen, bei Thomann sind die Leute recht hilfreich.
Je nach Fortschritt kannst Du versuchen, dich selber in Songs reinzufinden, und Takt für Takt zu setzen (meine Notensoftware ist musescore).

Wenn Du bei YT den Titel eingibst, und danach ein Schlagwort wie "sheets", "sheet music", "piano" oder so, findest Du auch nix?

Die Bandmitglieder Scooter haben gesagt, wenn sich niemand mehr über ihre Musik aufregt, werden sie aufhören, Konzerte zu geben.
:-D
Danke für den Tipp, werd mich mal auf die Suche machen.
 
Melegrian
Melegrian
Dabei seit
10. Juli 2018
Beiträge
2.522
Reaktionen
1.138
Hatte mir vor längerer Zeit einmal diesen "Songs2See Editor: Musik in Noten umwandeln" zugelegt.

Aus Musikdateien (WAV, MP3) werden automatisch die Bass- und Melodiestimme (einstimmig), Taktraster, Akkorde und Tonart ermittelt
Was er nicht bringt, aus einem Stimmengewirr eine Melodie auszulesen. Auch keine Noten sauber auszugeben, schon gar nicht, wenn man gleich alles ausgegeben haben möchte. Doch nur einen Cello Part beinahe sauber auszulesen, dafür hatte es gereicht, es fehlte auf mehreren Takten nur eine Note. Da man aber beide Stimmen, also die originale mit der ausgelesenen im Editor nach Gehör vergleichen kann, fand ich diese App schon hilfreich.
Die Notenausgabe brauchst Du nicht, Du siehst ja die gespielten Noten in der Piano Roll und kannst diese notieren.
 
 

Top Bottom