Mondschein Sonate

Dieses Thema im Forum "Professionell Klavierspielen" wurde erstellt von Destenay, 10. Juni 2018.

  1. brennbaer
    Offline

    brennbaer

    Beiträge:
    786
    Musst Dir nur den richtigen angeln.
    Also nicht unbedingt den Notfallchirurgen, sondern den Radiologen mit gutgehender Praxis...:-D:lol:
     
    Stilblüte gefällt das.
  2. pianochris66
    Offline

    pianochris66

    Beiträge:
    7.899
    @Stilblüte Dann habe ich das Pecunia non olet und das dreckige Geld falsch interpretiert. Sorry.
     
  3. Destenay
    Offline

    Destenay

    Beiträge:
    8.355
    Stjepan Hauser zählt zu den besten Cellisten der Welt:geheim:
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. Juni 2018
    Babsbara gefällt das.
  4. dilettant
    Offline

    dilettant

    Beiträge:
    6.047
    Na, die Freiheit genießen!? Ungestört Klavier üben?

    Wenn die Bude immer voll ist, lernst Du das Alleinsein durchaus zu schätzen!
     
    Barratt und Musikhasser gefällt das.
  5. Musikhasser
    Offline

    Musikhasser

    Beiträge:
    193
    Bin froh meinen Partner nur 2-3 mal die Woche zu begegnen. Völlig ausreichend
     
  6. Destenay
    Offline

    Destenay

    Beiträge:
    8.355
  7. hasenbein
    Offline

    hasenbein

    Beiträge:
    7.209
    Müsste es vielleicht statt "Musikhasser" "Partnerhasser" heißen? Oder "Alles-mögliche-Hasser"?
     
  8. Musikhasser
    Offline

    Musikhasser

    Beiträge:
    193
    Das eine schließt das andere doch nicht ein? Helf mir auf die Sprünge
     
  9. Stilblüte
    Offline

    Stilblüte

    Beiträge:
    8.002
    Das tue ich auch jetzt schon. Wenn allerdings irgendwann Kinder ins Spiel kämen, relativiert sich deine Aussage mit dem abwesenden Partner wieder...:blöd:
     
  10. hasenbein
    Offline

    hasenbein

    Beiträge:
    7.209
    Na, also, wenn Du froh bist, Deinen Partner nicht so oft zu sehen, dann kann ja Deine Liebe zu ihm, vorsichtig ausgedrückt, nicht allzu riesig sein...
     
  11. Stilblüte
    Offline

    Stilblüte

    Beiträge:
    8.002
    Wobei mir eben einfällt... Schließt du hier von dir auf andere? Dann bist du auch so eine verkrachte Lehrerpersönlichkeit, die mit dem Unterrichten bei sich bietender Chance aufhören würde? Das verurteilst du doch immer.
     
  12. hasenbein
    Offline

    hasenbein

    Beiträge:
    7.209
    Nö, Du hast doch selber gesagt, dass Du gerne weniger unterrichten müssen würdest. Und Du wärst bei weitem nicht die Erste, die mit dem Gutverdiener dann Kinder kriegt und sich in der Folge darauf beschränkt, die Kiddies mit dem von seinem Geld gekauften Touareg oder Porsche Cayenne durch die Gegend zu fahren und nur ab und zu ein bisschen zu unterrichten...
     
    Sven gefällt das.
  13. Stilblüte
    Offline

    Stilblüte

    Beiträge:
    8.002
    Wenn man in Babypause geht, ist das was anderes. Dauerhaft ist mir ein Leben als Hausfrau sicher zu langweilig bzw. einseitig.
     
  14. dilettant
    Offline

    dilettant

    Beiträge:
    6.047
    Kommt drauf an, was man draus macht. Interessant, dass Du anscheinend "nicht erwerbstätig sein" mit "Hausfrau sein" gleichsetzt. Was für ein überkommenes Rollenmodell pflegst Du denn!? <duckflitzundwech>
     
    Barratt gefällt das.
  15. nispi
    Offline

    nispi

    Beiträge:
    237
    Nur mal am Rande:

    Mutter und Hausfrau sind zwei verschiedene paar Schuhe........
     
    dilettant gefällt das.
  16. Stilblüte
    Offline

    Stilblüte

    Beiträge:
    8.002
    Ich glaube kaum, dass eine Frau in die Babypause geht, um sich in ihrer neu gewonnenen "Freizeit" viele Wochenstunden ehrenamtlich zu engagieren. Wenn genügend Geld da ist, könnte ich natürlich auch ohne daraus resultierende Einnahmen Konzerte spielen und unterrichten. Oder was meint ihr sonst? Ich kann mich nicht allein durch das wohnzeitschriftenähnliche herrichten des Schlafzimmers verwirklichen. Kostenlos spielen wiederum ist dumm, weil es die Preise kaputt macht.
     
  17. Gefallener
    Offline

    Gefallener

    Beiträge:
    217
    Alter ich kotz gleich .... WIESO MUSS! frau (mann allerdings auch) sich immer so gebärden beim spielen ... was soll das? Ist das dann geiler? ... immerhin bewegt es mich zum wegklicken.

    Gibt es irgendwo ein Buch zu: "JA du musst mich scheiße bewegen -> nur dann ist´s herzinniglich" ?

    (Mir ist das durchaus bewusst, dass man in Stadien partieller Hingabe "automatisch """mitgeht""" " quasi unbewusst. Und man kann das auch ein Stück weit ausloten und auskosten um dieses Gefühl zu intensivieren... . Aber in dem Fall wirkt es bisweilen natürlich und nicht so grotesk aufgesetzt. Das oben ist ja ekelhaft. ... )
     
  18. hasenbein
    Offline

    hasenbein

    Beiträge:
    7.209
    Horst-Jürgen, kannst Dich abregen.

    In dem Video geht es nicht um Musik, sondern um Sex, und "Lola" (weiß einer, wie die wirklich heißt?) spielt nicht Klavier, weil sie die Musik so liebt und nach künstlerischer Durchdringung strebt, sondern weil sie sich sexuell in Szene setzen will.

    Deine Aufregung ist ungefähr so, als würdest Du laut ausrufen: "Unerhört! In diesem Porno gibt es ja gar keine Handlung!"
     
    meierzwo, Barratt, MinimalPiano und 3 anderen gefällt das.
  19. Johnny1900
    Offline

    Johnny1900

    Beiträge:
    52
    Wenn wir schon dabei sind...die kann auch sehr schön spielen:

     
    ehenkes gefällt das.
  20. brennbaer
    Offline

    brennbaer

    Beiträge:
    786
    Verdammt, habe es wieder getan. wollte eigentlich aus Prinzip nicht klicken!
    Aber dann war ich doch zu neugierig auf das „Glockenspiel“..
    :lol:
     
    ehenkes und fisherman gefällt das.