Libermann Level III: Arm, Hand, Finger, und "greifen"

N

nils1

Dabei seit
30. Apr. 2013
Beiträge
2.660
Reaktionen
1.491
NEIN. Ich wende meine ureigensten persönlichen Maßstäbe an, und auch meine Foren- bzw. Lebenserfahrungen, wieviel - und was - ich bereit bin, stumm zu tolerieren.

Und ich entscheide selbst, wann und in welcher Form ich mich an den Moderator wende.

Mit anderen Worten, setzt du deine persönlichen Maßstäbe an, um diese auf alle Forenmitglieder anzuwenden. Du nimmst dir heraus, die Forenmoderation herbeizurufen, um deine persönlichen Befindlichkeiten zu regeln, mit dem Ziel, eine Umgangsform deines Geschmacks zu gewährleisten.

Lieber Dreiklang, bei allem Respekt.., das ist nicht, was ich mir unter einem toleranten Zusammenleben vorstelle. Denn nur diese Art des Egoismus ist es, der eine Moderation überhaupt notwendig macht. Bedenke, nicht nur du hast deine Befindlichkeiten. Jeder hat seine. Und die meißten sind verschieden. Zum Glück.

Traurig finde ich es, dass nur aus diesen Gründen, ein Moderator eine Gemeinschaft Erwachsener Menschen zügeln muss. Demnach sind es gar nicht die, die im Umgangston verunfallen, die eine Moderation notwendig machen. Nein, es sind die, die sich beschweren, die dann gebauchpinselt werden müssen.

Dreiklang, heiraten werden wir nicht! :-)
 
C

chiarina

Guest
Ohne dass ich mich den Diffarmierungen gegenüber Mick anschließen möchte, stelle ich jedoch fest, dass auch Mick sich gegenüber seinen "Kollegen" am Piano weit aus dem Fenster lehnt.

Er nennt sie "Stümper" etc.., und wird dies nicht bestreiten.

Lieber nils,

du spielst da vermutlich auf den Klavierissimo-Faden an. Die Bemerkung micks dort, Igor Levit u.a. seien Stümper, war total und komplett ironisch gemeint!!!

Mick lehnt sich gegenüber seinen Kollegen kein bisschen weit aus dem Fenster - im Gegenteil. Er besitzt allerdings das Vermögen, das auszusprechen, was er für dilettantisch hält.

Was die Notwendigkeit eines Moderators angeht, wurde hier in der Vergangenheit über diese Frage schon viel diskutiert. Es war allerdings eher die Meinung vorherrschend, das clavio-Forum würde zu wenig moderiert - es gab ein starkes Bedürfnis nach mehr Moderation. Es ist halt jeder anders und viele wollen sich hier aufhalten, ohne mit Schlägen unter die Gürtellinie rechnen zu müssen - ein moderiertes Forum bietet Schutz vor Trollen und sehr übergriffigen Aktionen.

Ich persönlich finde es außerordentlich wichtig, hier jemandem zu zeigen, dass Grenzen gewaltig überschritten wurden. Es muss auch die Möglichkeit geben, bei Wiederholung Konsequenzen zu benennen und das kann nur ein Moderator. Und selbstverständlich ist es etwas anderes, wenn der Gegenüber 14 Jahre alt ist oder erwachsen. Du kennst doch mick gar nicht - du weißt nicht, wie er darüber denkt. Und da ist es doch selbstverständlich, sich mit ihm sich solidarisch zu erklären!

Liebe Grüße

chiarina
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
Dreiklang

Dreiklang

Dabei seit
14. Nov. 2010
Beiträge
9.533
Reaktionen
1.156
Mit anderen Worten, setzt du deine persönlichen Maßstäbe an, um diese auf alle Forenmitglieder anzuwenden.

Wenn das jeder so macht, kommt eine Art "Durchschnitt" heraus, der die gewollte Art des Miteinanders im Forum widerspiegelt.

Du nimmst dir heraus, die Forenmoderation herbeizurufen, um deine persönlichen Befindlichkeiten zu regeln, mit dem Ziel, eine Umgangsform deines Geschmacks zu gewährleisten.

Allenfalls eine, bei der sich mir nicht alle Haare sträuben

Traurig finde ich es, dass nur aus diesen Gründen, ein Moderator eine Gemeinschaft Erwachsener Menschen zügeln muss. Demnach sind es gar nicht die, die im Umgangston verunfallen, die eine Moderation notwendig machen. Nein, es sind die, die sich beschweren, die dann gebauchpinselt werden müssen.

Hast Du das gelesen damals, bei der Diskussion um die Sperrung von pppetc?

Zitat von Peter:
Die Entscheidung, pppetc zu sperren, stand eigentlich schon seit einem Jahr im Raum. Er oder besser die Folgen seiner Beiträge waren der Grund dafür, dass ich überhaupt als Mod eingesetzt wurde.

Noch Fragen...? ;)

---

Davon abgesehen, bin ich sicher: Peter handelt nicht nach meinem Vorschlag, sondern macht sich ein eigenes Bild von den Dingen, wie sie hier liegen. Also: wende Dich an ihn ;)

Des weiteren steht in den Forenregeln, daß über Mod-Entscheidungen gar nicht diskutiert wird ;)

(ich weiß aber auch, daß Peter zu Feedback zur Forenmoderation aufgeschlossen ist, das hat er mal gesagt. Aber nur in gewissen Grenzen natürlich.)
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
ahc

ahc

Dabei seit
6. März 2013
Beiträge
505
Reaktionen
391
Nils, als Du Dich hier angemeldet hast (und das gilt für jeden hier, auch LMG), hast Du diesem hier zugestimmt:

Hallo,

wir möchten, dass dieses Forum ein freundlicher Ort ist, in dem sich Klavierspieler (und -spielerinnen) miteinander austauschen und sich gegenseitig unterstützen.

Damit das gewährleistet ist, gibt es ein paar Regeln:

1. Umgangston: Seid nett zueinander - keine Attacken und Beleidungen - immer sachlich diskutieren!

2. Ausdruck: Bitte keine Fäkalsprache, Schimpfwörter, Flüche etc.!

[...]

8. Private Nachrichten: Private Nachrichten sind ausschließlich für private bzw. nicht-öffentliche Themen gedacht. Auch das Versenden von Werbung per privater Nachricht ist untersagt. Das (auch nur teilweise) Veröffentlichen von PMs ohne Zustimmung des Verfassers ist untersagt!

9. Signaturen: Für Signaturen gelten die Regeln gleichermaßen wie für die Beiträge. Sie sollten nicht überladen sein und keine großen Grafiken beinhalten. Auch hier ist Werbung verboten.

10. Moderation: Es gibt keine Diskussion über die Entscheidungen der Moderation (Siehe unten).

11. Persönliches Eingreifen: Bitte haltet Euch zurück mit Reaktionen auf Regelverstösse. Die Moderatoren sind alleine für die Einhaltung der Regeln zuständig. Wenn ihr Eingreifen wollt, dann meldet den Beitrag über das rote Dreieck, das oberhalb jedes Beitrags zu sehen ist. Die Moderatoren werden dann informiert und können einschreiten.

12. Fehlverhalten: Wer wiederholt gegen die Regeln verstösst muss mit einer temporären oder dauerhaften Sperre rechnen.

Die Registrierung und Benutzung unserer Foren ist kostenlos! Wenn Sie die hier genannten Regeln und Erklärungen anerkennen, markieren Sie das Kästchen, dass Sie unsere Regeln akzeptieren und klicken Sie dann auf 'Registrierung abschicken'. Wenn Sie die Registrierung abbrechen möchten, gehen Sie einfach zurück zur Startseite des Forums.

Wenn das Dir nicht passt, solltest Du überlegen, ob Du hier am richtigen Ort bist.
 
N

nils1

Dabei seit
30. Apr. 2013
Beiträge
2.660
Reaktionen
1.491
Wenn das Dir nicht passt, solltest Du überlegen, ob Du hier am richtigen Ort bist.

Hoho..., jetzt mal etwas in die Zügel.

Ich sagte nicht, dass mir hier etwas "nicht passt". Ich habe hier schon mehrfach erwähnt, dass ich die Moderation von Peter sehr gut, weil sehr moderat, finde.

Bitte deutet meine Äußerungen nicht als Beschwerde. Sondern als einfachen Meinungsaustausch, wie zu vielen anderen Dingen auch.

Mein Standpunkt ist und bleibt: wo erwachsene Menschen aufeinander treffen, sollte es keiner Moderation bedürfen. Ist es doch so, ist bei den Erwachsenen etwas falsch.

Wichtig: ich sagte nie, "mach ma clavio modfrei."

Ich sagte: "es wäre schön, würde dies funktionieren."
 
LMG

LMG

Dabei seit
1. Jan. 1970
Beiträge
3.651
Reaktionen
775
[...] Und selbstverständlich ist es etwas anderes, wenn der Gegenüber 14 Jahre alt ist oder erwachsen. Du kennst doch mick gar nicht - du weißt nicht, wie er darüber denkt. Und da ist es doch selbstverständlich, sich mit ihm sich solidarisch zu erklären! [...]

Das benimmt Dir ja auch gar keiner, Dich solidarisch zu erklären. Nur - Du musst auch gewärtig sein, Leuten online zu begegnen, die mal die passende ANTWORT aussprechen. Das kanntest Du noch nicht, hm, chiarina ? Dann wirds aber Zeit.

Wer ernsthaft in Erwägung zieht, jemanden herauszufordern ( und das hat Mick mehrfach versucht ), bekommt von mir eine entsprechende Antwort. Und zwar eine, die er nicht vergisst. Ich erwähnte es bereits mal. Das Problem ist nämlich, wenn man jemanden einfach nur gewähren lässt, dass er dann Narrenfreiheit hat. Und das wäre m.E. nicht richtig.

Natürlich müssen wir bei Mick Abstriche machen, wegen seines Alters ( sonst hätte ich WEIT vorher bereits - und noch n tick härter, und vor allem, zusätzlich per PN an ihn, reagieren müssen ). Da aber die Sache sooo wild nun auch nicht ist - hier gehts letztlich um Texte und Geschreibsel, der Rest ist Wumpe - lehn ich mich einfach zurück und rauche eine.

==================~~~~~~

Wer sich erwachsen und vernünftig verhält, mit dem diskutiere ich erwachsen und vernünftig, und da gibt und gab es keinerlei Grund, weder für andere, mich anzugreifen, noch für mich, andere anzugreifen. Im Gegenteil. Selbst wenn harte Worte fallen mussten, lenke ich auf die Sachebene zurück, und das ist nachweislich der Fall.

So auch hier.

Wie sieht es mit sachdienlichen Anmerkungen zu der "Spur", auf der wir uns befinden, aus ? Der Spur einer m.E. durchdachten und schlauen Klaviermethodik ?

LG, Olli !
 
fisherman

fisherman

Dabei seit
3. Dez. 2007
Beiträge
21.114
Reaktionen
9.221
Nils, prinzipell stimme ich (und sicher auch Peter) Dir im Wunsch nach minimaler Moderation zu. Deine Beispiele allerdings hinken schwer. Wenn wir heute in der Straßenbahn einen Streit miterleben, dann entscheiden WIR alle, ab welchem Punkt man einschreitet oder den Schaffner oder die Polizei ruft. Eine Aussage: "Damit muss man rechnen, wenn man die Straßenbahn benutzt" würden wir eher nicht treffen, oder?
 
Destenay

Destenay

Dabei seit
10. Dez. 2010
Beiträge
9.212
Reaktionen
6.494
spannend hier ! spannend hier! fehlt nur noch Alice Schwarzer :D:D:D
 
N

nils1

Dabei seit
30. Apr. 2013
Beiträge
2.660
Reaktionen
1.491
Nils, prinzipell stimme ich (und sicher auch Peter) Dir im Wunsch nach minimaler Moderation zu. Deine Beispiele allerdings hinken schwer. Wenn wir heute in der Straßenbahn einen Streit miterleben, dann entscheiden WIR alle, ab welchem Punkt man einschreitet oder den Schaffner oder die Polizei ruft. Eine Aussage: "Damit muss man rechnen, wenn man die Straßenbahn benutzt" würden wir eher nicht treffen, oder?

Fish()! Du redest nun sicherlich von gewalttätigen Übergriffen in der Straßenbahn. Dieser Vergleich hingegen, hinkt genauso. Selbstverständlich müssen und sollte dort jeder einschreiten.

Davon kann jedoch hier im Forum nicht die Rede sein.
 
fisherman

fisherman

Dabei seit
3. Dez. 2007
Beiträge
21.114
Reaktionen
9.221
Nein, ich rede nicht von Gewalt. Ich rede von Streit. Und wenn da ein Erwachsener einen Jugendlichen "unter der Gürtellinie" zur Sau macht, dann schreite ich vll. ein. Hängt davon ab, wie sehr das den Jugendlichen trifft. Kann man hier aber nicht sehen und daher gilt: Im Zweifelsfall einschreiten.

PS. Danke fürs (i) ;-)
 
fisherman

fisherman

Dabei seit
3. Dez. 2007
Beiträge
21.114
Reaktionen
9.221
Nicht lustig, Olli.
 
cwtoons

cwtoons

Dabei seit
28. Apr. 2011
Beiträge
8.806
Reaktionen
6.959
Manchmal hat das Ganze hier etwas von einem Narrenschiff. Da finde ich es gut, dass es abseits von clavio noch so etwas wie das richtige echte tatsächliche analoge Leben gibt.

CW
 
LMG

LMG

Dabei seit
1. Jan. 1970
Beiträge
3.651
Reaktionen
775
Wie wärs mal mit einer Auszeit, LMG ? Ist ne ziemlich ekle Masche, die Du hier abziehst !

gubu, amigo, come stas ? ;)

Ich glaube, ich kann nur Büschelmaschen. 2 Rechts - 2 Links. Paar Windungen, und dann den entscheidenden Faden DURCHZIEHEN...

Das was ich häkele, passt sich dem Träger an. Oder - in diesem Fall - der Trägerin. Und chiarina hat da sicher genug Humor, denn sie mag dieselbe Wurst, wie ich, und Mett.

LG, Olli !
 
G

gubu

Guest
gubu, amigo, come stas ? ;)

Ich glaube, ich kann nur Büschelmaschen. 2 Rechts - 2 Links. Paar Windungen, und dann den entscheidenden Faden DURCHZIEHEN...

Das was ich häkele, passt sich dem Träger an. Oder - in diesem Fall - der Trägerin. Und chiarina hat da sicher genug Humor, denn sie mag dieselbe Wurst, wie ich, und Mett.

LG, Olli !

Schreibst schon wieder Quark! Mit AS verglichen zu werden hat nix mit Humor zu tun.
 
mick

mick

Dabei seit
17. Juni 2013
Beiträge
11.711
Reaktionen
20.028
Ich glaube, ich kann nur Büschelmaschen. 2 Rechts - 2 Links. Paar Windungen, und dann den entscheidenden Faden DURCHZIEHEN...

Lass es gut sein, Olli. Du demontierst Dich nur selber - das möchte ich nicht mit ansehen und die meisten anderen hier offensichtlich auch nicht. Es zeugt von Größe, wenn man zugeben kann, dass man sich mal verrannt hat. Von mir aus kann Peter diesen Faden und den Wetzikon-Faden löschen und dann machen wir einen Reboot und gut ist. Ich werde in Zukunft zu neuen Libermann-Fäden nichts mehr beitragen, auch wenn es mich noch so in den Fingern juckt.

LG, Mick
 
J

justo

Guest
und, @ justo: Es geht nicht darum, wie qualifiziert ICH bin. Sondern ich stelle Euch ( und damit auch Dir ) eine Methode zur Diskussion, die man sich nicht so einfach besorgen kann, bzw. die man nur ÜBERGEBEN bekommt, zumindest in meiner Version. Damit ist Dein Beitrag für mich irrelevant, zumal ich nicht willens bin, auf herausfordernde Worte nicht auch mal zu ANTWORTEN. Auch wenns Leuten nicht passt. ;)

LG, Olli !

Solche Nicht-Antworten kannste stecken lassen.

Schnalls doch endlich mal: Libermann ist kalter Kaffee ! :p
 
 

Top Bottom