Klavierzerlegung: möglich?

  • Ersteller des Themas VolkerCausGanderB
  • Erstellungsdatum
V

VolkerCausGanderB

Dabei seit
8. März 2021
Beiträge
1
Reaktionen
0
Habe ein hübsches, aber angeblcih unstimmbares Klavier bekommen, das ich für die Nutzung beim Filmstudio leichter machen und den Eisenrahmen ausbauen will. Höre nun, daß das nicht geht, weil um den Rahmen herum das ganze Instrument befestigt ist. Ist das so? Kann man das Gewicht nicht relevant vermindern? Pardon, wem sich bei dem Gedanken die Fußnägel aufrollen.
Warum ist ein Klavier unstimmbar verloren? Der Stahlrahmen verzieht sich doch nicht???
 
agraffentoni

agraffentoni

Dabei seit
13. Jan. 2011
Beiträge
9.178
Reaktionen
5.129
Normalerweise geht das schon.
Vermutlich ist der Stimmstock hinüber, dann halten die Stimmnägel den Saitenzug nicht mehr.
Mach alle Saiten runter, dann müßte die Gußplatte nach dem Lösen der Schrauben entnehmbar sein.
 
 

Top Bottom