Klaviernoten zu Firestone?!

Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
M

mallie_

Dabei seit
Juli 2015
Beiträge
2
Reaktionen
0
Hallo,
Ich spiele Klavier und würde gerne Firestone von Kygo lernen.
Ich habe wirklich überall nachgschaut wo es die KOSTENLOS zum ausdrucken gibt aber nirgendswo hab ich was gefunden. Also weiß jemand von euch wo es die kostenlos zu ausdrucken gibt???
danke jetzt schon mal :)
 
J

jk82

Guest
Hallo,
Ich esse gerne Wurstsemmeln und würde gerne morgen eine Leberwurstsemmel frühstücken.
Ich habe wirklich überall nachgschaut wo es die KOSTENLOS gibt aber nirgendswo hab ich was gefunden. Also weiß jemand von euch wo es kostenlose Leberwurstsemmeln gibt???
danke jetzt schon mal :)
 
thinman

thinman

Dabei seit
Feb. 2015
Beiträge
3.159
Reaktionen
5.086
Hallo,
Ich esse gerne Wurstsemmeln und würde gerne morgen eine Leberwurstsemmel frühstücken.
Ich habe wirklich überall nachgschaut wo es die KOSTENLOS gibt aber nirgendswo hab ich was gefunden. Also weiß jemand von euch wo es kostenlose Leberwurstsemmeln gibt???
danke jetzt schon mal :)
Mit oder ohne Gurke? :-D

Mein Problem ist:
Gestern habe ich festgestellt, dass der Aschenbecher meines Autos voll ist. Weiß jemand von euch, wo ich ein neues Auto kostenlos bekomme. Ich hasse nämlich volle Aschenbecher.;-)

Nebenbei bemerkt: Die Noten gibts kostenlos. Vielleicht sollte der TE mal ein wenig Hirnschmalz einsetzen und gezielt suchen. Meine Suche hat jedenfalls ca. 4 Sekunden gedauert. (Ich bin nicht sooo schnell auf der Tastatur).
 
A

ag2410

Guest
Urgs, ich finde das jedes Mal extrem verwirrend. :blöd:
Wie muss das erst für einen Anfänger sein.

@Rheinkultur ich denke nicht, dass das ein Schichtenproblem ist. Ich kenne sehr viele Jugendliche, aber auch viele "normalverdienende" Erwachsene, die sich ganze Serien und CDs illegal aus dem I-Net runterladen. Das ist ein regelrechter "Jagdtrieb", der den Kindern vorgelebt wird.
Und wenn man dann argumentiert, dass man doch im Laden auch nicht einfach die Jeans mitnimmt ohne zu zahlen, dann ist das etwas völlig anderes. Traurig.

Mein Gedanke: Je mehr Geld vorhanden ist, desto größer wird die Gier und der Geiz. Darüber kann man fast jeden Tag etwas in den Nachrichten lesen.
 
J

jk82

Guest
Mein Gedanke: Je mehr Geld vorhanden ist, desto größer wird die Gier und der Geiz. Darüber kann man fast jeden Tag etwas in den Nachrichten lesen.
Ja, kolportiert wird diese These von den ach so gierigen Reichen dauernd. Ob's stimmt? Ich bin da nicht so sicher – ich kenne jedenfalls etliche Einkommensmillionäre, die sehr großzügig und sozial eingestellt sind. Über die liest man halt nichts in den Medien – aufgebauscht werden nur die krassen Fälle asozialer Gier, die es natürlich (!) auch gibt. Aber ich bezweifle stark, dass es unter den Einkommensmillionären mehr Halunken gibt als unter den Hartz IV-Empfängern oder den Durchschnittsverdienern.

Grüße, Jörg
 
Andre73

Andre73

Dabei seit
März 2014
Beiträge
2.775
Reaktionen
3.462
Dieser Jagdtrieb macht in Zeiten von Youtube/AmazonPrime/Netflix/Spotify/Kinox/Movie2k etc. schon jetzt gar keinen Sinn mehr - die Zeiten sind irgendwie vorbei. Allenfalls haben manche halt noch riesige Plattenordner voller illegaler Sachen, die sie aber sowieso selten anhören/ansehen. Nutzlose Arbeit.

Wenn die ganzen legalen Plattformen alle ihre Claims abgesteckt haben/sich aufgeschluckt/geeinigt haben und man nicht mehr 5 Plattform-Abos braucht, um wirklich Zugang zu allen Serien oder aller Musik haben zu können, dann hat sich das ganze Thema irgendwann gänzlich erledigt, sowas unbedingt lokal haben zu müssen.

Auf imslp gibts auch mehr Noten, als man im Leben je spielen kann. Warum soll man sich das alles kopieren?
 
Rheinkultur

Rheinkultur

Super-Moderator
Mod
Dabei seit
Apr. 2012
Beiträge
9.406
Reaktionen
8.414
ich denke nicht, dass das ein Schichtenproblem ist.
So hatte ich das eigentlich auch nicht gemeint. Es ging eher um die Haltung, mit möglichst wenig persönlichem Einsatz einfach das fertige Produkt einzustecken. Insbesondere der finanzielle Aspekt war eher nebensächlich.

Mein Gedanke: Je mehr Geld vorhanden ist, desto größer wird die Gier und der Geiz. Darüber kann man fast jeden Tag etwas in den Nachrichten lesen.
Der Gedanke ist leider richtig. Das Geld im Portemonnaie wird nicht mehr durch das Ausgeben, sondern durch eine entsprechende Prioritätensetzung: Möglichst viel Leistung für möglichst wenig Geld, wobei letzteres nur ein Aspekt unter mehreren hinsichtlich des persönlichen Einsatzes ist, der auch in immaterieller Form (z.B. Übezeit) existieren kann.

LG von Rheinkultur
 
Rheinkultur

Rheinkultur

Super-Moderator
Mod
Dabei seit
Apr. 2012
Beiträge
9.406
Reaktionen
8.414
Aber ich bezweifle stark, dass es unter den Einkommensmillionären mehr Halunken gibt als unter den Hartz IV-Empfängern oder den Durchschnittsverdienern.
Fragwürdige Einstellungen existieren über alle Milieugrenzen hinweg. Das war unübersehbar bei den Arbeitskämpfen in den vergangenen Monaten: Wenn die Topmanager der großen Industriekonzerne sich über eine Steigerung ihrer Bezüge in Höhe von fünfzehn Prozent freuen können, ist das Raffgier und Raubtierkapitalismus pur - darüber sind sich alle einig. Wenn aber Gewerkschaftsfunktionäre mit Forderungen in den Arbeitskampf ziehen, die im Grunde auf Einkommenssteigerungen in Höhe von weit mehr als fünfzehn Prozent hinauslaufen, dann ist das etwas ganz anderes, nämlich soziale Gerechtigkeit.

Aber in diesem Falle (Klaviernoten) geht es nicht um gigantische finanzielle Aufwendungen, sondern um den fragwürdigen Wunsch, anstrengungslos zum Erfolg zu gelangen. Denn jeder Besuch in der lokalen Filiale der großen Fastfood-Ketten geht mehr ins Geld als der legale Erwerb von ein paar Notenblättern.

LG von Rheinkultur
 
thinman

thinman

Dabei seit
Feb. 2015
Beiträge
3.159
Reaktionen
5.086
mir geht ganz einfach die Einstellung mancher Netzbesucher gegen den Strich. Unabhängig von Kosten. Die posten einfach und erwarten, dass andere die eigenen Hausaufgaben machen. Hauptsache, man selbst muss so wenig wie möglich tun.
 
Rheinkultur

Rheinkultur

Super-Moderator
Mod
Dabei seit
Apr. 2012
Beiträge
9.406
Reaktionen
8.414
Auf imslp gibts auch mehr Noten, als man im Leben je spielen kann. Warum soll man sich das alles kopieren?
Aber aus den aktuellen Charts ist nichts dabei. Diese Sachen stammen aus der Feder von Personen, die länger als siebzig Jahre unter der Erde sind. Neueres gibt es eben meist nicht zum Nulltarif - jedenfalls nicht auf legalem Wege.

LG von Rheinkultur
 

LankaDivore

LankaDivore

Dabei seit
Nov. 2014
Beiträge
1.091
Reaktionen
787
@jk82 Könnte die eine per Post schicken. Ob die dann allerdings noch genießbar ist wenn sie ankommt bleibt mehr als fraglich:-D
 
Rheinkultur

Rheinkultur

Super-Moderator
Mod
Dabei seit
Apr. 2012
Beiträge
9.406
Reaktionen
8.414
Wäre Dir die grobe statt der feinen Leberwurst lieber gewesen? Zu spät!

Ein gespielter Witzzzz zum Thema Leberwurst, viel Vergnügen!
Bestellung neulich in der Metzgerei um die Ecke: "Und dann hätte ich gerne noch zweihundert Gramm Pfälzer Leberwurst, und zwar von der fetten groben, bitte!" - "Tut mir leid, von der fetten Groben bekommen Sie nix. Die hat heute Berufsschule...!"

LG von Rheinkultur
 
KAsper

KAsper

Dabei seit
Dez. 2013
Beiträge
171
Reaktionen
105
"Ich hätte gern ein viertel Pfund von der fetten Leberwurst, die da liegt!" -
"Was heißt hier Leberwurst? Das ist mein Daumen!!!"
 
S

Styx

Guest
Ich sauf gern einen, kann mir jemand sagen wo ich auf die Schnelle n Freibier herbekomme?
Ich hab wirklich überall geklingelt, aber keiner will mir eins ausgeben :blöd:


Viele Grüße

Styx
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
 

Top Bottom