Für elise verschiedene Versionen?

  • Ersteller des Themas PianistoPistol
  • Erstellungsdatum
P

PianistoPistol

Dabei seit
Mai 2018
Beiträge
12
Reaktionen
4
Hallo,

ich bringe mir grade selber für elise bei und kann "immerhin" schon die ersten beiden strophen. Ich lerne nach diesen Noten: http://www.klavier-wagner.de/NotenGratisPDF/Beethoven_Elise.pdf

anfang der dritten strophe spielt man 5mal das e und dann mit der linken hand 2mal g bevor 2mal e mit der rechten.

In diesem video bei 3:50 werden die beiden g aber weggelassen:
View: https://www.youtube.com/watch?v=_JEbbOFHZm4


ebenso hier bei 0:55
View: https://www.youtube.com/watch?v=aa6XeYQKr_s&index=3&list=PLq_OMk585NM6dFEfdXaJqjjC_Pr5bX_CK


wie ist es nun richtig? bitte helft mir damit ich weiter üben kann.
 
Moderato

Moderato

Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
4.002
Reaktionen
2.318
Hallo,
in der dritten Notenzeile stehen in den ersten beiden Takten kein g aber 9 mal e in aufsteigender Lage. Dabei wird zweimal das gleiche e mit lH und rH direkt nacheinander angeschlagen. Sonst verstehe ich Deine Beschreibung nicht.
 
chiarina

chiarina

Dabei seit
Mai 2018
Beiträge
1.735
Reaktionen
5.780
Lieber PianistoPistol,

die Strophen heißen Zeilen. :) In der dritten Zeile wechselt in der linken Hand der Schlüssel: der Bassschlüssel wird zum Violinschlüssel. Er ist manchmal schwer zu entdecken, weil er etwas kleiner ist.

Deshalb sind die beiden vermeintlichen g's tatsächlich e's, genauer e' und e''. :D Genauso wie im Video gespielt.

Liebe Grüße und viel Spaß!

chiarina
 
R

reymund

Dabei seit
Nov. 2017
Beiträge
699
Reaktionen
505
Du kannst also die ersten beiden Strophen!! Weist Du denn was das da für Vorzeichen sind? Der Bass wird zum Violinschlüssel! Nein ich denke das weist Du nicht.
Glaub mir ich spiele auch erst seit einem halben Jahr Klavier und irgendwann muss man einfach einsehen das man zumindest ab und am mal einem Klavierlehrer braucht, der einen erklärt was du da eigentlich machst, und glaube mir " Elise " wird ganz schön schwer, es wird nur meistens bei Anfängern der Anfang gespielt. Und ohne Verbesserung wie z.B. mit Flowkey der dich bei falschem Tastendruck warnt ist die Sache doch sehr zweifelhaft.
 
hyp408

hyp408

Dabei seit
Jan. 2010
Beiträge
813
Reaktionen
295
Wenn Du bei den Mädels Eindruck schinden willst, reichen die ersten 10 Takte … warum sich mit dem Rest abplagen … Wenn Du ernsthaft Klavier lernen willst, wird's mit Deiner Methode definitiv nichts … Peng-Aus ;-)
 
P

PianistoPistol

Dabei seit
Mai 2018
Beiträge
12
Reaktionen
4
@chiarina: Danke! Dank dir kann ich jetzt weiter üben. Das mit dem Violinschlüssel habe ich nicht verstanden. Gut, das es dies forum gibt.

@reymund für solche Fragen ist doch dieses forum hier geeignet. ein klavierlehrer ist natürlich noch besser, aber ich verzichte erstmal drauf.

@hyp408: haha das stimmt. meine sehr mittelmäßigen ersten beiden strophen haben schon ausgereicht um genügend leute zu beeindrucken ,ich streber aber nach mehr. man kann auch durch alleiniges lernen ganz ok spielen finde ihcl je nach anspruch.
 
P

PianistoPistol

Dabei seit
Mai 2018
Beiträge
12
Reaktionen
4

W

wortspur

Guest
WOW, PianoPistol.
Du hattest also am 18. Juli die ersten beiden Strophen "gelernt" und jetzt, nur 22 Tage später, kannst du schon ganze 4 Strophen.
Erkennst du den Fehler in deiner "Lernmethode"?
 
L

Lupo4u2

Dabei seit
Juli 2018
Beiträge
1
Reaktionen
0
Ich habe jetzt die ersten vier Strophen gelernt und meine nächste Frage:

http://www.notendownload.com/8/dpshop/__Fü r Elise Original Klavier solo Ludwig van Beethoven 1770-1827 __406-05.sco_.html

Bei deisem Notenblatt beginnt in der 5 Strophe ein neuer Abschnitt. Zu sehen ist für die rechte Hand ein c mit 2 Noten davor. Was bedeutet das?
Die beiden Noten nennt man Vorschlag und sind eine Verzierung --> https://de.wikipedia.org/wiki/Verzierung_(Musik)
Im Grunde kannst du sie zum lernen erstmal weg lassen.
 
Barratt

Barratt

Lernend
Dabei seit
Juli 2013
Beiträge
11.443
Reaktionen
16.772
Ich habe immer noch nicht verstanden, was es mit den "Strophen" auf sich hat. :-(
 
 

Top Bottom